Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Klappernde Bremsscheiben

Erstellt von leo_68, 13.06.2015, 18:01 Uhr · 33 Antworten · 4.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #31
    Moin!

    meine 800er klappert auch mit den Bremsscheiben. Der Außenring hat großes Spiel auf den Floatern. Das ganze aber schon seit über 20.000 km, ist auch nicht wirklich schlimmer geworden, von daher lasse ich es einfach so. Wahrscheinlich kann man die Floater austauschen, aber für das Geld könnte man sich dann auch gleich hübsche Zubehörscheiben montieren...

    Viele Grüße,
    Matthias

  2. Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    #32
    So, es gibt Neuigkeiten.

    Nach knapp einer Woche hat mich die NL angerufen. Kurz gesagt, man hat aktuell offenbar keine Lösung für das Problem und es scheint "serientypisch" zu sein. Man könne mir einen Werkstatttermin im September anbieten. Dann könne man z. B. noch die Gabel tauschen. "Zielführend" sei das aber wohl nicht, da man mir nicht garantieren könne, dass das Problem damit behoben sei. Da er meine Unzufriedenheit verstehen kann, wurde mir eine Wandlung angeboten.

    Das muss ich jetzt erst einmal sacken lassen. Die Offenheit, mit der man mir begegnet finde ich gut. Das BMW offenbar keine Lösung für das, wohl nicht erst seit gestern bestehende, Problem hat ist für mich einfach nur unverständlich und ohne Worte...
    Die F800 GS ist nach meinem Empfinden schon ein tolles Motorrad, aber ich habe einfach keine Lust, ständig mit solch einer "Klapperbüchse" durch die Gegend zu fahren. Das war für mich dann wohl leider ein sehr kurzes Gastspiel bei BMW. So schnell können Träume platzen

  3. Registriert seit
    05.11.2014
    Beiträge
    72

    Standard

    #33
    Mir wurde auch eine Wandlung mit 1,5% pro 1000Km angeboten. Bei nun 6500km in 8 klappernden Monaten ist es doch ein grosser Verlust für mich, da ich auf dem Verlust für Windschild, Motorbügel und Koffer sitzen bleiben würde. Es fand noch nicht einmal ein Versuch statt die Bremsscheiben zu tauschen. Das Gespräch mit dem Händler endete damit, dass " er und BMW mich nicht mehr als Kunden haben wollen " naja das letzte Wort ist noch nicht gesprochen. Und ausserdem haben die freien "BMW" Werkstätten im Umkreis der NL Hannover allesamt einen besseren Ruf wie die NL.

  4. Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    11

    Standard

    #34
    So, bei mir ist jetzt endlich Ruhe - so wie es sein soll/muss!

    Um es kurz zu machen (die gesamte Geschichte würde mittlerweile ein Buch füllen, hat viel Ärger gemacht und keiner der Beteiligten hat sich mit Ruhm bekleckert).

    Letzte Aussage der BMW NL "Wie ich Ihnen schon nach der Reparaturmaßnahme mitgeteilt habe, können wir keinen weiteren Mangel an der Bremsanlage feststellen. Die von uns ausgemachte Geräuschkulisse, wurde mit dem ersetzen der Bremsscheiben vorn erarbeitet. Weitere von Ihnen beanstandeten Geräusche konnten wir nicht mehr nachvollziehen, da die Geräuschkulisse, welche noch vorhanden ist, fahrzeugspezifisch ist."

    Dazu mag sich jeder selbst sein Urteil bilden. Ich war jedenfalls nicht damit zufrieden, da sich meiner Meinung nach auch rein gar nicht geändert hatte. Somit habe ich Kontakt zu dem BMW-Händler aufgenommen, bei dem ich das Moped gekauft habe. Dieser hatte, Gott sei Dank, den Ehrgeiz, einen zufriedenen Kunden haben zu wollen. Somit hat er die Original-Bremsscheibenein anderes Fabrikat ausgetauscht - und siehe da...Ruhe!!! Allein die Haptik ist eine völlig andere. Wesentlich weniger Spiel. Meiner persönlichen Meinung nach hat BMW hier definitiv ein Qualitätsproblem. Und "fahrzeugspezifisch" bedeutet ja nicht, dass es in Ordnung ist. Würde man dies allerdings zugeben, hätte man vermutlich gleich die nächste Rückrufaktion am Start, wo man ja schon jetzt mit den Werkstattterminen nicht hinterher kommt.

    Wie dem auch sei, von der BMW-NL samt offizieller Aussagen seitens der BMW-Servicemitarbeiter bin ich schwer enttäuscht. Wenn man die Probleme der Kunden ernst nimmt und Probleme lösen will, schafft man das auch - vielen Dank an Hr. Möller aus Schwerin. So hat man seitens BMW viel Glas zerbrochen und Vertrauen zerstört.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. klapperndes Geräusch beim anfahren
    Von Balpha22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 10:23
  2. Welche Bremsscheiben für die GS
    Von Hubemo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 19:03
  3. Bremsscheiben und ABS-Ring für Q12
    Von xs111 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 18:23
  4. Speichenfelgen mit Bremsscheiben für R1200GS
    Von cobra im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 13:23
  5. B: Radsatz R1100GS mit guten TKC80 - ohne Bremsscheiben/ABS
    Von kuhmann im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:55