Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Motoroptimierung F800GS

Erstellt von Frankenschorschle, 15.05.2014, 18:44 Uhr · 19 Antworten · 4.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #11
    Meine alte 800er GS (2008) hat mittlerweile bei meinem Nachbesitzer 50.000km drauf, schnurrt problemlos (wurde ja auch sehr gut eingefahren ).

  2. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #12
    Danke für diepoitiven Feedbacks. Ist in Foren eher grundsätzlich, dass man über das Schlechte berichtet.

    Frage wäre immernoch nach der Optimierung. Beitrag über Hope Beschleuniger war der einzige welcher dazu beitrug.

  3. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von bug Beitrag anzeigen
    Einzelschicksale - wir fahren beide seit 2009 / 2010 F800GSsen beide hatten 40-45tkm ohne irgendwelche Probleme, auch Bekannte die eine F800GS fahren haben bis auf Sitzbank- und Tourenscheiben Defizite nigs auszusetzen.
    Motorschäden der ersten Serien sind weder Einzelschicksale noch bei einer guten gleichbleibenden Qualität hinzunehmen, allerdings wurden die betroffenen Motoren wohl ersetzt, aber BMW typisch vertuscht und nicht kommentiert warum weshalb sowas passiert ist.


    ansonsten läuft der 800er Motor doch sehr gut, wozu braucht man bei der Maschine noch ein Tuning, der Motor reizt die Möglichkeiten des Fahrwerks doch sehr gut aus, sinnvolles bezahlbares Tuning ist bei Motoren ohne Turbolader kaum zu realisieren.
    Der Hinweis auf den Nudamotor finde ich da die beste Idee, Zylinderkopf und Steuergerät von der Nuda, dann hat man Tuning aber auch vom Charakter her ein anderes Mopped, will man das?

  4. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #14
    Mit den Motorschäden muss man relativiert umgehen. Besitzer, welche eine 800erGS seit Jahren und über viele Km fahren, melden sich in Foren eher nicht zu Wort.

    Große Umbauten (Nuda usw....) halte ich, auch wirtschaftlich, nicht für sinnvoll. Am Anfang dieses Threads sprach ich von Leistungsoptimierung, welcher den abgasopimierten Motoren widerspricht. Wenig Einsatz für eine andere Charakteristik.

    Ja, das will ich :-)

  5. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #15
    Also ich bin da anderer Meinung, Motorschäden dürfen im normalen Betrieb nicht vorkommen, auch nicht in geringen Prozentsätzen, deswegen ist es völlig unerheblich ob sich jeder der kein Motorschaden erlitten hat, sich positiv in einem Forum äussert, mir reichen die Fälle die einen erlitten haben und beschreiben wie das ablief um mir eine Meinung zu bilden.

    Aber gut es ging ja um Tuning und nicht um Qualität. Eine andere Charakteristik mit halbwegs wenig Einsatz, auch wenn ich das für sinnlos halte ist ausser dem hope Teil bleibt wohl nur eine Optimierung durch einen Powercommander. Aber Vorsicht, je nachdem was man mit dem Teil macht, erlischt die Betriebserlaubnis

  6. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Die beste Motoroptimierung ist der Tausch gegen einen Boxermotor
    Ich liebe Ironie...

    Canario

  7. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #17
    "Also ich bin da anderer Meinung, Motorschäden dürfen im normalen Betrieb nicht vorkommen, auch nicht in geringen Prozentsätzen,.."
    Frommer Wunsch. Derzeit werden bei Porsche alle 991 GT3 Motoren ausgetauscht (ca. 870), weil ein falsch montierter Pleul zu kapitalen Motorschäden führen kann (2 Fahrzeuge ausgebrannt). 100% fehlerfrei ist eine Illusion.

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    Also ich bin da anderer Meinung, Motorschäden dürfen im normalen Betrieb nicht vorkommen, auch nicht in geringen Prozentsätzen, deswegen ist es völlig unerheblich ob sich jeder der kein Motorschaden erlitten hat, sich positiv in einem Forum äussert, mir reichen die Fälle die einen erlitten haben und beschreiben wie das ablief um mir eine Meinung zu bilden.
    So wie ganz allgemein Produktions- und Materialfehler nicht vorkommen dürfen.

    Dass sie es doch tun, das ist dann der Unterschied zwischen Theorie und Praxis

  9. Registriert seit
    09.05.2014
    Beiträge
    68

    Standard

    #19
    Nur mal so am Rande dieses Threads erwähnt:
    Thema war:
    Motoroptimierung F800GS


  10. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #20
    Ich denke, der geht jetzt mit dem Kurs etwas runter.

    Tuningkit komplett für GS 650 - GS 800/ 800R


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. neue Gerüchte zur F800GS
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 393
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 10:58
  2. Noch eine F800GS Photomontage
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 21:29
  3. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  4. F450GS, F800GS, F800R
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:37
  5. BMW kuendigt F800GS an
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:08