Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 60

Ich überlege ob ich tauschen soll (1150er Adv. -> 800er)

Erstellt von Tobias, 10.05.2008, 22:28 Uhr · 59 Antworten · 14.986 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Ulf Beitrag anzeigen
    Bei der F mußt Du das halt machen, um das Fahrwerk ruhig zu halten. Insofern ist Deine Kritik "taucht zu sehr ein" relativ.
    war auch nicht als kritik gedacht, es ist für mich eben nur ungewohnt.

    mathias

  2. Ulf
    Registriert seit
    14.08.2004
    Beiträge
    353

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von dergraf Beitrag anzeigen
    es ist für mich eben nur ungewohnt.
    Das glaube ich Dir! An so eine Integralbremse kann man sich bestimmt schnell gewöhnen. Zumal man die optimale Bremskraftverteilung ohnehin nie wirklich gut hinbekommt (Die Elektronik aber schon, auch wenn das so mancher nicht glauben mag)

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von DaPatrik Beitrag anzeigen
    hab das jez nur überflogen, aber zum Thema KTM; hatte 2 - NIE WIEDER

    Wer mit ihr glücklich ist, dem sei es gegönnt, aber mir persönlich ist noch keine unzuverlässigere Maschine untergekommen

    Das einzige was bei KTM gut ist, ist die Werbung.
    so schlimm???

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #34
    Also ich habe gerade erst eine KTM gekauft...

    ... allerdings nur eine SX65 für meine Tochter.

  5. -Allgäuer- Gast

    Standard Tauschen ??

    #35
    Hallo GS Treiber,
    mich beschäftigte schon lange das Thema 1200er oder "nur" 800er. Schon alleine wegen der Frage Kardan oder Kette. Nun habe ich hier im Forum einige Beiträge von "Kardanfahrern" gelesen und meine Meinung neu sortiert. Denn, wenn sich schon groß GSler überlegen auf die 800er umzusteigen, dann ist es für mich sicherlich ein Argument die 800er in die engere Wahl zu nehmen. Ich sage mir schon lange, so viele Kettentreiber Weltweit können sich ja nicht irren und die Pflege ist, glaube ich zumindest, auch nicht das große gezappel. Aber die Handlichkeit und der Gewichtsvorteil liegen für mich auf der Hand und sind auch kaufentscheidend. Da ich aber keine Probefahrt beim Händler auf der Straße machen möchte, habe ich mich für das Enduro Kompakt Training in Hechingen angemeldet. Kostet zwar eine Stange Geld, kann aber bei der Entscheidungshilfe hilfreich sein.
    In diesem Sinne grüßt ein GS infizierter
    -Allgäuer-

  6. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #36
    Hallo und willkommen hier!

  7. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von -Allgäuer- Beitrag anzeigen
    Denn, wenn sich schon groß GSler überlegen auf die 800er umzusteigen, dann ist es für mich sicherlich ein Argument die 800er in die engere Wahl zu nehmen. Ich sage mir schon lange, so viele Kettentreiber Weltweit können sich ja nicht irren und die Pflege ist, glaube ich zumindest, auch nicht das große gezappel.
    Servus,

    ich würde mir nicht zuviele Gedanken darum machen, was andere tun. Du musst für Dich entscheiden, was dir wie wichtig ist. Ich bin z.V. kein "Putzer", mag es aber dennoch, wenn das Mopped nicht völlig versifft aussieht. Und der Kardan ist einfach sehr praktisch und sauber. Zudem produziert er nicht alle 20-30.000 km 200 Euro Kosten und ich kann auf Reisen stundenlang im Regen fahren, ohne mich über den rumpeligen Lauf oder das laute Rasseln der Kette zu wundern. Und ich muss im Regen nicht im Hinterkopf die Hunderte KM zählen, um die ich durch verspätete Schmierung, gerade die Lebensdauer der Kette runterfahre.

    Kardan ist praktisch, sauber, leise und schwer. Man muss eben wissen, was einem selbst wichtiger ist. Aber es ist nicht nur der Kardan, es ist auch der Boxer und die reine Größe der Maschine, die mir liegt. Für mich sieht die 800GS einfach nicht "fertig" aus, zudem ist sie mir zu teuer, daher würde ich ohne mit der Wimper zu zucken zur 1200er greifen.

  8. eolith Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Also ich habe gerade erst eine KTM gekauft...

    ... allerdings nur eine SX65 für meine Tochter.
    Willst Du noch eien Tochter haben? Ich bin stuben rein und hab mit männern nichts am Hut?

  9. eolith Gast

    Standard

    #39
    Also was ich beim KTM gut finde, sind die Handbücher. Hier werden auch Inspektionen bzw. Kontrollen erklährt.

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #40
    ich als 1200er Fahrer wäre froh, wenn meine Megamoto eine Kette hätte. Dann könnte ich für einen Zwanziger mal eben die Übersetzung ändern.

    Mit den heutigen Ketten-Pflegemitteln finde ich es total einfach, die Kette in Schuss und das Möppi sauber zu halten. Das Dr. Wack und das weisse Kettenspray von Polo sind sehr gut


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. soll ich oder soll ich nich......
    Von waschbaer im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 16:13
  2. 800er GS Kaufberatung
    Von Kuhl im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 23:23
  3. Zega Pro an 800er
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 19:27
  4. Tieferlegung 800er GS
    Von grille-ham im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 23:07
  5. Soll ich oder soll ich nicht 1150GS ?
    Von wernerdann im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 17:09