Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kupplung ziemlich spät

Erstellt von gondolf, 03.08.2011, 18:25 Uhr · 6 Antworten · 1.007 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard Kupplung ziemlich spät

    #1
    Moin,

    kommt bei Euch die Kupplung auch so spät? Bei meiner GS kommt die Kupplung wirlklich ziemlich zum Schluß des Hebelweges. Bei einer Transalp die ich öfter fahren darf (muss) kommt sie im vergleich genau auf der Mitte des Hebelweges.

    Ist bei mir seit Anfang an so.

    Wie ist es bei Euch?

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Ist bei mir nicht so.

    Wie wäre es denn mit einstellen?

  3. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard

    #3
    Hi Benno

    So clever war ich auch schon. Klappt aber nicht.

  4. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von gondolf Beitrag anzeigen
    Moin,

    kommt bei Euch die Kupplung auch so spät? Bei meiner GS kommt die Kupplung wirlklich ziemlich zum Schluß des Hebelweges. Bei einer Transalp die ich öfter fahren darf (muss) kommt sie im vergleich genau auf der Mitte des Hebelweges.

    Ist bei mir seit Anfang an so.

    Wie ist es bei Euch?
    Ja da hast Du recht, das ist bei mir auch so, man gewöhnt sich an alles, Hauptsache das Spiel stimmt auch unter am Hebelwerk Bowdenzugende.

    LG
    Tom

  5. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gondolf Beitrag anzeigen
    Hi Benno

    So clever war ich auch schon. Klappt aber nicht.

    Versteh ich nicht, warum soll das nicht klappen. Bowdenzughülle unten etwas reingedreht und schon kommt sie eher. Nur ganz bis zur Mitte ganz Du es bei der 800er nicht treiben, dann trennt sie nicht mehr richtig. Ich habe bei mir auch etwas nachgestellt, weil sie im Vergleich zu meinen anderen Motorrädern sehr spät kam.

    Matthias

  6. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gondolf Beitrag anzeigen
    Hi Benno

    So clever war ich auch schon. Klappt aber nicht.
    Kann eigentlich nicht sein ....

    Du hast es aber unten am Zug versucht, oder?

  7. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #7
    ich finde allzuviel Handlungsfreiheit gibt es bei der 800er nicht. Stellst Du sie zu straff, rutscht sie, bei zuviel Spiel trennt sie nicht mehr richtig.
    Den Luxus den Kupplungspunkt dahin zu legen, wo Du ihn gern
    hättest kannst Du Dir da m.E. nicht leisten.
    Prüfe, ob das Spiel richtig eingestellt ist, und wenn Dein Moped noch
    funkelnagelneu ist, warte einfach noch ein paar tausend km ab.

    Zum Thema Kupplungsspiel, wie man es einstellt usw. gibts schon einen Thread.


 

Ähnliche Themen

  1. Speicher beim 660er ist ziemlich voll !
    Von r-bob im Forum Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 18:46
  2. Getriebelager bei 94er 1100GS ziemlich laut
    Von okman im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.07.2010, 17:01
  3. Kupplung kommt sehr spät ??
    Von sk1 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2010, 08:06
  4. Autozug im September schon ziemlich voll!
    Von Baumbart im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 15:34
  5. besser spät als nie
    Von SV-Andy im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.2009, 21:36