Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 185

Kaufberatung F 800 GS

Erstellt von Eggi, 15.04.2011, 10:09 Uhr · 184 Antworten · 32.769 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #41
    'S war ja nur ein Antwort auf Deine Bemerkung bzgl. einer leichten Reise-Enduro aus Japan. Da haben Ex AT Fahrer so ca. 15 Jahre 'drauf gewartet. Man kann nicht behaupten BMW habe Honda nicht geschont, jedenfalls die F 800 GS kam dann als Antwort und s'ist's ziemlich haarscharf was die AT'ler sich wünschten. Die Aufkleber brauchst Du bei der nicht abkratzen, die fallen von selber ab. Ansonsten haben diese Teile keine besonderen Probleme.

    Wenn Du allerdings eher an Ideologien und Image interessiert bist als an Fakten versuch's doch mal mit der Mao Bibel, 'ner Harley, Ducati, oder 'ner Royal Enfield Bullet mit eingebauten Karma und Shakra.

  2. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #42
    Ich bin ganz und garnicht an Image interessiert, deshalb würd ich die Plaketten abkratzen und von mir aus die ganze Karre noch schwarz matt rollern. Ich hab ein Problem mit den mehrfach berichteten Fehlern und Defekten und sonstigen Unzulänglichkeiten. Die V-Strom ist für mich keine Alternative da viel zu sehr strassenorientiert, eine moderne AT ist das was ich mir wünschen würde, ob von Honda oder von Yamaha. BMW wäre nur 3te oder 4te Wahl, diese 800er GS habe ich mir aber definitiv abgeschminkt zu anfällig

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    ... und der zu kleine Tank.

    Dagegen hat TT je was im Programm.

    Leer nur ca. 3-4 kg mehr Gewicht. Also nicht schwerer wie die angesprochene Yamsel. für Standart runden brauchste ja den Zusatztank nicht füllen, und wenns dann wirklich auf die Große Reise geht, kannste ja voll tanken.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    ansonsten find ich den Motor eher schlecht, mal von der bescheuerten Optik mal abgesehen was ja meine subjektive Meinung ist.
    Wirst lachen: ich kenne jetzt persönlich schon zwei Leute, denen hat ein abstehendes Euter den Fuß gerettet. Dis sind jeweils gegen ein Auto gecrasht, und da hat der Zylinder die Schläge eingesteckt und nicht der Fuß. Sturzbügen inside sozusagen.

    Was ich persönlich als Neu-Boxerfahrer etwas irritierend finde, das ist BMWs Verzicht auf einen Gabelpleuel, weshalb die beiden Zylinder nicht fluchten. Der eine steht ca. 10 cm weiter vorn als der andere. Das sieht von oben ein bissi schräg aus. Weiß eigentlich jemand, warum sie das machen? Guzzi hat ja einen Gabelpleuel und Harley auch.

  5. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Leider wurden die Japaner häufig erst aktiv, nachdem BMW vorgelegt hatte. In den letzten Jahren passiert noch nicht mal mehr das.
    Da muß ich als eingefleischer Japaner-Fahrer zustimmen.
    Beispiel Kawasaki: Sie haben die versys und sie ziehen nicht in Betracht, eine Cross-verseys mit diesem hervorragenden Triebwerk auf die Beine zu stellen.
    Ich würde sie SOFORT kaufen!




    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Dagegen hat TT je was im Programm.

    Leer nur ca. 3-4 kg mehr Gewicht. Also nicht schwerer wie die angesprochene Yamsel. für Standart runden brauchste ja den Zusatztank nicht füllen, und wenns dann wirklich auf die Große Reise geht, kannste ja voll tanken.
    Ja, den Tank kenn ich. Aber auch den Preis.
    Ich würde dann mir eher die 2-L-Zusatzkanister und die Halterungen dazu holen.

  6. Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    128

    Standard

    #46
    Guzzi hat ja einen Gabelpleuel und Harley auch.[/QUOTE]

    Hallo,

    also die Guzzi kann auf der Kurbelwelle 2 schöne Pleuels aufweisen und man sieht dort auch schön, dass die Zylinder unterschiedlich weit vorne bzw. hinten sitzen. Sonst könnte man bei meiner Tante Lehmann auch die Krümmer z.B. von rechts nach links wechseln. Passt aber wg. der unterschiedlichen Länge nicht.

    Tschüß

    Harald

  7. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ....Da haben Ex AT Fahrer so ca. 15 Jahre 'drauf gewartet. Man kann nicht behaupten BMW habe Honda nicht geschont, jedenfalls die F 800 GS kam dann als Antwort und s'ist's ziemlich haarscharf was die AT'ler sich wünschten.
    *heftig zustimmend nick*
    Bei mir war das so. Nach über 10 Jahren mit der AT bin ich auf die 800GS umgesattelt und bereue das nicht. Die 800er ist in meinen Augen die moderne AT, die Honda bis heute nicht auf den Markt bringen konnte/wollte. Mir war dabei die Marke oder das Image sowas von egal, will schließlich Moppedfahren und nicht am Stammtisch Vorurteile pflegen.

    Gruß,

    Bernd

  8. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen

    Ja, den Tank kenn ich. Aber auch den Preis.
    Ich würde dann mir eher die 2-L-Zusatzkanister und die Halterungen dazu holen.
    Lies dir die empfehlung von Kati nochmals durch.

    Wenn du die seitenteile in der bucht verkaufst, kannste je Teil über 500 €uronen erzielen. Da finanziert sich der Tank fast von selbst.

    Da haste dann nur noch umbau und lackierkosten.

  9. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #49
    Echt? Soviel? hm....dann wäre es eine Überlegung wert.
    Nur habe ich keine Garantie.

    Ich werd Morgen sie ja probefahren.
    Mal schaun, was dann da so kommt...........

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Eggi Beitrag anzeigen
    Da muß ich als eingefleischer Japaner-Fahrer zustimmen.
    Beispiel Kawasaki: Sie haben die versys und sie ziehen nicht in Betracht, eine Cross-verseys mit diesem hervorragenden Triebwerk auf die Beine zu stellen.
    Ich würde sie SOFORT kaufen!
    Das Problem bei der Versys: Sie basiert technisch auf der Er6, ist von vorn bis hinten schöner gemacht, die Presse liebt sie - und Kawa verkauft kaum Versys, dafür in Mengen Er6, weil die Er6 ein paar PS mehr hat und 1200 Euro weniger kostet.


 
Seite 5 von 19 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von majorkong im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:56
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32
  5. GS Kaufberatung?
    Von Pizza im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.02.2008, 08:05