Ergebnis 1 bis 4 von 4

KÖS Kettenöler

Erstellt von RexRexter, 22.08.2009, 12:59 Uhr · 3 Antworten · 3.358 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard KÖS Kettenöler

    #1
    hallo,
    ich hab eim internet diesen Kettenöler gefunden, ich find der seiht wenigstens mal ganz schick aus: http://www.motorradkettenoeler.de

    da gibt es auch einige Bilder vom Einbau.
    http://www.motorradkettenoeler.de/in...tmpl=component

    Hat das jemand? Erfahrungen damit gemacht?
    Kann mir jemand sagen, wie man das Endstück montiert? Muss dazu das Rad ausgebaut werden?

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von RexRexter Beitrag anzeigen
    ...
    Kann mir jemand sagen, wie man das Endstück montiert? Muss dazu das Rad ausgebaut werden?
    Hi.
    Das kann ich dir zwar nicht sagen, aber jeder Kettenöler hat im Bereich kurz vor dem Kettenrad eine Befestigung. Bei den bislang von mir eingebauten Ölern (an verschiedenen Mopeds) musste kein Hinterrad ausgebaut werden. Ich vermute, dass die (zugegebenermaßen schicke) Befestigung an die Schwinge geklebt wird.

  3. dave2006 Gast

    Standard

    #3
    Hallo Palmstrollo,
    nein das Rad musst du nicht ausbauen. Ich habe den KÖS dran. Der Halter paßt genau in die Nasen die BMW für den Scotti unten an die Schwinge gesetzt hat. Du mußt nur eine entsprechende Aufstandsfläche am Haltestück biegen. Ich habe es noch mit zwei Kabelbindern gesichert. By the way, das Magnetventil paßt ziemlich gut an die Scotti Halterung (?) am Rahmen oberhalb des Gleichrichters. Wenn gewünscht mache ich noch ein paar Bilder.
    Das System selber habe ich jetzt seit zwei Monaten dran und es läuft sehr gut.


    Gruß
    Dave 2006

  4. dave2006 Gast

    Standard Fotos Einbau KÖS Öler

    #4
    So hier die versprochenen Bilder:


    Einbau des Endstückes, Magnetventil und dazu noch ein Spritzschutz zum sauberhalten des Heckbereiches. Das ist ein Schutzblech eines Mountainbikes etwas zurechtgeschnitten und funktioniert sehr gut.
    Jedenfalls ist der Bereich um die Gepäckbrücke, Blinker und Beleuchtung frei von Kettenfett und Ölspritzern.



    Gruß

    Dave2006
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken magnetventil.jpg   montage-endstueck.jpg   spritzschutz.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. CLS 200 - Kettenöler
    Von Glücksritter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 17.04.2012, 13:50
  2. Kettenöler
    Von Sven75 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 11:24
  3. Kettenöler F650/800
    Von rabat im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 13:10
  4. Kettenöler
    Von Bladerunner im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 17:35
  5. Kettenöler
    Von Peter im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2005, 19:26