Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kettenspannung bei Tieferlegung F650GS Twin

Erstellt von mattscher, 09.06.2013, 23:11 Uhr · 5 Antworten · 874 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    70

    Standard Kettenspannung bei Tieferlegung F650GS Twin

    #1
    Hat jemand Erfahrungen mit der Einstellung der Kettenspannung bei Tieferlegung?
    Unsere "neue" gebrauchte F650GS ist um 2,5 cm tiefergelegt, kann leider nicht sagen, welche Tieferlegung verbaut ist. Ich habe vom Vorbesitzer nur die Info, dass es nicht die werksmäßige Tieferlegung ist, aber von einem BMW-Motorradpartner (wie es offiziell so schön heißt) eingebaut worden ist (Gabelrohre sind durchgesteckt und anderes Federbein verbaut).
    Die Kette ist relativ straff gespannt, lässt sich also nicht wie angegeben nach oben bzw. unten bewegen.
    Laut Aussage des Vorbesitzers ist die Kettenspannung so i.O.
    Wie spannt ihr eure Kette bzw. kontrolliert die Kettenspannung bei tierfergelegtem Fahrwerk?

    Danke schonmal für eure Erfahrungen und ernstgemeinten Beiträge zum Thema

    Grüße

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    #2
    Laut Betriebsanleitung bei Originalfahrwerk Kettendurchhang (mit Schraubendreher oder ählichem Kette mittig zwischen Ritzel und Kettenblatt nach oben und unten drücken) 30 - 40 mm, bei Tieferlegung 20 -30 mm!

    Gruß

    der Kurze

  3. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #3
    Hallo Bonsai,Danke für den Hinweis, der Passus bzgl. der Tieferlegung fehlt in meiner gedruckten Betriebsanleitung.Ich gehe mal dacon aus, dass die 20 .. 30 mm auch für den Fall gelten, wenn's wegen fehlendem Hauptständer auf dem Seitenständer steht.Grüße

  4. Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    232

    Standard

    #4
    noch besser kannst du das Prüfen wenn du dich auf das Motorrad setzt und es mit deinem Gewicht und Ausrüstung (Koffer ,Gepäck usw.) jedenfalls Fahrfertig belastet und dich irgendwo festhältst , ein zweiter prüft dann den Kettendurchhang , der sollte noch 1 cm betragen

    dann stellst du das Motorrad auf dem Seitenständer und mißt ohne belastung nochmals den kettendurchhang , nun hast du den Wert mit dem du in Zukunft den Kettendurchhang einstellen kannst

    Gruss franz

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #5
    Moin,

    denn geringsten Durchhang hat die Kette, wenn so weit eingefedert ist, dass Hinterachse, Schwingendrehpunkt und Ritzel in einer Linie liegen.
    Und auch dann darf sei Kette nicht ganz stramm sein.

  6. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #6
    Vielen Dank für die hilfreichen Antworten, werde es mal so machen wie beschrieben.
    Grüße


 

Ähnliche Themen

  1. Tieferlegung der F650GS über die Gabel
    Von bahnweg im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 12:36
  2. Suche Tieferlegung F650GS (Einzylinder, R13)
    Von DarthMob im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 22:04
  3. Kettenspannung F 650 GS 1,5 cm ???
    Von Schnupsel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 10:49
  4. Tieferlegung bei F 650 GS (Twin)
    Von koshokun im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 17:33