Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 98

Nachfolgemodell F800GS

Erstellt von Uwe62, 25.10.2015, 23:19 Uhr · 97 Antworten · 16.746 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja das ist ja seit Jahren bekannt, dass BMW die Leergewichte seiner Fzg extrem schönt. In der Motorrad sind die 225kg Fakt [...]
    BMW gibt bei dem Baujahr 207 kg Leergewicht, 90% vollgetankt an.
    Die Testmaschine war vollgetankt und hat an Sonderausstattung:
    - ABS
    - Hauptständer
    - BC
    - Heizbare Griffe
    - Gepäckbrücke

    Ausgehend von 207 kg sind die gemessenen 225 kg doch halbwegs
    bis gut nachvollziehbar.

    Canario

  2. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Die Zahlen hauen in der Tat niemanden vom Hocker. Wie bei jeder Honda. Die grösste Überraschung an der neuen AT ist noch der Umstand, dass sie überhaupt kommt. Ob die Kiste gut wird hängt von ca. 1.000.000 Faktoren ab, deren Zusammenspiel man erst erfährt, wenn man auf der Kiste sitzt und damit herum fährt. Dann wird man auch sehen, wie die AT den Kompromiss zwischen Langstreckentauglichkeit und Offroadtauglichkeit schafft. Ein gutes Gefühl habe ich trotzdem, weil ich nicht glaube, dass Honda vor hat den guten Namen zu verhunzen.

    Mit einer F900GS + LED könnte BMW bestimmt punkten. Aber die 800 GSA ist ganz neu, ob man vor diesem Hintergrund schon wieder ein neues Modell nachschieben will?
    Habe wirklich nichts gegen Honda, ganz im Gegenteil, aber was derzeit in den Honda Showrooms steht, ist für den mitteleuropäischen Geschmack eher bedingt geeignet.

    Bei der Affen Twin hatte ich die vage Hoffnung, dass könnte was werden, die erste Studie sah super aus und man sprach von "leichter 1000er"

    Nun ist sie fertig und sieht leider nach Honda Einheitsbrei aus mit einer häßlichen Kriegsbemalung, die auch in der 80igern eigentlich schon vorbei war...



    Ich fürchte sie bekommt dann noch irgendein Rollertacho aus dem Regal und jedes Pippiextra wie Heizgriffe, Hauptständer kosten eh extra.

    Einsteigen tut man bei 12.800,- mit ABS und Traktionskontrolle ( ohne Hauptständer ), was soll ich da eine Probefahrt machen???

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    BMW gibt bei dem Baujahr 207 kg Leergewicht, 90% vollgetankt an.
    Die Testmaschine war vollgetankt und hat an Sonderausstattung:
    - ABS
    - Hauptständer
    - BC
    - Heizbare Griffe
    - Gepäckbrücke

    Ausgehend von 207 kg sind die gemessenen 225 kg doch halbwegs
    bis gut nachvollziehbar.
    natürlich ist das halbwegs nachvollziehbar, dass BMW eine Maschine, die ohne ABS überhaupt nicht kaufbar ist, dann auch noch mit nur 90% Tankvolumen befüllt und auch vorher noch den Hauptständer abschraubt nachvollziehbar ist das.

  4. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #34
    Dass ab Werk nicht viel Zubehör dran ist, stört mich weniger. Im Gegenteil. Hätte ohnehin einen individuellen Aufbau geplant. Das macht die AT für mich sogar noch interessanter.

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    natürlich ist das halbwegs nachvollziehbar, dass BMW eine Maschine, die ohne ABS überhaupt nicht kaufbar ist, dann auch noch mit nur 90% Tankvolumen befüllt und auch vorher noch den Hauptständer abschraubt nachvollziehbar ist das.
    Die kannste auch ohne ABS kaufen (Baujahr beachten)...
    90% Tankfüllung entpricht dem angewendeten Standard...
    Der Hauptständer war vorher nie angeschraubt...

    Was man für den Kaufpreis serienmäßig bekommt und was nicht,
    sowie was der Standard auf die Waage bringt, ist für den
    Kaufinteressenten transparent dargestellt.

    Bei der F800GS kann ich daher nicht erkennen, daß BMW bei
    den Angaben des Leergewichtes - wie von Dir in den Raum
    gestellt - geschönte Werte angibt. Da helfen auch noch so
    schöne nichts.

    Canario

  6. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #36
    Bevor man sich hier über richtige oder falsche Werte im BMW Prospekt Gedanken macht ( es soll ja um einen möglichen Nachfolger gehen ) mal aus meiner Sicht einige "Wünsche" die aus meiner bisherigen Fahrpraxis der F 800 GS F 800 R ( die blende ich aber mal aus weil OT ) und GSA resultieren:

    Tankanzeige:

    das Argument von BMW keine "normale" Tankanzeige einbauen zu können, verstehe ich bis heute nicht. Dieses "1/2" voll Gedöns gehört verbessert

    Upside/Down Vorderradgabel

    Das "Geklapper" nervt, vor allem wenn man, wie ich viel auf schlechten Strassen und auch richtigem Gelände unterwegs ist. Da nützt mir auch die Aussage meines Händlers nix, dass die der R Nine T noch schlimmer sei. Ich würde mir diese auch einstellbar wünschen, finde sie etwas lapprig, für meinen Fahrstil

    Motor

    weiterhin für mich der "Geheimtipp". Nachdem Rotax aber es geschafft hat, einen extrem sparsamen und haltbaren Motor zu entwickeln, könnte man diesem die Vibrationen ab 6.000 Umdrehungen auch noch austreiben.

    Mit den GSA Fussrasten ist es aber deutlich besser, als bei der "normalen" GS

    Getriebe

    Die Schaltwege könnten für mich etwas kürzer sein, der Fuss ist schon sehr stark in Bewegung

    Licht

    H4

    Da das Thema Windschutz und Sitzbank ohnehin ganz individuelle Themen sind, wird man auch bei einem Nachfolgemodell "Hand anlegen" müssen..

    Die Liste ist, finde ich relativ kurz.....

  7. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    786

    Standard

    #37
    Die Überschrift lautet auf "Nachfolgemodell", eine Modellüberarbeitung wäre kein Nachfolger. Für letzteres müsste es dann doch etwas mehr sein. Das Thema Gewicht lasse ich mal außen vor. Ich denke es hat keinen Sinn von einer 1000er mit x hundert Kilo Zuladung, Motorleistung, Zuverlässigkeit, Haltbarkeit und einer Kilometer langen Feature Liste bei 180 kg Eigengewicht zu träumen. Letztlich bleibt bei dieser Fahrzeugklasse alles ein Kompromiss.

  8. Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    220

    Standard

    #38
    Gerüchteweise soll auf der EICMA was neues vorgestellt werden.Schaun wir mal...

  9. Registriert seit
    24.05.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #39
    Ja, wahrscheinlich ne neue Farbe.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #40
    bmw offizielle Verlautbarung zur F Reihe klingt so.

    Zur F Serie wurden einige "updates" angekündigt.
    'In addition to that, there will be new things to see and discover with regard to the BMW F series.'


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Gerüchte zur F800GS
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 393
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 10:58
  2. Noch eine F800GS Photomontage
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 21:29
  3. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  4. F450GS, F800GS, F800R
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:37
  5. BMW kuendigt F800GS an
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:08