Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kühlflüssigkeitsverlust

Erstellt von Alfonso_62, 18.07.2009, 09:29 Uhr · 5 Antworten · 982 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3

    Standard Kühlflüssigkeitsverlust

    #1
    Na so ein Mist...Wochenende und an der hinteren Schlauchschelle des Kühlflüssigkeitsschlauches, tropft es wenn die Maschine (F800 GS) warm ist
    Gibts eine rasche Abhilfe damit ich zumindest dieses WE noch ein paar Kilometer fahren kann? Ist es eventuell ein Garantiefall bei Erstzulassung 05/08?

  2. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Daumen hoch Bekanntes Problem

    #2
    Es hört sich danach an, als ob es sich um das bekannte Problem mit dem unsicheren Sitz des Kühlmittelschlauches handeln würde. Der Schlauch wird beim Händler auf Garantie gegen einen anderen ersetzt und der Rohrstutzen vorher etwas mit Schmirgelleinen aufgeraut. Rocket Science eben . Falls Du dies heute nicht in Deiner Nähe erledigen lassen kannst, paßt auch eine Schlauchschelle aus dem Baumarkt, die Du ordentlich festziehen kannst, im Gegensatz zur originalen Klemmschelle. Mit der Gewindeschelle sollte der Schlauch dann einige Zeit dichthalten. Aber Vorsicht: Kühlmittelstand regelmäßig prüfen und auch bei Fahrtpausen den festen Sitz der Verbindung checken. Schließlich könntest Du Dich verbrühen, wenn schlagartig eine größere Menge austritt .

    Aber nur Mut. Ich bin auf einer F650GS mehrere Wochen mit dieser Notlösung unterwegs gewesen .


    Hoffentlich von oben und von unten trockene Ausfahrten an diesem Wochenende wünscht
    freshman

  3. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #3
    Hat jemand irgendwann mal vorher den Kühlerlüfter gehört?

    Ich hab da so meine bedenken, vor allem wenn kleine Steine vom Vorderrad direkt in der Lüfter geschleudert werden.

    Mir ist auch schon eine extreme Hitzeentwicklung am Motor und Kühlerbereich aufgefallen (was ja normal ist) aber dennoch beobachtet werden sollte, wenn der Lüfter nicht läuft.

    Tom

  4. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    #4
    Danke für die rasche Reaktion; werd gleich die Schelle ersetzen!

  5. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #5
    Hi

    in der Sache gab es mal ne Rückrufaktion in 2008, kontaktier mal deinen

  6. Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    22

    Standard

    #6
    habe bei dieser rückrufaktion auch mitgemacht *g* und trotzdem ist mir das ding abgefatzt
    geh jetzt bei meiner 10 000 mal und pranger das an...


 

Ähnliche Themen

  1. leichter Kühlflüssigkeitsverlust
    Von Plautzer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 16:51