Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

hoher kettenverschleiss??

Erstellt von r-bob, 07.10.2008, 00:09 Uhr · 18 Antworten · 2.857 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard hoher kettenverschleiss??

    #1
    hallo zusammen

    Wie im letzten MOTORRAD zu lesen war, soll BMW eine qualitativ höchst fragwürdige Antriebskette auf die f650gs aufgezogen haben....
    Habe jetzt selbst nach 5000 km schon nachgespannt.
    Bei meiner Ducati war zwischen den Kundendiensten (12000km) kein Nachspannen nötig!!

    Habt Ihr schon Erfahrungen diesbezüglich??
    Welche Zubehörketten sind zu empfehlen und wo bekomme ich diese??

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #2
    mach dich doch nicht irre.
    eine Duc mit ungefähr daumennagelbreitem Federweg und die F 650er kannst überhaupt nicht vergleichen, durch den großeren Federweg braucht die Kette mehr Durchhang. Herstellervorschrift beachten, sonst ist das Getriebeausgangslager bald im A....
    wenn du jetzt 5000km runter hast, dann frag so in 25oookm nochmal nach einer neuen Kette.

    Tiger

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #3
    Hallo!

    Die Kette möchte ich mal sehen, die man auf einer Enduro nach 5000 km nicht nachspannen muss. Also bei hochwertigen Ketten a la D.I.D. oder auch Regina kenne ich das so, dass nach 1000-2000 km einmal nachgespannt werden muss und dann erstmal nicht mehr. Nach mehreren tausend Kilometern dem Verschleiss entsprechend nachspannen und fertig.

    By the way: Was in irgendwelchen Magazinen zu lesen steht, ist in aller Regel wenig objektiv und gesponsert... Nur mal so als Anmerkung.

    Gruss,
    Jan

  4. Nero8 Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von r-bob Beitrag anzeigen
    Bei meiner Ducati war zwischen den Kundendiensten (12000km) kein Nachspannen nötig!!
    ...glaubt dir eh kein Q-Treiber

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    eine Duc mit ungefähr daumennagelbreitem Federweg und die F 650er kannst überhaupt nicht vergleichen, durch den großeren Federweg braucht die Kette mehr Durchhang.
    Ja Servus

    Also 120-140mm Federwege habe ich auch an meiner 916er...und vor 13 Jahren zerrten schon 110NM an der Kette. Und wenn sie laut Bedienerhandbuch korrekt gespannt ist...hängt sie durch wie ein lascher Sack...denn nur zu fest gespannte Ketten verschleißen unheimlich schnell.

    Desmo Gruß

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    ...denn nur zu fest gespannte Ketten verschleißen unheimlich schnell.

    Desmo Gruß
    DesmoGrüße zurück
    genau das ! wollte ich mit meinem Posting ausdrücken Christoph

  6. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von r-bob Beitrag anzeigen
    Welche Zubehörketten sind zu empfehlen und wo bekomme ich diese??
    Zu meiner "Ketten-Zeit" hatte ich nur ENUMA Ketten.

  7. Nero8 Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von r-bob Beitrag anzeigen
    Welche Zubehörketten sind zu empfehlen und wo bekomme ich diese??
    Nur mal davon abgesehen daß es Blödsinn ist nur die Kette zu wechseln anstatt auch die Ritzel, sei einmal dahin gestellt...

    Solltest du dich aber denn noch entschließen nur die Kette zu wechseln bitte schön:

    Nimm einen Messschieber und messe die Breite der Kette !! Danach zählst du die Glieder und gut ist !! Nimm D.I.D oder REGINA und am besten eine X-Ring ( anstatt O-Ring ) Endlos Ketten kannste Heutzutage in die Tonne kicken...der Zubehörmarkt bietet einiges an Kettenschloßlösungen !! eBay läßt grüßen !!

  8. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    6.350

    Standard

    #8
    Danke erstmal

    Bei der GS handelt es sich um ein ab Werk tiefergelegtes Model - dh. mit geringeren Federwegen.
    Da ich davon ausgehe, dass die Kette bei der Einfahrkontrolle nachgespannt wurde, wundere ich mich über das folgende Längerwerden der Kette.
    Wollte auch nur nachfragen, weil bei den gängigen Kettenherstellern die neue f650gs noch nicht gelistet ist.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von r-bob Beitrag anzeigen
    hallo zusammen
    Welche Zubehörketten sind zu empfehlen und wo bekomme ich diese??
    Fuer spaeter:

    Ketten
    Nicht 'irgendeine' X-Ring, da gibt es grosse Unterschiede. Die DID ZVM2 kostet ein paar Euros mehr, haelt nach V-Stromer 650/1000 Erfahrungen aber deutlich laenger. Enuma oder EK wie sie in Deutschland heissen sind auch gut, und die haben das wunderbare Schraubschloss.
    Kettendaten zum Vergleich:
    http://www.didchain.com/specs.htm

    Ritzel / Kettenraeder
    Sunstar sind 1a, Afam sind auch gut. Die Originalen sind meistens etwas teurer aber gehoeren oft zum Besten. Bei vielen Kettenfahrzeugen wird heutzutage zuerst das Ritzel abgemoellert (nicht die Kette), also dort zuerst gucken. Gerade das Ritzel sollte also das beste aus Karbonstahl sein.

    Tip: Viele fertige Kettensaetze enthalten eine gute Kette mit grossem Namen, aber billige Zahnraeder.

  10. Nero8 Gast

    Daumen hoch Super erklärt !!!

    #10
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Fuer spaeter:

    Ketten
    Nicht 'irgendeine' X-Ring, da gibt es grosse Unterschiede. Die DID ZVM2 kostet ein paar Euros mehr, haelt nach V-Stromer 650/1000 Erfahrungen aber deutlich laenger. Enuma oder EK wie sie in Deutschland heissen sind auch gut, und die haben das wunderbare Schraubschloss.
    Kettendaten zum Vergleich:
    http://www.didchain.com/specs.htm

    Ritzel / Kettenraeder
    Sunstar sind 1a, Afam sind auch gut. Die Originalen sind meistens etwas teurer aber gehoeren oft zum Besten. Bei vielen Kettenfahrzeugen wird heutzutage zuerst das Ritzel abgemoellert (nicht die Kette), also dort zuerst gucken. Gerade das Ritzel sollte also das beste aus Karbonstahl sein.

    Tip: Viele fertige Kettensaetze enthalten eine gute Kette mit grossem Namen, aber billige Zahnraeder.
    Servus

    Danke für Deinen Beitrag.

    Gruß Christoph


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umbau hoher Kotflügel
    Von tigerduckdad im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 08:33
  2. Biete 2 Ventiler Hoher Kotflügel R 80 GS
    Von DieterSpeckmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 22:16
  3. Hoher Benzinverbrauch
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 12:25
  4. Hoher Ölverbrauch !??
    Von 1774Dany im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 00:45
  5. Zu hoher Ölverbrauch?
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 18:12