Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kettenrasseln

Erstellt von Achim-Hennef, 31.05.2009, 12:33 Uhr · 5 Antworten · 1.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.05.2009
    Beiträge
    2

    Frage Kettenrasseln

    #1
    Hallo zusammen,
    meine Frau hat seit 3 Monaten die F 650 GS Bj. 2008 und klagt über das Rasseln bei niedriegen Drehzahlen im 2. Gang. Wir kommen gerade aus dem Urlaub (Gardasee), dort haben nicht GS Fahrer das Kettenrasseln als bekanntes Problem bestätigt.
    Hat jemand mal darüber nachgedacht, einen anderen Ritzelsatz zu benutzen. Wenn ja bitte auch Lieferadresse angeben.
    Ich denke, das es egal ist, ob die Endgeschwindigkeit um 10 kmh geringer wird.

  2. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #2
    Hab ich auch,
    beim untertourigem Fahren,
    als rasseln würde ich das aber nicht bezeichnen, eher als richtiges Haken....
    Gang runterschalten und gut ist's

    Wie gut ist die Kette geschmiert?

    Servus Tom

  3. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #3
    Könnte es sich dabei um dieses Phänomen handeln?

  4. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #4
    Baut eine gute Kette drauf (z.B. D.I.D X-Ring) und ein Schmiersystem (z.B. Scottoiler) und schon herrscht ruhe. Die original Ketten sind Müll und es sind auch schon ettliche gerissen....

  5. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    9

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Baut eine gute Kette drauf (z.B. D.I.D X-Ring) und ein Schmiersystem (z.B. Scottoiler) und schon herrscht ruhe. Die original Ketten sind Müll und es sind auch schon ettliche gerissen....
    weisst Du welche genaue Bezeichnung Ideal wäre?

    Gruss dive65

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #6
    Schau mal hier:

    http://kettenmax.de/index.php?cPath=...9557903a5d74c5


    Werde die als nächstes draufziehen:

    Kette D.I.D 116Gl - (525ZVM2 X-Ring super verstärkt) G&B endlos

    und vorne nen 15er Ritzel, dann geht auch im Gelände nix mehr schief...