Ergebnis 1 bis 4 von 4

Kinderkrankheiten?!?

Erstellt von Flitzpiepe83, 25.09.2008, 10:44 Uhr · 3 Antworten · 1.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    26

    Standard Kinderkrankheiten?!?

    #1
    Seit ich mir vor drei Monaten die neue F650 GS gekauft habe, beschleicht mich nun immer stärker das Gefühl, dass mit der Maschine etwas nicht stimmt.
    Nachdem anfänglich sogar das Lenkkopflager beschädigt gewesen war und dieser Schaden bei der 1000er Inspektion behoben wurde, habe ich mehr und mehr das Gefühl das mit der Maschine insgesamt etwas nicht stimmt.
    Ich habe jetzt schon öfters Fehlzündungen beobachtet dich sich ab und zu lautstarkt bemerkbar machen. Hinzu kommt noch, dass die Maschine jedes mal zwischen 1200 - 2800 im 2. Gang ein "Schebbern" und "Knistern" von sich gibt, was sich absolut nicht normal anhört geschweige denn gesund anhört.
    Nun ist es so, dass ich ein ziemlicher Motorrad-Neuling und noch keinerlei Erfahrung mit anderen Motorrädern habe.
    Jedenfalls weiß ich momentan nicht ob ich mit der Maschine zum Händler gehen soll um das Ganze zu reklamieren. Mal abgesehen davon dass der Händler 80 km entfernt ist...
    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar...

    Gruß
    -matze-

  2. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #2
    wenn Dir was nicht OK vorkommt, dann ab zum Händler oder vieleicht ein Freund/Freundin die Erfahrerner sind mal fahren lassen.
    Meine Erste option wäre allerdings zum Händler.

  3. Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    franova schrieb:
    wenn Dir was nicht OK vorkommt, dann ab zum Händler oder vieleicht ein Freund/Freundin die Erfahrerner sind mal fahren lassen.
    Meine Erste option wäre allerdings zum Händler.
    weißt du auch zufällig wie sich das mit der Herstellergarantie verhällt?
    Muss ich denn zu dem Händler, bei dem ich das Motorrad auch gekauft habe oder kann das auch ein Händler übernehmen, der in meinem Fall näher ist
    und wenn sich herausstellt, dass es kein Fehler ist, sondern normal --> entstehen dann Kosten für mich?

    gruß
    -matze-

  4. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    433

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Flitzpiepe83 Beitrag anzeigen
    weißt du auch zufällig wie sich das mit der Herstellergarantie verhällt?
    Muss ich denn zu dem Händler, bei dem ich das Motorrad auch gekauft habe oder kann das auch ein Händler übernehmen, der in meinem Fall näher ist
    und wenn sich herausstellt, dass es kein Fehler ist, sondern normal --> entstehen dann Kosten für mich?

    gruß
    -matze-
    Hmm ich bin mir nicht sicher.......................nach meinem Verständniß muß jeder BMW Händler einen Garantiefall bearbeiten.............allerdings würde das ein Telefonat bei dem Händler deines geringsten Mißtrauens klären
    Auch der Punkt 2(Kosten) könnte dann gleich miterledigt werden.....nach meinem Verständniß würden keine Kosten enstehen, aber wie gesagt nach meinem Verständniß.


 

Ähnliche Themen

  1. Kinderkrankheiten
    Von GS Endurist im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 16:59
  2. Kinderkrankheiten !!!
    Von bub88 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 18:25
  3. Kinderkrankheiten
    Von AndreasXT600 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 21:57