Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 185

Kaufberatung F 800 GS

Erstellt von Eggi, 15.04.2011, 10:09 Uhr · 184 Antworten · 32.785 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    14

    Standard

    #91
    OT: Nix gegen den TDM Fahrer den ich mal kannte, der die Krümmer seiner TDM nach jeder Fahrt mit Topfreiniger geputzt hat...

    heute fährt der Typ Harley, obwohl "fahren" da wohl der falsche Ausdruck ist

  2. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Nein, ich bin Visierreiniger Seit ich mir mal beim Visierreinigen mit gewöhnlicher Tankstellenausrüstung ein Visier ruiniert habe ist der linke Koffer immer dran und die Fliegen sowie erlegte Bienenschwärme schnell wieder ab.

    Gruß
    Stefan

    Moin,

    ich habe mir einfach eine kleine , dicht schließende Plastikdose an den Lenker genagelt. Dadrin ist ein wenig Wasser und ein passend zurecht geschnittener Glasschwamm für gegen Fliegen und dergl . Immer griffbereit - auch wenn ich ohne Koffer fahre . Funzt seit Jahren ohne einen einzigen Kratzer am Visier.

    Caschi

  3. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #93
    Hallo liebe Leute!

    Nun ist es schon ein halbes Jahr her, wo ich diesen Thread eröffnet habe.

    Um es vorweg zu nehmen: Nein, ich habe keine F 800 GS gekauft.

    Aber wie man sieht, läßt sie mich auch nicht wirklich los.
    Zudem finde ich die Version "Triple Black" außerordentlich lecker!!



    Nun habe ich noch eine Frage: Wie sieht es aus, liebe 2010er Fahrer der F 800 GS, gibts Probleme oder sind sie gut modellgepflegt worden, so daß keine Probleme aufgetreten sind?

  4. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Nun habe ich noch eine Frage: Wie sieht es aus, liebe 2010er Fahrer der F 800 GS, gibts Probleme oder sind sie gut modellgepflegt worden, so daß keine Probleme aufgetreten sind?
    ich bin dieses Jahr ca. 8.000 Km ohne ein Problem gefahren. Ölverbrauch ist nicht feststellbar, so dass ich nur die Kette fetten musste und ab und zu mal der Wasserschlauch zum Einsatz kam.

  5. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    58

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen

    ...Nun habe ich noch eine Frage: Wie sieht es aus, liebe 2010er Fahrer der F 800 GS, gibts Probleme oder sind sie gut modellgepflegt worden, so daß keine Probleme aufgetreten sind?
    Hi Eggi...
    meine 06/2010 mit 10200 Km
    ausser Öl und Bremsflüssigkeit wechsel bisher nix gewesen

    Gruss Kai

  6. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #96
    Schön!!

    Zwei Leute, die mehr fahren als drei Mal im Jahr zur Eisdiele.
    Ich würde so um die 10.000 bis 14.000 km pro Jahr fahren.

    Das sind doch schon mal zwei gute Aussagen.

    Gab es Rückrufe?
    Treibt Ihr die F 800 GS auch im Gelände bzw. fahrt Ihr Offroad-Strecken?

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.935

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Schön!!

    Zwei Leute, die mehr fahren als drei Mal im Jahr zur Eisdiele.
    Ich würde so um die 10.000 bis 14.000 km pro Jahr fahren.

    Das sind doch schon mal zwei gute Aussagen.

    Gab es Rückrufe?
    Treibt Ihr die F 800 GS auch im Gelände bzw. fahrt Ihr Offroad-Strecken?
    Keine Rückrufe! Meine war zur Jahresdurchsicht mit Öl- und Bremsflüssigkeitswechsel. Das war alles.
    Bin eher der Straßenfahrer, aber ein paar Schotterwege dürfen es auch mal sein.

  8. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #98
    Also keine besonderen Vorkommnisse außer Fahrspaß.

    Ich fahr gern in Schweden Schotterpisten, relativ leichte Single Trials und Wald- und Feldwege.
    Also nicht wirklich cross.

  9. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #99
    Meine 800´er hab ich seit 06/2010 und bin mittlerweile knapp 20.000 km damit gefahren. Probleme gibts keine, zum Service und gut ist.
    Ölverbrauch konnte ich bisher auch nicht fest stellen.

    Die VDD ist ein wenig ölfeucht, aber das wird beim Sevice mit gemacht.

    Ich bin immer mal abseits der befestigten Wege unterwegs, wie zum Beispiel hier:

    Spritt verklappen im Piemont

    Das geht schon ganz gut, wobei ich mir ein bisschen mehr Reserven an der Vorderradgabel wünschen würde.



    Gruß


    David

  10. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    Da hast Du ja die richtigen Reifen drauf!

    Bei der Gabel kann man straffere Federn einbauen kostet nicht viel.

    Anscheinend sidn die 800er GS ab 2010 wirklich besser.


 
Seite 10 von 19 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von majorkong im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:56
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32
  5. GS Kaufberatung?
    Von Pizza im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 08:05