Ergebnis 1 bis 2 von 2

Was ist ein vernünftiger Preis zuzeit bei einer F 800 GS

Erstellt von TOURGI, 03.08.2008, 21:22 Uhr · 1 Antwort · 1.710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    1

    Blinzeln Was ist ein vernünftiger Preis zuzeit bei einer F 800 GS

    #1
    Hallo Forum,

    Also erstmal Hut ab, habe einige Stunden in dem Forum gerne verbracht um mich zu informieren über was es so neues gibt und speziell der 800 GS. Und muss gestehen das Thema von Pavians Kaufentschdungsentwicklung ... und co. waren immer sehr spannend und mit einem überaschenden Ende.

    Also genug eingeschleimt komme zu Sache. Mit meinem ersten Beitrag hier greife ich gleich zu den Sternen. Also ich spiele mit dem Gedanken mir eine F 800 GS zuzulegen. Ich bin seit 6 Jahren nicht mehr gefahren seit dem ich meine Africa Twin verkauft habe.

    Ich muss gestehen, dass ich nicht mal die Machine probegefahren bin, jedoch bin ich ziemlich sicher, nach dem ich laaange Zeit im Forum verbraten .. ähh verbracht habe, das kann nur eine geben. Optisch gefällt sie auf alle Fälle. Also die Entscheidung ist gegenüber Pavians Krimiserie schon gefallen, da kamen Sumos, die KTM LC4 Enduro in Frage, nun weisse ich, dass für meinen Gebrauch, zur Arbeit fahren, dann in die fränkische die Kurven schneiden, ins Gelände würde ich vielleicht auch mal ausprobieren wollen die 800 sehr guter Gefährte sein könnte.

    Endlich zum Punkt kommen: was wäre ein fairer Preis zuzeit?
    ich habe mir zwei Angebote in der Nürnberger Gegend geben lassen, der bessere wäre 10300,- samt überführungskosten, Heizgriffe, Hauptständer, Weisse Blinker, ABS und Bordcomputer der andere lag 300,- Teuros eben teurer. Das macht ca. 8,5% Nachlass, normaler Grundpreis ist ja 11255,-. Wie ist es nach Euren Erfahrungen geht da noch was vor allem als Wiedereinsteiger braucht man ja anderes Zubehör wie Helm, Jake, Stiefel etc.

    Danke Euch schon mal für eure Antworten, die ich zahlreich erhoffe. Dass mein Thema hier nicht Pavians annährend Konkurenz macht ist mir schon klar aber über die eine oder andere Idee würde ich mich freuen.

    Tourgi

  2. Registriert seit
    03.02.2008
    Beiträge
    139

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von TOURGI Beitrag anzeigen
    ...
    was wäre ein fairer Preis zuzeit? ...
    Hi TOURGI,

    8,5% - da kann man doch schon einmal für BMW-Verhältnisse nicht meckern, oder?!

    Ansonsten meine Meinung dazu:

    Vernünftiger Rabatthöhe

    (Beitrag Nr. 13)

    Grüße
    Pavian


 

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  2. Wilbersfederbeine aus einer R11000GS in einer R1150GS?
    Von JoeGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:27
  3. Preis einer R 1200GS
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 12:44
  4. Vernünftiger Rabatthöhe
    Von Roland im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 14:19
  5. Preis o.k.?????????????
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 19:06