Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Hat jemand .....

Erstellt von Edda, 25.12.2009, 16:07 Uhr · 39 Antworten · 5.991 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    2.346

    Standard Hat jemand .....

    #1
    Hallo 800-Fahrer!!!!Ich hab am Wochenende eine schwarz-gelbe 800GS gesehen und sogar mal draufgesesen.
    Ist das was für zu zweit mit Alu-boxen und Gepäck????
    Ist einer von euch von ner 115er auf ne 800 umgstiegen(evt mit sozia!!)
    Man kommt da ja schon ins Schwärmen die 800 oder ne orangene 950 mit drei Buchstaben
    Darf ich nach euren Erfahrungen zu zweit auf dem Moped(800) fragen??
    Grüße M&A und Edda die KUH
    www.picasaweb.google.de/klara.bauernfeind

  2. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #2
    Schau mal hier, da wirst Du Antworten auf deine Frage finden.

    www.800gs.de

  3. Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    824

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    Hallo 800-Fahrer!!!!Ich hab am Wochenende eine schwarz-gelbe 800GS gesehen und sogar mal draufgesesen.
    Ist das was für zu zweit mit Alu-boxen und Gepäck????
    Ist einer von euch von ner 115er auf ne 800 umgstiegen(evt mit sozia!!)
    Man kommt da ja schon ins Schwärmen die 800 oder ne orangene 950 mit drei Buchstaben
    Darf ich nach euren Erfahrungen zu zweit auf dem Moped(800) fragen??
    Grüße M&A und Edda die KUH
    www.picasaweb.google.de/klara.bauernfeind

    Hi,
    bin vor meiner genialen 800er GS zwei 12er und zwei 1150er gefahren.
    Die beiden 1150er zusammen ca. 60000km und die 12erGS zusammen 37000km gefahren.
    Habe die 800er nur für mich gekauft und war sehr erstaunt, wie stabil und verwindungssteif der Rahmen von ihr ist als ich letztens mit meiner Frau hinten drauf gefahren bin.
    Ich habe keinen Unterschied zu meiner vorherigen 12er feststellen können.

    Falls Du mit der KTM liebäugelst, sie ist bestimmt kein schlechtes Motorrad.
    Aber bedenke, dass Verbrauch höher ist, als bei der 800GS.
    Bin bisher noch nicht über 5 ltr gekommen.
    Beim letzten Tanken 14 ltr auf 367 km verbraucht.

    Fahre sie mal. Du wirst erstaunt sein !

  4. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #4
    Hy,
    ich kann die F800GS nur empfehlen, Du findest hier ein Motorrad das BMW sehr gut gelungen ist.
    Ich hab mich nur schwer von meiner DR-Big getrennt, große Fahrer und Sozias werden mit dem Platzangebot etwas unzufrieden sein.
    Evtl. ist dann eine andere Sitzbank notwendig.

    Ein sehr handliches Bike das freude macht

    Tom

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Ich denke, dass mit der 800 GS auch Fahrten mit Aluboxen und Sozia möglich sind. Ob mit der Originalsitzbank wage ich zu bezweifeln. Und gleichsetzen mit einer 1150 GS würde ich sie schon gar nicht - im Guten wie im Schlechten.
    Und mal draufsitzen ist zwar ganz schön, aber eine ausführliche Probefahrt ist durch nichts zu ersetzen.

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #6
    Da hilft nur lange und ausgiebig probefahren. Für mich wäre es keine Option dieses Bike.

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #7
    Probefahren und sich im klaren sein wofür man das Motorrad möchte.
    Es gibt viele die kaufen sich die 800er und meckern dann über die spontane Gasannahme, den schlechten Windschutz, die stärker eintauchende Gabel, die hohe Sitzposition (wollen die sogar tieferlegen *kotz*) und das es kein Kardan gibt.
    Man muss sich im klaren sein, das man eine ReiseENDURO kauft die im Gelände weiter kommt als es eine 1200er jemals könnte. Dafür muss man halt ein paar andere Einschränkungen in Kauf nehmen wie eben die oben aufgezählten. Dafür bekommt man aber andere Vorteile und das sollte man sich VORHER klar machen. Wenn Du also hauptsächlich nur auf der Strasse oder ein paar Schotterwegen unterwegs bist und das auch noch zu zweit, dann würde ich Dir eher zu einer 1200er raten. Wenn Du aber auch gerne mal Schotterpässe in Angriff nehmen möchtest, dann nimm die 800er.
    In diesem Sinne viel Spaß beim Probefahren.

  8. LGW Gast

    Standard

    #8
    Die Sitzbank soll für lange Strecken nicht sooooo bequem sein, weil schmal und nicht "gut" gepolstert (also für Reisen). Würde ich deswegen bei der Probefahrt mal besonders im Auge behalten, auch im Hinblick auf Sozia-Komfort (am besten mitnehmen ). Hier kann natürlich durch aufpolstern/Alternativsitzbank einiges erreicht werden.

    Aber ehrlich gesagt ist die 800GS mein momentanes "Traumbike", trotz Kette statt Kardan. Und das auch für die Langstrecke. Muss man eben wissen, wie man seine Schwerpunkte setzt; die 800 unterscheidet sich von den großen GS erheblich, aber eben im guten wie im schlechten.

    Von daher kann man sagen, wer eine 800er will, wird wohl auch glücklich werden. Wer eigentlich eine 1200 will, sicherlich nicht.

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Von daher kann man sagen, wer eine 800er will, wird wohl auch glücklich werden. Wer eigentlich eine 1200 will, sicherlich nicht.
    Also besser kann man es nicht sagen :-)
    Für mich ist die 800er auch mein Traumbike, komme von der Super Tenere und habe ein Nachfolger gesucht. Die 1200er ist ja ganz nett zum Touren auf Asphalt, aber wenn es dann doch mal ins Gelände geht kommt man schnell an die Grenzen auch wenn de relativ weit gesteckt sind.
    Mir imponiert bei der 800er gerade das sie leichter, schmäler, Verwindungssteifer und eben Geländegängiger ist als die 1200er. Konnte dieses Jahr im Urlaub sehr gut vergleichen wie schwer man es sich mit einer 1200er im Gegensatz zur 800er im Gelände und auf Schotterpässen tut. Da ich auch nicht oft zu zweit fahre ist sie das perfekte Motorrad
    für mich. Aber eben ganz wichtig, muss jeder selber wissen was er tut. Man sollte nur keine 800er kaufen und dann anfangen auf den "Mehrkomfort" der 1200er auf zu rüsten oder sie sogar tieferlegen, dann hat man grundsätzlich etwas falsches gekauft.

  10. oke
    Registriert seit
    15.09.2009
    Beiträge
    51

    Standard

    #10
    Hey Edda,

    Dir wird der Durchzug von unten fehlen,und der Schwerpunkt der 8oo GS liegt mehr im Gelände und nicht als Reiseenduro.
    Du kanst bestimmt mal mit Evi Ihrer fahren, hat Alukisten und alles drauf, ist nur 5 cm tiefer gelegt.
    Habe sie letztens aber mit großem Tank gesehen, sieht dann schon richtig gut aus!

    Gruß Oke


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jemand bei der BMT ??
    Von Spätzünder im Forum Treffen - Region Ost
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2011, 18:27
  2. Kennt jemand
    Von Huberei im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 17:06
  3. Hat jemand .....
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2008, 10:52
  4. Kennt jemand...?
    Von Kai R im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2007, 11:17