Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Luftfilter

Erstellt von gsherby, 28.02.2013, 14:15 Uhr · 13 Antworten · 3.964 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #11
    Danke Benno, hab ich gerade getan.
    Bin gespannt, wie der HoPe_Beschleuniger das Fahren beeinflusst.

    Gruß Ralf

  2. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #12
    Ja schreib mal bitte,ich bin da sehr skeptisch wenn so ein Teil das Gemisch anfettet.Kann mir nicht vorstellen das dies ohne Mehrverbrauch geht und da dieser Motor bis 100000 bleiben soll glaub ich auch das durch das fette Gemisch Ventilsitze und Kolbenringe verdrecken.Ist ein bisschen so wie früher als die Oma beim Polo immer mit gezogenem Choke gefahren ist.

  3. Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #13
    Hallo voyager

    Gerne werde ich berichten, allerdings dauert es noch ein wenig, bis ich die da mehr "erfahrung" habe.

    Das durch den Einbau des Beschleunigers ein Mehrverbrauch entsteht, sollte logisch und verschmerzbar sein.
    Ob und wie stark ein Motor verdreckt, hängt im wesentlichen aber auch vom Fahrverhalten und der Fahrleistung ab.

    Wenn durch den Einbau des "HoPe_Beschleunigers" der Motor sich so verhält, wie es hier im Forum von einigen
    Usern beschrieben wurde und der Motor seine 100000 km durchhält, bin ich völlig zufrieden

    Gruß vom Lucy Fahrer

  4. Registriert seit
    09.12.2013
    Beiträge
    48

    Standard

    #14
    Hallo zusammen

    Ich habe gestern den "HoPeE-Beschleuniger" eingebaut und die ersten 100 km für eine Probefahrt genutzt.
    Nach der Fahrt kann ich nur bestätigen, der HoPe-Beschleuniger ist eine Super Idee.

    Dabei hätte ich nicht gedacht, wie stark die Veränderung sich auf das Verhalten von dem Motor auswirkt.

    Ich kann die Erfahrung von Klaus J. nur bestätigen !

    Besonders das Verhalten im Drehzahlbereich unter 3000 U/min hat sich positiv verbessert.
    Die Gasannahme erfolgt im unteren Drehzahlbereich einfach weicher. Insgesamt wirkt das
    Motormanagement ausgeglichender ohne an Dynamik zu verlieren. Irgendwie hat man das
    Gefühl, das sich die Kraftentfaltung sogar verbessert hat.

    Insgesamt hat man das Gefühl, das sich das Motorrad angenehmer fahren lässt.

    Gruß vom Lucy Fahrer


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS K&N Luftfilter
    Von bikeronfire im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 11:39
  2. K&N Luftfilter
    Von Hans BHV im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 13:56
  3. K & N Luftfilter
    Von THE GHOST_909 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 17:26
  4. KN-Luftfilter oder BMC-Luftfilter ???
    Von Adventure-Biker im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 07:14
  5. K&N Luftfilter
    Von Anonymous im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 11:41