Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

mal wieder navi + halterung

Erstellt von animonda, 10.05.2011, 12:55 Uhr · 30 Antworten · 6.759 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    24

    Rotes Gesicht mal wieder navi + halterung

    #1
    Hallo,

    ich fahre seit ca. 3 Wochen eine f800 GS (vorher die "alte" 650er GS) und bin mal schier begeistert!

    Aber wie immer, neues Moped und schon gehts los: Tankrucksack (erledigt) und Navihalter alles muß umgerüstet werden.

    Jetzt habe ich bei einer 1200er diese Halterung von Touratech gesehen und finde die Lösung eigentlich am elegantesten......

    weiß jemand ob das passen kann an der 800er?

    http://www.touratech.com/shops/001/p...72653ff381287b

    Diese Lösung finde ich nur mässig gut, damit verdecke ich mir doch sicher die Armaturen ( habe bisher immer mein XDA als Navi genutzt ) und wahrschenlich gibts doch auch Kollisionskurs mit dem Tankrucksack?
    http://www.touratech.com/shops/001/p...72653ff381287b

    Das nächste, dies "plöde" Bordsteckdose...... an meiner alten 650er habe ich mir einfach eine normale Zusatzsteckdose legen lassen.... jetzt bin ich hier bereits darüber gestolpert, dass das diesmal nicht ganz so einfach ist ...

    Hat hier jemand nen Tip WO ich das machen lassen kann.....in der Nähe Krefeld/Duisburg/Gelsenkirchen? (ausser natürlich beim freundlichen BMW Händler...) Ich nämlich nix selber umbauen...... ich bin blond :-)

    und nachdem mein "Mechaniker" der sonst immer alles an meinen Mopeten macht , bereits abgewunken hat, wäre ich für Tips wo ich meine "Große" hinbringen kann dankbar.

    LG iris

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von animonda Beitrag anzeigen
    Das nächste, dies "plöde" Bordsteckdose...... an meiner alten 650er habe ich mir einfach eine normale Zusatzsteckdose legen lassen.... jetzt bin ich hier bereits darüber gestolpert, dass das diesmal nicht ganz so einfach ist ...
    Hallo Iris,
    wieso soll das mit der Zusatzsteckdose nicht so einfach sein einfach eine ins Cockpit legen (wenn man die originale neben dem zündschloß nicht nutzen mag) Strom bekommst du von eben dieser Dose (Stromdieb) oder eben mit Relais von der Batterie, fertig.
    übrigens, vorstellen kannst du dich hier, willkommen und viel Spaß
    http://www.gs-forum.eu/neu-hier-110/

  3. Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    #3
    Hallo Iris,

    das originale Windschild hat leider keinen Bügel um den Navi-Halter zu befestigen. Ich persönlich nutze diesen Halter (für Garmin Zumo 660) mit dem Kugelkopf direkt in der Mitte zwichen den Lenkerbefestigungspunkten. Die Sicht auf die Armaturen ist lediglich im unteren Bereich des Drehzahlmessers eingeschränkt. Es ist jedoch alles ablesbar. Wie das mit einem Tankrucksack harmoniert kann ich leider nicht sagen, da ich keinen nutze (Topcase).

    Bezüglich der Spannungsversorgung habe ich den Navi-Halter mit dem mitgelieferten Kabelbaum direkt (abgesichert) an die Batterie angeschlossen.

    Desweiteren nutze ich ein Midland Bluetuth Helmset für die Akustik.

    Funktioniert prima.

    Gruß
    Rüdiger

  4. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #4
    Habe auch verschiedene Lösungen gesucht und bin letztendlich bei einer gelandet.
    Habe mir bei TT (oder wo auch immer) die Lenkermittelstrebe gekauft und mein Zumo linksseitig an dieser befestigt. Fazit: Keine Sichteinschränkung auf die Armaturen, keine Behinderung des Tankrucksacks.

    Zudem ist diese Lösung mit die günstigste. Die Mittelstrebe kostet um die 20,- Euro.

    Siehe Bild:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken fr_59.jpg  

  5. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #5
    Noch etwas günstiger und meiner Meinung nach das einfachste..
    (scheinbar, da ich sie selbst noch nicht habe)

    http://www.touratech.com/shops/001/p...72653ff381287b

  6. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #6
    Diese Kugel habe ich zusätzlich installiert (wird auf dem Bild vom Navi verdeckt). Problem, mit dem mittellangen RAM-Mount Arm verdeckt es die Armatur etwas und es läßt sich nicht richtig zum Fahrer hin ausrichten. Schwer zu erklären. Ein Kugel ist nach hinten ausgerichtet (die vom Navi) und eine nach oben (die an den Lenkerklemmböcken). Dadurch läßt sich der Arm nicht zu 90° ausrichten, um es gerade zum Fahrer hin auszurichten oder man muss damit leben, dass das Navi etwas schief montiert wird.

    Mit dem langen Arm guckte es mir zuweit nach links raus odere hing zu nah Richtung fahrer.

    Ich nutze die Kugel jetzt in Verbindung mit dem langen Arm und ner Kamerahalterung

    Grüße!

  7. Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    360

    Standard

    #7
    Hi Iris,

    wie vorher schon das 276-er habe ich den ZUMO an die Querstrebe (als Zubehör) aufgesetzt.

    - Die Halterung trägt auf alle Fälle nicht so dick auf wie die beim Vorgänger und somit bleibt die Sicht auf die Instrumente frei.

    - Ist von der Bedienung fein. Auch mal während der Fahrt möglich auf das Zoomfeld zu drücken.

    - Kaum Vibrationen

    - Leider war bemi Anschlusszubehör nichts dabei für die Bordsteckdose. Spannung gibt es un direkt von der Batterie.

  8. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #8
    Ich machs damit: http://www.pearl.de/halterung/ Runterscrollen zu "Machen Sie Ihr Navi zum Tour-Lotsen".

    Und für den Fall, dass ich in den Regen komme, habe ich einen transparenten Gefrierbeutel unter der Sitzbank und ein Stückchen Draht. Mehr zum Thema Wetterfestigkeit und Strom-Adapter für die BMW hab ich mal letztens zusammengeschrieben.

  9. Registriert seit
    03.05.2011
    Beiträge
    9

    Standard Navi ?

    #9
    Hallo Iris ,
    du hast wenigstens schon ein Navi aber ich habe nur eine simble Frage an die GS-Gemeinde gestellt und habe noch keine Antwort.
    Ich werde mich das nächste mal wohl unter Babs oder Michelle anmelden müssen.
    Aber sollte ich mir ein Navi + Halterung zulegen und es würde unter diesen Umständen wie du gerade beschrieben hasst alles passen werde ich es dich wissen lassen.
    Gruß
    Markus

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #10
    Glaskugel "Ein"

    Ich sehe in "deinem" Fred 2 Antworten und eine unbeantwortete Frage

    Glaskugel "Aus"


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi und Navi Halterung für F800GS?
    Von hkais im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 09:34
  2. Navi Halterung
    Von PhyloGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 14:19
  3. navi-halterung
    Von boxer-steff im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.01.2009, 15:51
  4. Navi-Halterung
    Von boxer-steff im Forum Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.11.2007, 18:40
  5. Navi Halterung
    Von Pfälzer im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 16:44