Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Kette hat Roststellen

Erstellt von RexRexter, 19.05.2009, 20:42 Uhr · 12 Antworten · 2.404 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Böse Kette hat Roststellen

    #1
    nach der letzen Regenfahrt, habe ich heute die ersten Roststellen an meiner Kette gefunden - liessen sich aber mit nem Lappen wieder entfernen.

    habt ihr das auch?
    Und: was kann man dagegen machen?

    Kette war vorher frisch gefettet. Und nach einer Regenfahrt Kette fetten - im Regen draussen - funkt ja auch nicht.

    Wie fettet ihr euere Kette?

  2. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #2
    Hallo,

    habe mir einen CLS Kettenschmiersystem eingebaut daher keine Probleme mehr mit rosten

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von RexRexter Beitrag anzeigen
    Kette war vorher frisch gefettet. Und nach einer Regenfahrt Kette fetten - im Regen draussen - funkt ja auch nicht.

    Wie fettet ihr euere Kette?
    Auf ein wasserfesteres Produkt wechseln. Oder wie mein Vorredner sagt Permanentschmierung.

  4. Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    279

    Standard

    #4
    Bei mir hängt ein Scottoiler drann, bin vollstens zufrieden damit seit 6000km

  5. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #5
    Mit was schmierst du denn?
    Es gibt viele Unterschiede zu Kettensprays.
    Ich hatte an meinem Vorgänger mal eins von Castr**.
    Mit dieser hatte ich auch Rost an de Kette. Und zwar kam der von innen raus. Durch den inneren Abrieb vermutlich.

    Nimm S100, ist das Beste von allen! Und sehr ergiebig. Die Kette wird es dir danken. Bei mir hat sich durch dieses die Lebensdauer der Kette auf 30-35.000 km verlängert.

    Gruß
    Peter

  6. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #6
    Trotz häufigen Gebrauchs von Kettenspray (weißes von HG) rostete die Kette sogar, wenn sie in der Garage im Trockenen stand. Die schiere Luftfeuchtigkeit reichte aus. Nachdem die Kette auch noch ungleich gelängt war und ich auch noch von Kettenrissen bei normaler Pflege und normalen Gebrauch las, habe ich das Teil gegen ein anerkanntes Markenprodukt aus dem Zubehörhandel ausgetauscht. Ich denke daher, der AUSTAUSCH ist der beste Weg, eine rostende Originalkette zu vermeiden.

  7. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Standard

    #7
    habe S100 weisses Kettenspray - man sagte mir, das wäre das beste.

    nachdem ich das mit dem Lappen abreiben konnte, gehe ich davon aus, dass das Abreib von der Kette ist - und nicht die Kette selber.

  8. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von RexRexter Beitrag anzeigen
    nach der letzen Regenfahrt, habe ich heute die ersten Roststellen an meiner Kette gefunden - liessen sich aber mit nem Lappen wieder entfernen.

    habt ihr das auch?
    Und: was kann man dagegen machen?

    Kette war vorher frisch gefettet. Und nach einer Regenfahrt Kette fetten - im Regen draussen - funkt ja auch nicht.

    Wie fettet ihr euere Kette?
    Das Altmetall runterschmeissen und eine ordentliche Kette verbauen.
    Egal welche Frima, ob DID oder Regina. Allemal um Längen besser als die originale CZ.

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #9
    MOTORRAD 07-2005 Kettenspray Test

    1. HS White Power - 82 Punkte
    2. Caramba Chainlube - 80 Punkte
    3. Motul Chain Lube Road Plus - 80 Punkte

    Wobei das Motul schlechter bei der Korrosionsverhütung war wie die beiden anderen.

    Kurzversion:
    http://www.testberichte.de/test/prod...er_p47869.html

  10. bub88 Gast

    Standard

    #10
    Wenn das mim Lappen wieder weg geht ist es bloß ein bisschen Flugrost das ist überhaupt nicht schlimm das hatte meine F650gs Dakar auch immer gehabt nach ner regenfahrt


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Roststellen
    Von EintrachtLöwe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 21:26
  2. Übersetzung und Kette
    Von kalle4000 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 17:50
  3. Kette
    Von gs2005 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:17
  4. Kette rausgesprungen
    Von dakarfahrer87 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 18:30
  5. KETTE ?
    Von kurvenfreak im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 16:33