Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

Nachfolgemodell F800GS

Erstellt von Uwe62, 25.10.2015, 23:19 Uhr · 97 Antworten · 16.743 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #51
    ich hatte die 800er GS nach nur drei Monaten wieder hergegeben. in den drei Monaten hatte ich nicht nur 2 Rückrufe, sondern auch zweimal ein nasses Bein weil der Kühler undicht, dann der Schlauch undicht war. Als dann auch noch die Elektrik zweimal die Grätsche machte, hatte ich schon keinen Bock mehr.
    Das war nach den wirklich vielen Defekten und Nachbesserungen bei der HP erstmal genug Premium für mich.

  2. Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    253

    Standard

    #52
    Wenn Du die Mopete weggibst, wenn sie andere als eingefahren bezeichnen, kann auch nicht viel passieren... Gruß Peter

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #53
    eingefahren war sie schon, hab sie gebraucht gekauft. Auf weiteres fahren (zum Händler) hatte ich keinen Bock, während der Hauptsaison schon garnicht.

  4. Registriert seit
    28.02.2008
    Beiträge
    253

    Standard

    #54
    Hab nicht Dich gemeint Ampertiger, sondern Enduro_driver. Deine Erfahrungen Ampertiger kann ich nachvollziehen. Hab eine lange Liste nach 86tkm.Gruß Peter

  5. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich hatte die 800er GS nach nur drei Monaten wieder hergegeben. in den drei Monaten hatte ich nicht nur 2 Rückrufe, sondern auch zweimal ein nasses Bein weil der Kühler undicht, dann der Schlauch undicht war. Als dann auch noch die Elektrik zweimal die Grätsche machte, hatte ich schon keinen Bock mehr.
    Das war nach den wirklich vielen Defekten und Nachbesserungen bei der HP erstmal genug Premium für mich.
    55.000 km mögen keine Referenz sein, aber mal ein Ansatz. Verstehe aber, wenn man 2x mal Pech mit der Marke hat, dann ist man bei Murphies Law.

    Kann halt nur aus meiner Erfahrung berichten... ins negative habe ich meine KTM Leidenstory zu bieten, ist aber hier ein "GS" Forum

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    diese Kosmetik wird nicht verhindern, dass die F Reihe in der Zulassungsstatistik weiter nach hinten gereicht wird. Das ist zu wenig.

    Aktuell hat die F 800 GS noch Platz 28! noch vor einem Jahr hatte sie Platz 11!
    Wenn du die Statistik zur Hand hast: Schau doch mal nach, wie viele Einheiten zwischen Platz 11 und Platz 28 liegen. Vermutlich weniger als zwischen Platz 1 und Platz 2. Wenn der Hobel seit sieben Jahren weitgehend unverändert gebaut wird, ist eine rückläufige Nachfrage ganz normal.

  7. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Wenn du die Statistik zur Hand hast: Schau doch mal nach, wie viele Einheiten zwischen Platz 11 und Platz 28 liegen. Vermutlich weniger als zwischen Platz 1 und Platz 2. Wenn der Hobel seit sieben Jahren weitgehend unverändert gebaut wird, ist eine rückläufige Nachfrage ganz normal.
    ..... addiert man noch die unterschiedlichen "F" Versionen ( d.h. inkl. R, ST etc. ) ist der Marktanteil der "F" Reihe weiterhin extrem hoch.

  8. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #58
    "diese Kosmetik wird nicht verhindern, dass die F Reihe in der Zulassungsstatistik weiter nach hinten gereicht wird. Das ist zu wenig.
    Aktuell hat die F 800 GS noch Platz 28! noch vor einem Jahr hatte sie Platz 11"

    Und was sollte mich das interessieren? Selbst wenn sie auf den letzten Platz fällt und die Zulassungszahlen einstellig sind, fahr ich eben einen Exoten, der mir super gefällt.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    Ich kann nur zum Motor sagen, dass er versus meines kurzen XT 1200 Abenteuers ein Quell der Freude ist, vor allem "dreht der" während die Yamaha alles ab 5.000 Umdrehungen abwürgt.

    Da kann ich auch Diesel fahren.
    Dass der F-Motor ab Drehzahlmitte ein Quell der Freude ist, lese ich zum ersten Mal. Das Ding vibriert einem da höchsten die Schrauben locker und die Hände taub.
    Der XT-Motor würgt ab 5000 gar nichts ab. Wie auch? Da setzt zwar kein Bums mehr ein, aber hochdrehen kann man den problemlos.

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    ..... addiert man noch die unterschiedlichen "F" Versionen ( d.h. inkl. R, ST etc. ) ist der Marktanteil der "F" Reihe weiterhin extrem hoch.
    Und wen ich alle Boxer zusammenzähle, verkauft der sich besser als der Golf

    Naja, beinahe.


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Gerüchte zur F800GS
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 393
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 10:58
  2. Noch eine F800GS Photomontage
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 21:29
  3. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  4. F450GS, F800GS, F800R
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:37
  5. BMW kuendigt F800GS an
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:08