Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

kupplung rutscht!

Erstellt von maninblack, 04.05.2011, 09:33 Uhr · 12 Antworten · 5.194 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    10

    Standard kupplung rutscht!

    #1
    hallo, hat jemend von euch auch schon eine rutschende kupplung? ich habe bei meiner f800 bei ca. 3000km und nun mit der neuen kupplung bei 5000km starkes rutschen. wenn ich die f warm gefahren bin, fängt die kupplung bei 5000 bis 7000 umdrehungen an zu rutschen. bitte um eure erfahrungen.
    gruß aus kärnten

  2. BMWHP2 Gast

    Standard Wos

    #2
    Zitat Zitat von maninblack Beitrag anzeigen
    hallo, hat jemend von euch auch schon eine rutschende kupplung? ich habe bei meiner f800 bei ca. 3000km und nun mit der neuen kupplung bei 5000km starkes rutschen. wenn ich die f warm gefahren bin, fängt die kupplung bei 5000 bis 7000 umdrehungen an zu rutschen. bitte um eure erfahrungen.
    gruß aus kärnten
    tuasch´n Du mit de Kupplungen ?
    Bei 3000 km die 1. hin - bei 5000 km rutsch die neiche a scho wida.

    Probiers amoi mit - Kupplung noch´n Schoit´n komplett ausloss´n - und vor ollem Kupplung imma richtig einstoin

    Nocha soit des eigentlich richtig funktionier´n

    Gruss aus Soizbuag

    Friedl

  3. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #3
    tuasch´n Du mit de Kupplungen ?
    Bei 3000 km die 1. hin - bei 5000 km rutsch die neiche a scho wida.

    Probiers amoi mit - Kupplung noch´n Schoit´n komplett ausloss´n - und vor ollem Kupplung imma richtig einstoin

    Nocha soit des eigentlich richtig funktionier´n

    Gruss aus Soizbuag

    Friedl
    Scheint als wolltet Ihr Österreicher dieses Thema unter Euch austragen.
    Ich versuch jetzt noch Google Translate, wenn das nicht klappt...

  4. BMWHP2 Gast

    Standard Nein das auf keinen Fall

    #4
    Zitat Zitat von Herr-Schmuschmittenkötter Beitrag anzeigen
    Scheint als wolltet Ihr Österreicher dieses Thema unter Euch austragen.
    Ich versuch jetzt noch Google Translate, wenn das nicht klappt...
    Wenn jedoch jemand innerhalb von ca. 8000 km zwei Kupplungen verraucht ist es möglicherweise besser, wenn die Fragen zu diesem Desaster aus dem eigenen Land kommen

    Die Lacher haben wir vermutlich ohnehin schon wieder auf unserer Seite - Mann diese ÖSIS stellen doofe Fragen - na gut sind halt etwas unterentwickelt da in den Bergen


    Lg

    Friedl

  5. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    Die Lacher haben wir vermutlich ohnehin schon wieder auf unserer Seite - Mann diese ÖSIS stellen doofe Fragen - na gut sind halt etwas unterentwickelt da in den Bergen
    bist du sauer, weil du kein asyl bekommen hast, oder waren deine eltern schon vor der ehe verwandt?

    harald

  6. BMWHP2 Gast

    Standard Bin jetzt

    #6
    Zitat Zitat von dannemann Beitrag anzeigen
    bist du sauer, weil du kein asyl bekommen hast, oder waren deine eltern schon vor der ehe verwandt?

    harald

    zwar ein bisschen irritiert - macht aber nichts .

    Woher kommst Du - damit ich die Frage auf den Asylantrag richtig beantworten kann.

    Den Rest mit meinen Eltern lasse ich jetzt lieber unkommentiert, auf das Niveau lasse ich mich nicht herab.

    Also Dannemann woher kommst Du - zwar etwas off Topic zum Kupplungsthema aber was soll es.

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard wir wollen mal wieder

    #7
    Zitat Zitat von maninblack Beitrag anzeigen
    hallo, hat jemend von euch auch schon eine rutschende kupplung? ich habe bei meiner f800 bei ca. 3000km und nun mit der neuen kupplung bei 5000km starkes rutschen. wenn ich die f warm gefahren bin, fängt die kupplung bei 5000 bis 7000 umdrehungen an zu rutschen. bitte um eure erfahrungen.
    gruß aus kärnten
    sachlich werden, oder?

    1. Welches Öl?
    2. Wieviel Spiel oben am Hebel?

    Wenn diese Fragen geklärt sind werde ich antworten. Mit zumindestens sachlichem Unterton

  8. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    10

    Standard du dösi

    #8
    hallo, bist ein kasperl, die kupplungen haben keinen verschleiß und doch fangen sie an zu rutschen (im warmen zustand)!




    Zitat Zitat von BMWHP2 Beitrag anzeigen
    Wenn jedoch jemand innerhalb von ca. 8000 km zwei Kupplungen verraucht ist es möglicherweise besser, wenn die Fragen zu diesem Desaster aus dem eigenen Land kommen

    Die Lacher haben wir vermutlich ohnehin schon wieder auf unserer Seite - Mann diese ÖSIS stellen doofe Fragen - na gut sind halt etwas unterentwickelt da in den Bergen


    Lg

    Friedl

  9. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    10

    Blinzeln hallo und danke für die sachlichkeit

    #9
    meine f ist 1 jahr alt und wurde beim händler servisiert. öl casrol 10w 40 und ich habe ca. 6 mm spiel am hebel.
    p.s.: fahr seit 24 jahren motorrad und hab soewas noch nicht gesehen - neues gerät und die bekommen die kupplung nicht in den griff!
    gruß aus kärnten

    Zitat Zitat von moeli Beitrag anzeigen
    sachlich werden, oder?

    1. Welches Öl?
    2. Wieviel Spiel oben am Hebel?

    Wenn diese Fragen geklärt sind werde ich antworten. Mit zumindestens sachlichem Unterton

  10. BMWHP2 Gast

    Standard Schwarzer Mann

    #10
    Zitat Zitat von maninblack Beitrag anzeigen
    meine f ist 1 jahr alt und wurde beim händler servisiert. öl casrol 10w 40 und ich habe ca. 6 mm spiel am hebel.
    p.s.: fahr seit 24 jahren motorrad und hab soewas noch nicht gesehen - neues gerät und die bekommen die kupplung nicht in den griff!
    gruß aus kärnten
    wenn Du diese Informationen gleich und freiwillig in deine Eingangsfrage verpackt hättest - wäre meine Antwort ohne Unterton folgende gewesen
    ( und zwar nicht als Kasperl sondern als Maschinenbauer und KFZ Techniker )
    Du schreibst die Kupplung rutscht erst bei hohen Drehzahlen und im warmen Zustand ( nun im kalten Zustand wird auch nicht bis 7000 u/min gedreht - somit ist das Problem nicht erkennbar )
    Der ROTAX entwickelt gerade bei diesen Drehzahlen ein sehr gutes Drehmoment, welches deine Kupplungen offensichtlich nicht mehr bewältigt.
    Da es nun schon die 2. Kupplung ist, gehe ich zumindest nicht davon aus, dass es die Reibbeläge sind - sondern das Umfeld.
    Lass dir die als 1. die Kupplungsfedern komplett wechseln und mit der wirklich exakten Vorspannung einbauen - ich vermute stark, dass da irgend etwas nicht stimmt.

    Beste Grüße

    Friedl


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kupplung rutscht
    Von GS11 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 21:08
  2. Kupplung rutscht
    Von _chris_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 21:29
  3. Kupplung rutscht
    Von Heyko im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 09:56
  4. Kupplung rutscht im 5. Gang?
    Von Joerner im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 08:27
  5. R 100 GS Kupplung rutscht
    Von Skipper06 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 19:34