hallo in die gemeinde,
als ich nach ca. 1jähriger nichtbenutzung des einstellrads nun dran drehte, stellte ich fest, daß sich nichts tut.
ging erst sauschwer, dann etwas leichter.
habe dann das plastik-handrad demontiert und mit einem schlüssel an der metallmutter gedreht - gleiches ergebnis. man kann rechts wie linksherum drehen so lange man will.
das teil steht meiner ansicht nach derzeit in der grundeinstellung, was ohne gepäck für mich paßt, daher habe ich auch lange nichts bemerkt.
im wesentlichen ist das doch nur ein ventilöffner, oder?
kennt jemand eine lösung für das problem, die kein vermögen kostet?

mfg
jean