Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

neue Antriebskette Rückrufaktion

Erstellt von F800GSPulheim, 12.05.2010, 19:36 Uhr · 25 Antworten · 7.150 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #11
    Danke, Benno! Habe noch zwei Fragen. Wie sieht's in der Stadt aus, wenn man in der Kolonne mit 40 - 45 - 50 km/h mitschwimmen muß? Kann sie dann schon im dritten Gang fahren, oder patscht die Kette immer noch so stark, daß sie im zweiten Gang, aber nun mit höherer Drehzahl fahren muß? Was ist die Endgeschwindigkeit? Einfach 6 Prozent weniger, also vielleicht ca. 175 km/h, oder kann der Motor noch ein bißchen höher gedreht werden?


    Gruß
    freshman

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.653

    Standard

    #12
    Mit der Übersetzung ist die 650er problemlos fahrbar. Zur Endgeschwindigkeit kann ich nichts sagen, mit den 6% weniger dürftest du aber noch nicht im Drehzahlbegrenzer landen.

    Und deine Kette sollte nicht peitschen, überprüf mal die Kettenspannung.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von cat61 Beitrag anzeigen
    Ich habe das Schreiben heute auch bekommen, aber meinen Kette ist schon letztes Jahr im September gerissen und ausgetauscht worden.

    Werde mal Freitag anrufen ob das Schreiben jetzt auch für die Ersatzkette gilt.
    Moin Cat
    Laß sie ruhig wechseln, dann hast du wieder eine neue Kette

  4. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Moin Cat
    Laß sie ruhig wechseln, dann hast du wieder eine neue Kette
    Mal sehen was die sagen Doro, die neuen Ketten sind jedenfalls verstärkt im Gegensatz zu den Alten...

  5. F800GSPulheim Gast

    Standard

    #15
    Meine ist letztes Jahr auch schon mal getauscht worden da sich da die O.-Ringe verabschiedet haben. Die lösten sich auf und rissen durch. Da ist die Kette schon mal auf Garantie erneuert worden. Der hat aber da nur die Kette getauscht und nicht die Ritzel. Das war bei einer Laufleistung von 10000 km bin mir aber nicht mehr sicher.
    Jetzt ist alles getauscht worden habe mir die Kette aber noch nicht näher angeschaut, kann euch deswegen nicht sagen ob diese stabiler ist.
    Wegen mir können die in im nächsten Jahr ruhig noch mal die Kette tauschen.

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Gleiche Frage an Dich wie an Südwester im anderen Thread: Habt Ihr die Übersetzung 16/41 auf Eurer 650er? Kannst Du einmal Vor- und Nachteile nennen, z.B. Endgeschwindigkeitsverlust, Verbrauchsanstieg auf Landstraße und Autobahn, Beschleunigungsverhalten etc.
    Fahre mit 15/41, Endgeschwindigkeit aufrecht sitzend, recht breit bauend lt. Navi ca. 190 km/h

    Verbrauch zur original übersetzten meiner liebsten = gleich bzw. eher etwas weniger auf die identische Fahrtstrecke,

    Spurtvermögen genial, Stadtfahren im 4. /5. Gang easy,

    ab 5000 gehts nochmal ordentlich vorwärts, schalte i.d.R. aber immer bei ca. 7500 U/min

    Für nen normalgewichtigen Fahrer ist m.E. aber 16/41 ausreichend

  7. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard

    #17
    Habe eben bei meinem Händler angerufen. Meine fällt auch in die Aktion. Er hat allerdings keine Kettenkits da.

  8. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    3.879

    Daumen hoch hallo

    #18
    -meine gehört auch dazu....wird bei der nächsten inspektion mitgemacht .....ist am dienstag nach pfingsten

  9. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #19
    Hallo,
    meine wird am 28.05 getauscht.
    Weiß eigentlich jemand wer der Hersteller der Ketten ist ?
    Nich´ das man sich selber so einen Schrott andrehen läßt, wenn man keine Tauschaktion mitmachen darf.

    VG Dag

  10. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #20
    Also, ich bekomme dann die zweite Kette, die Originale ist ja schon kaputt gegangen und der Meister beim meinte da ich ja wieder eine originale Kette draufbekommen habe muss Diese getauscht werden.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion die 2.
    Von Fischi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:28
  2. Wechsel von Antriebskette, Ritzel und Zahnrad
    Von Biting Cock im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2006, 18:44
  3. rückrufaktion
    Von docpaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 09:00
  4. Rückrufaktion wg. ABS
    Von ppeta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 09:40
  5. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05