Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Hilfe zur Entnahme des Federbeines benötigt

Erstellt von LumpiGS, 22.12.2014, 14:19 Uhr · 10 Antworten · 1.539 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard Hilfe zur Entnahme des Federbeines benötigt

    #1
    Hallo zusammen,
    heute ist nach langer Wartezeit mein neues Fahrwerk von Wilbers gekommen, Danke an GS Parts.
    Wie bekomme ich das Federbein entnommen? Ich bekomme die Seitenverkleidung wo die Schraube drunter ist nicht ab!
    Daran hängt auch die Verriegelung des Sitzes!
    Kann mir jemand helfen :-(

    Und die Vorderen Federn kann man auch nicht so einfach tauschen siehe Bilder






    Vielen Dank für eure Hilfe
    Grüße aus Kölle und schöne Feiertage
    Christian

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #2
    Einfach mal die Suchfunktion benutzen, da wirste fündig.

    Aber weil Weihnachten ist:
    Hinten musste die Sitzbankverreigelung abbauen und den Lufikasten lösen, dann bekommt man das so weit nach oben gedrückt, daß man die obere Schraube gelöst werden kann.

    Unten musste den Kettenschutz demontieren, die Kettenschleifschiene lösen und dann mit nem 55er Torx die Schraube ausdrehen.

    Vorne einfach den abgebildeten Verschlusstopfen etwas nach unten drücken, damit man den Sicherungsring entnehmen kann.
    Um die orig. Distanzhülse raus zu nehmen sollte der Lenker gelöst werden, da man sonst nicht dran vorbei kommt.

    Dann kann man die Distanzhülse und die Feder entnehmen. Wird das Öl mitgewechselt, unten am Gabelholm die Torxschraube rausdrehen und Öl ablaufen lassen.

    Gehe davon aus, Dir etwas geholfen zu haben und wünsche viel Spaß beim schrauben.
    Alles kein Hexenwerk.

  3. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #3
    Hinten musste die Sitzbankverreigelung abbauen und den Lufikasten lösen, dann bekommt man das so weit nach oben gedrückt, daß man die obere Schraube gelöst werden kann.

    Wie löse ich das den?

  4. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #4
    Geschaft,


    Vielen Dank

  5. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #5
    Gratuliere

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #6
    Na siehste, geht doch. Haste wieder mal einiges gestern dazu gelernt.

    Warum haste die Feder nicht in schwarz genommen??

    Biste vorne auch schon fertig??

  7. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #7
    Blau sieht doch gut aus! Finde ich zumindest!
    Vorne lasse ich machen, dafür müssen die Dämpfer raus und das Öl muss abgelassen werden.
    Das ist mir zu aufwändig

    Grüße
    Christian

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #8
    Was für Dämpfer??

    Einfach so wie beschrieben Kappe oben raus, unten Öl laufen lassen. Alte Distanzhülse und Feder raus, Länge mit der neuen Vergleichen und evt. mitgeleiferte Distanzhülsen einbauen. Falls Du wie ich etwas schwerer bist, die Diestanzhülse ca. 1 cm länger machen damit es etwwas mehr Vorspannung gibt und dann passts.

    Ist i.d.R. leichter wie der FB wechsel hinten.

  9. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #9
    Ich meinte die Holme!
    Ich hatte mit Roger von GS-Parts.de - Herbolzheim gesprochen der hatte mir das so gesagt!

  10. Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    445

    Standard

    #10
    Stimmt, habe das persönlich mit Roger an meiner 700´er gemacht, so einfach sich das anhört ist das mit dem Ölablassen nicht. Roger hat das für mich sehr proffesionell gemacht, vor allem wenn das neue Öl eingefüllt ist, die Luftblasen herausdrücken, das sollte doch jemand machen der davon eine Ahnung hat.
    Kann bei einem LumpiGS auch noch zustimmen, die blaue Feder sieht wirklich klasse aus, würde ich beim nächsten mal auch nur noch nehmen. Ich habe leider schwarz, sehr neutral, blau ist eindeutig besser.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe : O-Ring zur Abdichtung des Drosselklappenstutzens - wie montieren ????
    Von GS-Bobby im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 20:10
  2. Zur Feier des Tages...
    Von AMGaida im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 21:11
  3. Hilfe zur Reisevorbereitung
    Von cpt.mo im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2009, 16:41
  4. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 15:49
  5. Mit der Q zur Tour de France
    Von Andy HN im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 10:38