Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

HID conversion KIT

Erstellt von gondolf, 17.07.2011, 12:27 Uhr · 35 Antworten · 4.536 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Paulie Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mit einem Freund unterhalten, der Mopped fährt und Versicherungsrecht gelernt hat. Er hat mich ausdrücklich vor dem Einbau gewarnt. Sollte es durch Blendwirkung zu einen Unfall kommen, und ein Gutachter dieses Feststellen erlischt der Versicherungsschutz. Diese Lichter sind in der Hauptlichtanlage nur an Fahrzeugen erlaubt, die u.a. eine automatische Niveauregelung des Lichts haben. ...
    das ist NATÜRLICH nicht richtig!
    Der Versicherungsschutz erlischt NICHT, wie auch bei anderen Manipulationen nicht. Es kann allerdings sein, wenn denn festgestellt wird, das die Manipulation unfallursächlich war, dass einen die Versicherung in Regress nimmt. Und wirklich auch nur für diesen Fall.
    Das macht nämlich einen riesen Unterschied.
    Wenn der Versicherungsschutz erlöschen würde, dann würde die Versicherung nicht dafür einstehen und der Geschädigte leer ausgehen. Das gibt es in D nicht, sondern die Versicherung bezahlt und wenn dir ein Verschulden (durch die Manipulation) nachgewiesen wird, dann wird sie sich das Geld bei dir wiederholen. Ein kleiner aber feiner Unterschied.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Bei den modernen Freiflächenscheinwerfern hält sich das Streulicht und damit die Blendung ziemlich in Grenzen. Gerade die BMW Scheinwerfer sind für sehr scharfe Hell-Dunkelgrenzen bekannt. In den alten Streulinsenscheinwerfer verbaut ist so ein HID Brenner eine Katastrophe für andere.
    ja das ist schon richtig, deshalb bevorzuge ich im Abblendlicht statt Xenon immer noch "normale" 90/100 Watt H4 (oder eben 100Watt H7) die haben die gleichen Hell-Dunkelgrenzen und das gleiche Streulicht, sind aber einfach viel heller.

  3. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    59

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    oder eben 100Watt H7
    Hi,

    macht den höheren Strom der Anschluß zur Birne noch mit? Was sagt die ZFE dazu, daß mehr Strom zum Abblendlicht benötigt wird? Und wie wird der Scheinwerfer mit der höheren Wärmeentwicklung fertig?

    LG
    Jörg

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #34
    Dem Anschluß war es bei bisher 4 Motorrädern egal, die ZFE der HP2 hat dazu garnix gesagt (die LiMa machte erst bei 90 Watt plus 2x55 Watt Zusatzscheinwerfer schlapp ) und der billigen Plastiklampe der HP hat das auch nix gemacht. muß aber jeder selber wissen, ohne Gewähr
    und kosten tuts 12,95 € für 2 starke Lampen ....

  5. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    97

    Standard Eingebaut

    #35
    So, ich habs eingebaut und bin gestern Abend los. Es wurde Licht, ich bin begeistert!

  6. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard

    #36
    Bin noch immmer begeistert. Auch nach vielen Offroad Kilometer in Albanien und Rumänien funktioniert das Teil immer noch.
    Es scheint auch andere nicht zu blenden.

    Gruß aus Hermanstadt Rumänien


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234