Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 38

Kurze Frage zum Gewicht der F800GS

Erstellt von schalke, 01.09.2010, 12:11 Uhr · 37 Antworten · 8.187 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #11
    Die iss etwas leichter:
    http://picasaweb.google.it/stefanopicasa/FotoGreve#
    Gruss Thomas

  2. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Die iss etwas leichter:
    http://picasaweb.google.it/stefanopicasa/FotoGreve#
    Gruss Thomas
    Also bitte, der Motorschutz, Gleichrichterabdeckung,Vorratsbehälter für Bremsflüssigkeit (die Hälfte tut s sicher auch, da hat Zörnie völlig recht),
    alles schön gebohrt. So gehört das.

  3. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #13
    Die hier bekommen auch alles schön leicht, aber leider wohl nur bei den 2V Modellen.
    http://www.boxerschmiede.de/
    die BMW GS-Light find ich immer noch super

  4. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #14
    Jetzt mal Ernst beiseite, wär doch für BMW ein Leichtes, so was wie eine R-Version rauszubringen. Den ganzen Zivilisationskram weg (zB. ABS), hie und da paar Teile ersetzt und schon wär man auf 175 kg. Aber der Markt meldet keinen Bedarf an, siehe KTM 950 R und HP 2.
    Gruss Thomas

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Man sieht ja an den beim Kauf durchweg vollständig angekreuzten Zubehoerlisten wie populär ein Art Basisversion wäre.

  6. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #16
    Ist mir auch aufgefallen. Bei Übernahme meiner F800GS vom Vorbesitzer hab ich erst mal die ganzen lustigen Abdeckungen von TT abgemacht. Das komplette Koffer-Vario-System hab ich eben vertickt, kann jemand besser gebrauchen, wiegt leer (inkl. Topcase) ca. 25 kg (!).Muss jetzt ein leichteres Alu-System her. Ich hätte auch eine ohne ABS gekauft, gibt es aber faktisch nicht auf dem Markt. Zu meiner Schande muss ich aber gestehen, dass ich auch Zeugs drann gebaut habe (Lenkererhöhung, Scotti).
    Gruss Thomas (HEOS 122 kg)

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Die iss etwas leichter:
    http://picasaweb.google.it/stefanopicasa/FotoGreve#
    Gruss Thomas
    Das ist die von TT-Qualcom, die ist auch in GAP gesatnden und ich konnte ein paar Bilder machen (http://www.ol2.info/html/bmw_days.html ab Bild 128).
    Denke aber man hätte hier in Deutschland Probleme damit alles legal zu fahren (wegfall einer Bremsscheibe vorne).
    Der Punkt ist doch, dass nur geschätze 5% die F800GS auch wirklich so behandeln wie man es sollte (Gelände, Schotter etc.) der Rest sind reine Straßenfahrer. Warum sollten die auf weniger Gewicht geil sein? Auf der Straße merkst Du das sowieso nicht. Wenn Du eine ohne ABS orderst musst Du sie fahren bis sie auseinander fällt, Sie ist auf dem Gebrauchtmarkt schlicht unverkäuflich.

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    1.666

    Standard siehste,

    #18
    ich würd se halt gerne auch neben der Straße fahren.
    und zur Bremsscheibe. Die HP2 hatte ab Werk, na, wieviele wohl? richtig, eine (naja, hinten war die zweite).
    geht also, oder?
    Aber am ende muss ich mal sehen, was für Alternativen es gibt.
    Hümmi


    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Das ist die von TT-Qualcom, die ist auch in GAP gesatnden und ich konnte ein paar Bilder machen (http://www.ol2.info/html/bmw_days.html ab Bild 128).
    Denke aber man hätte hier in Deutschland Probleme damit alles legal zu fahren (wegfall einer Bremsscheibe vorne).
    Der Punkt ist doch, dass nur geschätze 5% die F800GS auch wirklich so behandeln wie man es sollte (Gelände, Schotter etc.) der Rest sind reine Straßenfahrer. Warum sollten die auf weniger Gewicht geil sein? Auf der Straße merkst Du das sowieso nicht. Wenn Du eine ohne ABS orderst musst Du sie fahren bis sie auseinander fällt, Sie ist auf dem Gebrauchtmarkt schlicht unverkäuflich.

  9. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von schalke Beitrag anzeigen
    ich würd se halt gerne auch neben der Straße fahren.
    und zur Bremsscheibe. Die HP2 hatte ab Werk, na, wieviele wohl? richtig, eine (naja, hinten war die zweite).
    geht also, oder?
    Aber am ende muss ich mal sehen, was für Alternativen es gibt.
    Hümmi
    Ich bezweifele ja nicht das das geht, wenn ab Werk nur eine dran ist. Du kannst die Bremsen auch ganz weglassen, das geht auch (ist nur eine Frage was passiert, aber gehen tut das). Du siehst an meinem überspitzen Kommentar das viel machbar ist, nur was der TÜV dazu sagt ist eine andere Sache. Frag doch einfach mal beim freundlichen TÜVi nach und der wird Dir schon sagen können was geht und was nicht. Allerdings habe ich beim Bremssystem so meine Bedenken. Wenn nur eine Bremsscheibe reichen würde hätte BMW bestimmt keine zwei verbaut, alleine der Kosten wegen

  10. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #20
    Am einfachsten liesse sich doch am Fahrergewicht sparen (ist zumindest bei mir so).


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kurze Frage zu BMW Topcase
    Von bachl im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 07:40
  2. Kurze Frage zum Federbein... (Ausbau)
    Von cpt.mo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 19.02.2012, 18:36
  3. Kurze ABS-Frage
    Von Kuhl im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 22:52
  4. kurze Frage von Unerfahrenem ...
    Von bachl im Forum Reifen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 15:42
  5. Kurze Frage...
    Von classicq im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 00:11