Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 98

Nachfolgemodell F800GS

Erstellt von Uwe62, 25.10.2015, 23:19 Uhr · 97 Antworten · 16.741 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    na noch schlechter rechnen braucht man die Affentwin auch nicht. sie hat mit ABS und dem serienmäßigen Motorschutz 232kg, genauso viel wie eine F 800 GS,
    Meine 2013er wiegt nicht ganz vollgetankt, mit Haupständer und Kofferbügel 208 Kg.
    Auf einer geeichten Bodenwaage ermittelt.

  2. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die ist sicher ein tolles Moped, nur hat sie nach all dem Hype meine Erwartungen nicht erfüllt. Ich fahre die sicher mal, ich hatte aber entweder auf stärker oder leichter oder günstiger gehofft.
    Das werde ich ebenfalls machen!

  3. Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #23
    Ich will LED Scheinwerfer.

  4. Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    220

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von hinnack10 Beitrag anzeigen
    Meine 2013er wiegt nicht ganz vollgetankt, mit Haupständer und Kofferbügel 208 Kg.
    Auf einer geeichten Bodenwaage ermittelt.
    Ups-208 kg fast vollgetankt kann ich mir nicht vorstellen!?

  5. Registriert seit
    10.12.2013
    Beiträge
    309

    Standard

    #25
    Ist tatsächlich so. Auf einer Industriewaage die in 500gr Schritten wiegt. Tatsächlichen Spritvorrat habe ich natürlich nicht exakt ermittelt. War aber irgendwo zwischen deutlich über halb und voll.

  6. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #26
    Ich bin die F 800 GS in der "normal Version" vor 2 Jahren 8 Tage in Spanien gefahren ( Leihmotorrad ) davon ca. 40% Offroad d.h. Schotterwege, kleine Hirtenwege oder wirklich "Wald & Wiese".... Normalausstattung plus einem vernüftigen Unterfahrschutz.

    Gesamt KM ca. 1000. Mit meiner 800 GSA habe ich jetzt erst 600 km runter, noch in der Einfahrphase.

    Fazit: Motor ein Gedicht ( für Tourer und Enduristi ) Vibrationen ab 140 km/h mit den GSA Fussrasten erträglich und akzeptabel. Windschutz GSA ausreichend, werde noch mal einen Spoiler probieren, geht aber auch gut Original ( 1,93 Caberg Duke oder Nolan N44 )

    ESA kann man weglassen, besser mit dem Handrad regulieren.

    Maschine läuft mit BMW Topcase stur geradeaus ( V max bisher 175 )

    Die vordere Gabel bekommt evtl. ein etwas schwereres Öl verpasst, mir ist sie etwas weich, das ist aber Klagen auf allerhöchsten Niveau...

    Die Kiste läßt sich Stadt, Land, AB Offroad agil bewegen, durch die schlanke Taille im Stehen super zu fahren, vor allem amn sieht im Gelände was vor einem ist.

    Die große Schwachstelle der "normalen GS" die Sitzbank ist bei der GSA eine andere Welt. Absolut langstreckentauglich, ggf. mal später einen Primärschaum rein, dann ist alles gut.

    Für mich das Fernreisemotorrad was ich gesucht habe.... hoffentlich auch so standfest wie ich es Spanien erlebt habe.....

    Das neue Modell können dann gerne andere kaufen..

    Warum schwächelt der Absatz: BMW konzentriert sich auf die GS 1200 da gibts halt mehr Kohle zu verdienen.

    Gut so und total legitim. Hatte auch mal eine..... mir derzeit zu schwer.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von hinnack10 Beitrag anzeigen
    Meine 2013er wiegt nicht ganz vollgetankt, mit Haupständer und Kofferbügel 208 Kg.
    Auf einer geeichten Bodenwaage ermittelt.
    glaub ich dir, dann ist deine halt 20kg leichter, als alle andern 800er GS -> Technische Daten - Vergleichstest - BMW F 800 GS und Triumph Tiger 800 XC im Vergleich - MOTORRAD
    vollgetankt 225kg ohne Handschützer ohne Kofferträger ohne Sturzbügel

  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    838

    Standard

    #28
    Damit sich die Herren einig werden:

    BMW Motorrad Deutschland

    Hauptständergewicht ca. 5 kg Kofferträger ( je nach Version ) ca. 2-4 kg

    Wechselt man allerdings den Auspuffendtopf gegen eine Zubehöranlage aus, kann's auch wieder 3-5 kg nach unten gehen....

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #29
    ja das ist ja seit Jahren bekannt, dass BMW die Leergewichte seiner Fzg extrem schönt. In der Motorrad sind die 225kg Fakt und da hat der Kunde noch nichtmal ins Zubehörregal gegriffen. Mach Kofferträger, Sturzbügel, nen Motorschutz und Sturzbügel dran und du hast >240kg, das ist schlicht Fakt.
    ist ja auch mein Reden, dass die ReiseDinger alle nicht zu wenig Leistung haben, sondern zu schwer sind.

    eine 800er GS Adventure wurde mit 241kg von der Motorrad gewogen.

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    nö, kein Mitgefühl, die ist sicher ein tolles Moped, nur hat sie nach all dem Hype meine Erwartungen nicht erfüllt. Ich fahre die sicher mal, ich hatte aber entweder auf stärker oder leichter oder günstiger gehofft.
    Die Zahlen hauen in der Tat niemanden vom Hocker. Wie bei jeder Honda. Die grösste Überraschung an der neuen AT ist noch der Umstand, dass sie überhaupt kommt. Ob die Kiste gut wird hängt von ca. 1.000.000 Faktoren ab, deren Zusammenspiel man erst erfährt, wenn man auf der Kiste sitzt und damit herum fährt. Dann wird man auch sehen, wie die AT den Kompromiss zwischen Langstreckentauglichkeit und Offroadtauglichkeit schafft. Ein gutes Gefühl habe ich trotzdem, weil ich nicht glaube, dass Honda vor hat den guten Namen zu verhunzen.

    Mit einer F900GS + LED könnte BMW bestimmt punkten. Aber die 800 GSA ist ganz neu, ob man vor diesem Hintergrund schon wieder ein neues Modell nachschieben will?


 
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Gerüchte zur F800GS
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 393
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 10:58
  2. Noch eine F800GS Photomontage
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 21:29
  3. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  4. F450GS, F800GS, F800R
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:37
  5. BMW kuendigt F800GS an
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:08