Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

neue Antriebskette Rückrufaktion

Erstellt von F800GSPulheim, 12.05.2010, 19:36 Uhr · 25 Antworten · 7.157 Aufrufe

  1. F800GSPulheim Gast

    Standard neue Antriebskette Rückrufaktion

    #1
    Habe heute meine 800er EZ.05.2008 aus der 20.000 Inspektion abgeholt und siehe da eine neue Antriebskette mit neuen Ritzel drauf bekommen.
    Eine Rückrufaktion, endlich sehen die das in München ein was hier im Forum schon lange bekannt ist. Das die Kette die verbaut wurde Schrott ist und wir hoffen das diese jetzt besser ist.
    Aber trotzdem DANKE BMW

  2. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    42

    Frage

    #2
    inwiefern Rückrufaktion?

    wird man da in irgendeiner Weise informiert oder heißt es nachfragen beim ?

    ich habe die 650er, Bj. 2008, fällt die auch in die "Kettenaktion"?

    Freundliche Grüße

    HomerSimpson

  3. F800GSPulheim Gast

    Standard

    #3
    Ich bin von meinem freundlichen angeschrieben worden das meine mit der Fahrgestell Nr. darunter fällt.
    Denke wenn deine auch darunter fällt wirst du in den nächsten Tagen Post bekommen.

  4. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #4
    Heute mit dem Freundlichen foniert. Der komplette Kettensatz wird getauscht, weil es "...wohl vereinzelte Kunden gab, bei denen eine exakte Einstellung des Kettenspiels mit dem derzeit verbauten Kit nicht möglich ist...".

    Bei mir muss auch getauscht werden. Na mal sehen.

  5. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    ok, dann warte ich mal oder werd die Tage mal nachfragen.

    weiß jmd, ob bei der 650er der gleiche Kettensatz verbaut ist, wie bei der 800er? ich denke schon, oder?
    aber ich werds ja dann erfahren

    HomerSimpson

  6. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #6
    Ich habe das Schreiben heute auch bekommen, aber meinen Kette ist schon letztes Jahr im September gerissen und ausgetauscht worden.

    Werde mal Freitag anrufen ob das Schreiben jetzt auch für die Ersatzkette gilt.

  7. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #7
    16/42 bei der fetten Schwester und 17/41 bei der Grazie, da muß man bei der 800er den Hahn schon ein Stückchen mehr aufreißen, um im Bereich um das maximale Drehmoment oder in den Leistungsspitzenbereich zu kommen. Jemand erwähnte 16/41. Das hört sich lustig an. Macht vielleicht 5-10 km/h weniger Endgeschwindigkeit(Wer fährt die schon oft?) und einen Viertelliter Sprit, aber wummt mehr beim Beschleunigen. Oder irre ich da?


    freshman

  8. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    16/42 bei der fetten Schwester und 17/41 bei der Grazie, da muß man bei der 800er den Hahn schon ein Stückchen mehr aufreißen, um im Bereich um das maximale Drehmoment oder in den Leistungsspitzenbereich zu kommen.
    Schon mal ne 800er gefahren? Mach das mal und schreib dann noch mal.

    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Jemand erwähnte 16/41. Das hört sich lustig an. Macht vielleicht 5-10 km/h weniger Endgeschwindigkeit(Wer fährt die schon oft?) und einen Viertelliter Sprit, aber wummt mehr beim Beschleunigen. Oder irre ich da?
    freshman
    Das wummt ganz deutlich besser, vor allem verbessert sich die Fahrbarkeit in Serpentinen. Die 650er ist in der Serie deutlich zu lang übersetzt.

  9. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Schon mal ne 800er gefahren? Mach das mal und schreib dann noch mal.
    Ne, lieber nicht, obwohl ich vor der Kaufentscheidung schon ein wenig mit dem Stealthbomber in Dark Magnesium und der Biene Maja geliebäugelt hatte. Habe die 650er erst ein Jahr und kein Geld zum schnellen Schwesterntausch. Außerdem ist mein Motorradführerschein auch erst ein knappes Jahr alt und ich will noch ein bißchen üben. Es gab schon ein paar Situationen, in denen ich ganz froh war, daß die Leistungsentfaltung nicht zu brutal und das Fahrwerk nicht noch höher bzw. nervöser bei hohen Geschwindigkeiten und schnellen Richtungswechseln war


    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Das wummt ganz deutlich besser, vor allem verbessert sich die Fahrbarkeit in Serpentinen. Die 650er ist in der Serie deutlich zu lang übersetzt.
    Jetzt wird's spannend und mich packt schon wieder das Tuning-Fieber nachdem ich gerade erst einen klitzekleinen Motorschutz angeschraubt habe . Gleiche Frage an Dich wie an Südwester im anderen Thread: Habt Ihr die Übersetzung 16/41 auf Eurer 650er? Kannst Du einmal Vor- und Nachteile nennen, z.B. Endgeschwindigkeitsverlust, Verbrauchsanstieg auf Landstraße und Autobahn, Beschleunigungsverhalten etc.
    Reicht es bei einem quasi neuen Kettensatz(technische Aktion vor 3 Tagen) nur das Ritzelblatt zu tauschen. Rücken die Jungs von BMW eins von der 800er raus, oder gibt es Gründe es nicht offiziell zu montieren(ABE, TÜV, ....)?


    Danke und Gruß
    freshman

  10. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #10
    Der Wechsel ist ein Kinderspiel und die Ritzel gibts bei TT, Wunderlich und bei BMW. Beschleuinigung und Fahrbarkeit verbessern sich deutlich, immerhin verändert sich die Übersetzung um ca. 6%. Der Verbrauch ändert sich nicht signifikant, meine Frau kommt immer noch unter 4 l/100km.

    Bei deinem neuen Kettensatz reicht der Tausch des Ritzels.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion die 2.
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:28
  2. Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad
    Von Biting Cock im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 18:44
  3. rückrufaktion
    Von docpaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 09:00
  4. Rückrufaktion wg. ABS
    Von ppeta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 09:40
  5. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05