Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Kälbchen gerade aus der Garantie raus und nun das...

Erstellt von Q-lenker, 09.03.2011, 08:23 Uhr · 27 Antworten · 3.838 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #11
    Mal ne Frage: Beide Spulen gleichzeitig defekt? Das wär ein höchst seltener Zufall.
    Gruss Thomas

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage: Beide Spulen gleichzeitig defekt? Das wär ein höchst seltener Zufall.
    Gruss Thomas
    Ja, der hat beide in Rechnung gestellt und auch getauscht, wie er sagte.

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #13
    Tja, keine Kulanz von BMW laut Auskunft des Werkstattmeisters

  4. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #14
    Beileid aber ich muss nochmal auf die Schadensdiagnose zurück kommen, wenn es dir auch nicht mehr hilft. Höchst seltsam, dass beide Spulen das Zeitliche segnen. Ist mir aus den Foren auch noch kein Fall bekannt. Wenn doch, kann das eigentlich nur an dem Steuerstrom liegen, der von der CDI kommt. Wenn dem so wäre, ist die Ursache nicht beseitigt. Ist hier ein Elektronikmichel im Forum, der was dazu sagen könnte?
    Gruss Thomas

  5. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #15
    da hab ich leider keine Ahnung von, woran es denn nun liegen könnte

  6. CBR Gast

    Standard

    #16
    Und warum wurde abgelehnt ?

  7. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #17
    Lt. Werkstattmeister angeblich zu viele KM drauf, nach 2,5 Jahren 41000 km gefahren.

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #18
    Und dann "dürfen" die Zündspulen kaputt gehen? Seltsame Begründung. Ich würde mich vielleicht direkt mal an BMW wenden und den Fall schildern. Vielleicht geht da doch noch was.

  9. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.231

    Standard

    #19
    das mit beiden Zündspulen gleichzeitg scheint schon seltsam,

    frag ihn doch mal, wie er sich / dir das erklärt,
    Manche "Erinnern" sich da auch wieder - wenns was zu erinnern gibt!
    oder frag mal ne andere Werkstatt in deiner Nähe,
    was die davon halten?
    und 41000 km ist nicht wenig, aber nicht soviel, daß (beide) Zündspulen "sterben" dürfen, und die sind nun mal kein klassisches Verschleißteil.

    Viel Erfolg

  10. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #20
    Dass beide Zündkerzenspulen gleichzeitig ex gehen, verwundert mich auch. Dass eine Spule durch eine defekte Kerze hingerichtet werden kann, möglich.
    Beide gleichzeitig liesse sich nur durch einen Fehler im Motormanagement erklären. Ich frag mal meinen Händler, ob ihm solche Defekte bekannt sind.

    Da die Dinger nicht billig sind, würde ich trotzdem auf Kulanz bei BMW bestehen, 41'000 km sind viel, aber nicht zu viel. Fragen kostet nichts.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Kälbchen
    Von MBj im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 11:24
  2. Enthusiast mit Kälbchen
    Von solomoto im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 13:07
  3. Neues Kälbchen
    Von hoai im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:01
  4. das Kälbchen treibt die Q
    Von Huey im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 18:54