Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Hilfe: Motor stottert

Erstellt von Knut-Wi, 24.03.2011, 17:52 Uhr · 12 Antworten · 3.568 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard Alles wieder ok

    #11
    So, Mopped läuft wieder.
    Beim Händler wurde eine Zündkerze ausgetauscht, mehr war nicht notwendig.
    Wasser im Zündkerzenschacht hätte dazu geführt, dass die Zündkerze defekt wurde.


    Ich kann das eigentlich überhaupt nicht nachvollziehen, denn Wasser an dieser Stelle dürfte für ein Motorrad nichts ungewöhnliches sein. Gut, wenn das Motorrad dann wochenlang stünde, könnte ich mir schon etwas Korrosion vorstellen, aber nicht wenn man wie ich damit täglich fährt. Die Motorhitze sorgt dann schon dafür, dass das Wasser schnell verdunstet. Selbst ein durch Wasser erzeugter Kurzschluss dürfte sich dann von selbst erledigen.


    Aber, der Motor läuft wieder, der Händler wird schon recht haben. Trotzdem würde es mich interessieren, ob jemand mit Wasser im Zündkerzenschacht schon ähnliches erlebt hat.

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    I-i-i-ich w-w-w-wü-wü-wü-wrd-würd-würde es mmmmmmal mmmmmit einem Llllo-Llllo-Lllogop-p-p-p-päden vvvvvv-vvvver-sssssuchen! Hat mmmmmir auch g-g-g-geholfen.



    Sorry, der musste jetzt sein!
    Knalltüte

  3. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Knut-Wi Beitrag anzeigen
    So, Mopped läuft wieder.
    Beim Händler wurde eine Zündkerze ausgetauscht, mehr war nicht notwendig.
    Wasser im Zündkerzenschacht hätte dazu geführt, dass die Zündkerze defekt wurde.


    Ich kann das eigentlich überhaupt nicht nachvollziehen, denn Wasser an dieser Stelle dürfte für ein Motorrad nichts ungewöhnliches sein. Gut, wenn das Motorrad dann wochenlang stünde, könnte ich mir schon etwas Korrosion vorstellen, aber nicht wenn man wie ich damit täglich fährt. Die Motorhitze sorgt dann schon dafür, dass das Wasser schnell verdunstet. Selbst ein durch Wasser erzeugter Kurzschluss dürfte sich dann von selbst erledigen.


    Aber, der Motor läuft wieder, der Händler wird schon recht haben. Trotzdem würde es mich interessieren, ob jemand mit Wasser im Zündkerzenschacht schon ähnliches erlebt hat.
    Die Gummidichtung der Kerzenspulenstecker dichten eigentlich ganz gut ab. Trotzdem kann unter Umständen etwas Wasser durchsickern, z.B. wenn die Maschine gewaschen wurde und nachher ohne warmzufahren, lange steht. Daher fahre ich immer nach dem Waschen eine Runde, der Motor wird warm und der Fahrwind erledigt die restliche Trocknung.
    Ich habe kürzlich die Kerzen getauscht, die Originalen gegen Platinum, der Kerzenschacht war absolut trocken. Vor dem ausschrauben der Kerzen dennoch den Schacht ausgeblasen, damit ja kein Staubkorn in den Motor fällt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Anlasserwechsel - <motor stottert jetzt
    Von Lieblingspapa im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 17:37
  2. Motor stottert
    Von Brainman im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 04:15
  3. Motor stottert bei höheren Geschwindigkeiten
    Von Früh-chen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:01
  4. Hilfe meine gs stottert
    Von aleks 70 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 09:54
  5. Motor stottert
    Von CHEF-NAMIBIANER im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 22:41