Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

GS Vergleichtest

Erstellt von kapper, 14.02.2009, 19:17 Uhr · 30 Antworten · 6.262 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von NOO1 Beitrag anzeigen
    Hab mir den Vergleichstest auch mal angesehen . . .
    Kann mir aber über den Motor der F800GS kein Urteil erlauben,
    da ich das Teil noch nicht gefahren bin.

    Für reine Straßenfahrer ist sicher die 19 ´´ Felge vorn recht
    gewöhnungsbedürftig.
    Da fällts schwer gute Straßenreifen auszusuchen.
    Bei der großen Käthe ist´s ja das gleiche Problem.

    Aber mit einem 17 ´´ Radsatz würd ich auch mal ne
    längere Spritztour machen.
    19´´???? Die 800 hat 21 Zoll !!!!!

  2. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #12
    [quote=GS100-Treiber;Aber sie läuft dann auch "nur"180.

    180???
    204 kmh lieber Peter !!!!!

  3. Teneretreiber Gast

    Standard

    #13
    Die Dickschiff Fahrer müssen sich ihr Mopped halt ein bißchen schönreden indem sie die "kleine" schlechtreden ;-)
    *Duckundweg*

  4. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #14
    Tja früher war halt alles besser als Moppeds noch halbe Käfermotoren
    hatten-Die hatten ja damals nichts

  5. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #15
    @ Kapper:

    Richtig . . . 21´´ Ich hab ja den Artikel vor mir.

    Meine 12er hat ja die 19´´ Felge. . .

    Ändert aber nichts daran, dass für die 21´´ schlecht gute
    Straßenreifen zu bekommen sind.
    Man hat doch gerademal ne Hand voll zur Auswahl.

  6. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #16
    Schlechte Strassenreifen......und wenn der Bauer nicht schwimmen kann
    liegt es an der Badehose...

  7. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #17
    So schauts aus .

    Aber was fährt man denn so, wenn man die 800GS nur
    auf der Straße bewegen will ?

  8. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #18
    Battlewing oder CTA gibt es in der Grösse.

  9. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #19
    Naja gut, der CTA ist dann doch ein Reifen den man wählen kann.

    Ich muss die Maschine bei der nächsten Inspektion einfach mal
    probefahren, sonst kann ich ja nur bedingt mitreden.

  10. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard ADV vorne

    #20
    Ich fand den Vergleich an sich schon mal gut....aber das Ergebnis doch sehr vorhersehbar.

    Denn das die ADV besonders zu Reisen taugt, den bessern Windschutz hat, dafür aber dann eine schlechter Beschleunigung von 0 auf 200km/h und eine etwas geringere Höchstgeschwindigkeit....das kann man sich doch an 5 Fingern selber abzählen.

    Und das ein Moped, das ein geringeres Gewicht hat, handlicher ist, auch.

    Weil ich den Schwerpunkt auf's Reisen mit Sozia lege, habe ich mir die ADV gekauft.

    Rein für's Geländefahren hab' ich schon bessere Mopeds als die 800er gehabt.

    Trotzdem finde ich die 800er einen gelungen Wurf. Sie ist endlich mal eine "Enduro" für all die, denen Motorräder wie die Yamaha Super Tenere u. ähnliche fehlen. Und wird, so meine ich, allgemein unterschätzt.

    Und wer's mit dem Gelände nicht so hat, der kann sich ja auch immer noch die Tiger kaufen....die wäre meine erste Wahl..wenn's nicht die ADV geworden wäre. Sie ist deutlich schneller als die 800er (und alle Boxer) und kostet ähnlich viel wie die 800er...und ist sogar besser für's Reisen.

    Gruß
    Peter


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte