Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 40

neue oder gebrauchte F800GS kaufen - wieviel % Nachlass sind drin ?

Erstellt von challenge, 01.01.2009, 11:36 Uhr · 39 Antworten · 9.438 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #11
    Auf deine Frage gibt es keine richtige Antwort. Jede Maschine hat ihre Vor- und Nachteile. Es kommt immer drauf an welche Ansprüche der Fahrer an die Maschine stellt und was er damit vor hat.

    Am besten ab zum und Probe fahren. Das wird eure Fragen am besten klären!

  2. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von schaefersm Beitrag anzeigen
    Meine bessere Hälfte möchte vom Joghurtbecher auf deutsche Qualität umsteigen,
    Wieso will sich denn deine bessere Hälfte qualitätsmäßig verschlechtern????

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von schaefersm Beitrag anzeigen
    Hay, ich bin neu im Forum.
    Meine bessere Hälfte möchte vom Joghurtbecher auf deutsche Qualität umsteigen,
    Sie weiss aber nicht so Recht welche die bessere Wahl ist.
    Sie hat sich die F800 GS und die F650 GS angeschaut.
    Kann Ihr einer sagen welche besser ist.
    MfG
    Manni
    Hi Manni,

    vom Handling auf der Straße her ganz klar die 650er Twin. Das bischen was die 800er Mehrleistung hat, ist für das Landstaßenfahren bei ner Normalgewichtigen Frau nicht notwendig. Die 800er muss man aufgrund des größeren Vorderrades etwas mehr in die Kurven drücken.

    LAss sie beide ausgiebig Probe fahren.

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.028

    Standard

    #14
    Ich hab sie beide zur Probe gefahren. Wer von der 11xx oder 12er GS kommt, wird das Fahrverhalten der 800er gewöhnungsbedürftig finden (mein Gott, wie lange braucht die denn, um auf Lenkbefehle zu reagieren?). Demgegenüber hat mir die 650er sehr gut gefallen. Daher mein Rat: beide Motorräder direkt hintereinander Probe fahren. Am besten, die 650er zuerst.

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #15
    Hi Jonni,

    habe die 650er zu Hause stehen und habe die 800er 6 Tage auf Teneriffa ausgiebig Probe fahren können.

    Daher meine Aussage zur Kurvengängigkeit der 800 im Vergleich zur 650er.

    Und im Grunde genommen habe ich ja auch nichts anderes empfohlen.

  6. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von challenge Beitrag anzeigen
    Hallo. Ich will mir diesen oder nächsten Monat eine F800GS zulegen. Nun ist allerdings die Frage ob ich mir eine Gebrauchte für ca. 8900-9000 € zulegen soll oder ob derzeit ca. 10% auf Neupreis drin sind. Bei 10% auf Neupreis käme ich auf knapp 10.000 € für eine neue. Was meint ihr ? Gruß, Thorsten P.S. Geben Händler auch Prozente trotz Inzahlungnahme (muß meine alte in Zahlung geben)
    wenn du noch etwas zeit hast, warte bei einem neukauf ab, denn die rabatte erhöhen sich täglich - die jungs haben umsatzrückgange ohne ende

    und wenn du ´ne gebrauchte kaufst hast du einigen ärger und wege zum freundlichen gespart, denn der vorbesitzer solte die ganze rückrufaktionen schon abgearbeitet haben

  7. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von schaefersm Beitrag anzeigen
    Hay, ich bin neu im Forum.
    Meine bessere Hälfte möchte vom Joghurtbecher auf deutsche Qualität umsteigen,
    Sie weiss aber nicht so Recht welche die bessere Wahl ist.
    Sie hat sich die F800 GS und die F650 GS angeschaut.
    Kann Ihr einer sagen welche besser ist.
    MfG
    Manni
    Womit begründest Du Deine Aussage "Deutsche Qualität" ??
    Zumindest die Twins kommen fat zu 60% aus Fernost um nicht zu sagen China.
    Und ich habe mit meinem Joghurtbecher bei 4 verschiedenen Geräten nicht halöb so viel Ärger Rückrufaktionen und Störfälle wie mit meiner China BMW.

    Wenn Du sagst Du willst ne GS wegen OffRoad, Leistung und Optik ... ok, da haben die Japaner leider aktuell nur die Schwache Tenere und sonst nichts konkurrenzfähiges.

    Ich persönlich warte auf die 750 oder 1000er Super Tenere. Dann ist meine F800 wahrscheinlich Geschichte.

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von R1F800 Beitrag anzeigen
    Zumindest die Twins kommen fast zu 60% aus Fernost um nicht zu sagen China.
    Welche Teile z.B.? tät mich mal interessieren

  9. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #19
    Federn / Federbein = Sachs = China.
    Luiftfilterkasten Taiwan
    Felgen angeblich BEHR, die fertigen aber diese Felben bestimmt nicht in Deutschland.
    Kabel aus China
    Cockpit aus China, und zusammengebaut in Taiwan
    Das ist das was ich gesehen habe.
    Der Motor soll ja angeblich noch nciht aus CHINA kommen .... ich glaub es nicht.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #20
    Motor von BMW in D
    Felgen von Behr in D
    Gabel von Marzocchi in I
    Federbein von Sachs in D (fertigen meines Wissens nicht in China)

    Rahmen hab ich mal gelesen, aber vergessen....

    Bleiben die Kabel, das Cockpit kommt von einer Siemenstochter aus Australien wie bei der 12er!

    also da kann man doch nicht davon sprechen das 60% Chinaware sind.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NEUE G 650 GS beim Händler kaufen / Nachlass
    Von Circoloco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:00
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 19:17
  3. Temperaturanzeige...wieviel Grad sind's ?
    Von _chris_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 09:57
  4. Gebrauchte 1200 GS bis wieviel KM
    Von Markus_opf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 21:21
  5. Neue 07er GS Kaufen oder nicht
    Von smarthornet64 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 04:14