Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Koffer am Bike (täglich)

Erstellt von crosser1970, 06.01.2012, 09:35 Uhr · 46 Antworten · 6.641 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GSfuzzy Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe den Sinn der Frage nicht so ganz ?

    Es bleibt doch jedem selbst überlassen ob er in Expeditionsmodus zum Aldi fährt ,.
    Es sei denn man hat Tütenhalter am Bike, dann können die Koffer zu Hause bleiben...

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #12
    Koffer(Variokoffer) kommen bei mir nur zu Mehrtagestouren dran wenn man wirklich Gepäck mitschleppen muss. Das Topcase (auch Vario) nehme ich hingegen schon mal mit wenn man eine ausgedehnte Tagestour macht.( Dann habe ich dort Foto, Flickzeug,Wasserflasche, Müsliriegel etc. drin und bei längeren Pausen das Navi).
    Mein Helm passt hingegen nicht rein (Schuberth C3 , Gr. 62, kleinere C3 mit der kleinenren Außenschale passen wieder).
    Gruß
    Dirk

  3. LieberOnkel Gast

    Standard

    #13
    Im Alltag reicht m.E. ein Topase, sofern für den Großeinkauf noch ein Auto zur Verfügung steht.

    Allerdings habe ich bei der XT (da hatte ich Zegas) die Koffer auch für den Stadtbummel genutzt.
    Weniger für den Einkauf, als für die Unterbringung der Mopped-Klamotten am Zielort:
    Helm und Handschuhe ins TC, Jacke und Stiefel in die Seitenkoffer, Turnschuhe an die Füße.

    Sehr praktisch...

    *************************
    (Mit Tapatalk)

  4. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #14
    Also ich fahr eigentlich auch lieber ohne Koffer, jedoch wenn am ankunftsort keine Möglichkeit zum unterbringen meiner Klamotten vorhanden ist, dann mach ich sie halt dran. Sonst ist immer nur mein tankrucksack drauf und neuerdings mein kleines selbst gebasteltes “handschufach“...im Urlaub natürlich die großen Koffer, wobei die auch schon am Limit waren bei 3 Wochen zelten zu zweit. Ich hätte gern variokoffer, mein Kumpel hat die an seiner 650er gs und sie sind halt nich ganz so unhandlich, wenn sie klein sind und in vergrößertem zustand geht gut was rein

    Lg ben
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2011-12-24_15-58-36_247.jpg  

  5. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #15
    Meine Varios sind auf Reisen immer am Motorrad.

    Auf längeren Touren meistens.

    Bei kurzen Touren manchmal, wird spontan entschieden.

    In der Stadt oft, aber auch nicht immer, abhängig vom Ziel der Fahrt.

    Durchschlängeln ist auch ohne Koffer in Hamburg nicht immer möglich und anstrengend, ich benutze lieber hierfür entweder die Gegenfahrbahn oder gleich Rad- oder Fußweg.

    Der Anbau oder Abbau geht schnell und daher Wechsel ich je nach Bedarf.

    Die Varios sind durch ihren Verstellmechanismus sehr nützlich.


    Hoffe ich kann dir damit bei deiner Entscheidungsfindung helfen.

  6. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #16
    Ein Grund für mich genau mein Moped zu kaufen, war der, dass es den Koffersatz hat/te.

    Alltags kann ich mein Helm, Nierengurt und Handschuhe dort unterbringen.

    Als Anfänger sehe ich meine Seitenkoffer auch als Pralldämpfer an. Besser der Koffer als der Kardan oder der Auspuf. Ok, bei 120 wird der Koffer abreißen, aber dann geht es eh im die Wurst...

    Die Variokoffer (oder allgemein gesagt, die GS-Koffer) sind das Beste an Koffern, was ich je gesehen habe. Sind in 3 Sek. an- und abgebaut und haben genug Stauraum.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von crosser1970 Beitrag anzeigen
    Soll ich einen Admin bitten den Thread zu löschen ?
    bitten kannst ja

    zur Frage: wenn dich bei den Alus die Rallyeoptik stört, dann nimm die Plastikvariokoffer, dann ist das mit Fernreiseoptik schonmal passe.
    Wenn du nur ein bischen "Koffer" brauchst, nimmt das Topcase, vorzugsweise Vario.
    Wenn dich Koffer generell stören, egal ob Modell Weltreise oder Plastikkiste, dann lass sie weg und fahr mit Satteltaschen und Ortlieb in Urlaub, kostet nur ein Zehntel und geht genausoviel rein und ist auch dicht.

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #18
    Man sollte auch den Sicherheitsaspekt nicht unbeaqchtet lassen. Bei einem Sturz oder Crash gerät man nicht so schnell unter die Maschine und Auspuff. Bei meiner K100 aus dem lettzen Jahrtausend haben die Koffer sowas lediglich mit Schrammen überstanden, gebrochen war nichts.

    Henry

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #19
    Koffer bleiben immer dran, ich fahr aber nicht täglich
    Meine Touren sollten schon über 300km sein und andere Hobbys hab ich auch noch

    Gruß
    Berthold

  10. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #20
    Seit dem ersten Tag so gut wie immer dran.
    Rucksack rein, diverser Kleinkram und halt auch mal schnell der Einkauf oder
    der 11er Kasten Warsteiner
    Ab und zu stört mich die Breite schon aber aus dem Alter sich überall durchzuschlängeln bin ich eh raus.
    Ausserdem kann man mit den Dingern gut die lästigen Rollerfahrer wegschubsen, zumindest die, die sich an garkeine Regeln halten


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. .....täglich grüßt das Murmeltier....
    Von cowy im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 11:55
  2. und täglich grüßt das Murmeltier
    Von osgs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2010, 18:07
  3. Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage
    Von clausk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:50
  4. Peli-Koffer für's Bike
    Von Zenny im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.10.2007, 17:44
  5. es werden täglich mehr
    Von Joerner im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 21:00