Ergebnis 1 bis 6 von 6

Motorrad stilllegen

Erstellt von Flitzpiepe83, 01.11.2009, 11:04 Uhr · 5 Antworten · 2.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    26

    Standard Motorrad stilllegen

    #1
    Hallo allerseits,

    wie macht ihr euer Motorrad für den Winterschlaf bereit?
    Hab schon die wildesten Sachen gehört. Lack mit Silikonspray einsprühen oder mit Vaseline!?! Blanke und verchromte Teile mit Vaseline einreiben (BMW Anleitung)... Gestern meinte ein Kumpel: man soll das Motorrad volltanken... Wozu denn das bitte?
    BMW empfiehlt noch einen Service vorm Stillllegen zu machen. Hört sich ja nich so überzeugend an...
    Also ich hab meins bisher immer nur kurz vorm Abstellen gewaschen und dann Haube drüber und im Gartenhäusel abgestellt

    Grüße aus Baden

    Matthias

  2. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Flitzpiepe83 Beitrag anzeigen
    Hallo allerseits,

    wie macht ihr euer Motorrad für den Winterschlaf bereit?
    Hab schon die wildesten Sachen gehört. Lack mit Silikonspray einsprühen oder mit Vaseline!?! Blanke und verchromte Teile mit Vaseline einreiben (BMW Anleitung)... Gestern meinte ein Kumpel: man soll das Motorrad volltanken... Wozu denn das bitte?
    BMW empfiehlt noch einen Service vorm Stillllegen zu machen. Hört sich ja nich so überzeugend an...
    Also ich hab meins bisher immer nur kurz vorm Abstellen gewaschen und dann Haube drüber und im Gartenhäusel abgestellt

    Grüße aus Baden

    Matthias

    volltanken....stammt von blechtanks , um das rosten zu verhindern, plastiktanks sollten eher vorm winter geleert werden (zumindests wars vor ein paar jahren noch so), und ob das für alle kunsttoffe zutrifft, kann ich dir nicht sagen.
    service vorm stillegen ist übertrieben, wenn überhaupt, ein ölwechsel reicht. das ist aber auch ein thema, bei dems bei 5 beteiligten 6 meinungen gibt.
    ich kontrolliere im winter in regelmäßigen abständen den luftdruck in den reifen und drehe sie etwas, vor der saison gibts einen ölwechsel, und das wars.

    lg

    harald

  3. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Standard

    #3
    ich hate letzen WInter das Mopped beim Händler abgegeben (140Euro). Hatte ihn dann gefragt, was sie machen.
    der :-) meinte: nix, einfach abstellen - vor dem Aufwachen im Frühjahr wird dann alles geputzt und gecheckt (Flüssigkeiten und Luft) - that's it. Ok die Batterie brauche wohl Sonderpflege, die hatten sie ausgebaut und an ein Ladegerät gehängt.

    Und so werde ich das dieses Jahr auch machen und mir die Kohle sparen.

  4. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    348

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von dannemann Beitrag anzeigen
    ich kontrolliere im winter in regelmäßigen abständen den luftdruck in den reifen und drehe sie etwas, das

    harald

    Hauptständer

  5. Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    26

    Standard

    #5
    Also Lack-technisch kann doch eh nichts passieren, wenn das Motorrad mit Haube drüber unterm Carport (geschlossen) steht oder?
    Ich denke Silikonspray ist nur dann sinnvoll wenn man keinen geeigneten überdachten Unterstellplatz findet, sozusagen als zweite Haut... Ob man den Film dann aber auch so einfach wegkriegt wie man ihn drauf bekommt, ist wohl ne andere Frage.
    Für die BAtterie hab ich extra nen Ladegerät (Optimate 3 glaub ich). Das häng ich dann einfach alle 4 Woche mal für ein paar Stunden dran. Hat letztes mal auch geklappt.
    volltanken....stammt von blechtanks , um das rosten zu verhindern, plastiktanks sollten eher vorm winter geleert werden (zumindests wars vor ein paar jahren noch so), und ob das für alle kunsttoffe zutrifft, kann ich dir nicht sagen.
    Mich würde mal interessieren aus welchem Material der Tank besteht. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass es schadet wenn der Tank voll ist. Sonst würde das doch explizit im HAndbuch stehen

    Gruß
    MAtthias

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #6
    Hi
    Du willst doch Dein Moped nur für Monate und nicht für Jahre stilllegen oder.
    Einfach richtig gut Waschen,Oelwechsel,Batterie vollladen und ab in den Keller( nur die Batt).Außer Du hast viel Platz, dann reicht auch nur abklemmen. Benzin würde ich nicht länger als drei Monate lagern, ist nicht so gut für die Zusätze im Sprit. Oel würde ich auch vor dem Einlagern wechseln ,da sich der ganze Dreck im Altoel im Motor, Getriebe und Entantrieb absetzt.
    Ein Magnet hilft zur Klärung aus welchem Material der Tank ist.


    gruß Bernd


 

Ähnliche Themen

  1. Motorrad im TV ....
    Von thomas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.09.2013, 21:45
  2. Motorrad F 650 GS
    Von Gadec im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2011, 23:19
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21
  4. tom tom 520 am Motorrad
    Von Andy245 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 21:41
  5. funkverbindung von Motorrad zu Motorrad !
    Von silverblue_angel im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 19:49