Ergebnis 1 bis 5 von 5

Normal? F800GS ruckt leicht , wenn man 1. Gang einlegt.

Erstellt von hkais, 20.07.2010, 19:27 Uhr · 4 Antworten · 1.683 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    7

    Standard Normal? F800GS ruckt leicht , wenn man 1. Gang einlegt.

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin über 10 Jahre nicht mehr auf einem Moped gesessen. Habe mir nun eine F800GS 2010er geholt und finde es einfach nur g... .

    Dennoch ist es normal, dass meine F800GS leicht ruckt, wenn ich aus dem Leerlauf den ersten Gang einlege?

    Eine ähnliche Frage betrifft auch, wenn ich in Leerlauf stelle, dann hört es sich an als ob etwas ganz leicht schleift. Ich kann es nicht beschreiben, da ich wirklich wieder blutiger Anfänger bin. Aber unsicher bin ich mir schon...

    Gruß hkais

  2. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #2
    Wenn du den Kupplungshebel bis Anschlag gezogen hast und durch das Motorrad ein kleiner Ruck durch geht beim Gang einlegen, dann ist das normal und in Ordnung. Das Geräusch ist weg, wenn du die Kupplung ziehst ? Das man das Getriebe "taumeln" hört im Standgas bei nicht gezogener Kupplung ist auch normal. Also ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Motorrad, die F800 ist ein gutes Motorrad mit fast gar keinen Problemen.

    Grüße
    Paul

  3. LieberOnkel Gast

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Eifelzug Beitrag anzeigen
    (...)
    .... die F800 ist ein gutes Motorrad mit fast gar keinen Problemen.

    Grüße
    Paul
    Wenn man von den 3265 Rückrufaktionen mal absieht. Aber solange es nichts kostet kann man ja gut damit leben....

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    57

    Standard

    #4
    Hallo,

    ist bei mir auch so. Wenn ich die GS starte und den 1.ten Gang einlege dann "springt" sie etwas nach vorne. Aber nur wenn sie kalt ist.
    Wenn die GS im Leerlauf läuft hört man die Kupplung auch, wenn der Kupplungshebel gezogen wird ist die Kupplung ganz leise.

    Wegen dem lauten Kupplungsgeräusch wurde die Kupplung schon demontiert und Kontrolliert ist aber alles i.O. Hat was mit der Fertigungstoleranz der Kupplung und dem Leichtbau des Motorgehäuses zu tun, laut meinem . Habe mir das ganze auch in dessen Werkstatt angeschaut und muss sagen, geht klar.

    War solche Geräusche und "springen" auch nicht gewohnt, meine alte TDM 850 war auch mit über 91.000 Km ruhig.

    Gruß Dirk

  5. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #5
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Unterstützung!

    Der kleine Ruck beim Einlegen ist also okay!
    Auch die höhere Geräuschkulisse im Leerlauf ist auch okay.
    @Engelhardt: genau wenn ich die Kupplung ziehe wird das Geräusch sehr sehr leise.

    Also zusammengefasst kann ich beruhigt weiterfahren...

    Gruß hkais


 

Ähnliche Themen

  1. Kein 1. Gang wenn sie kalt ist
    Von Dobs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 19:01
  2. Kuh ruckt kurz im fünften Gang
    Von elasticcow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 10:20
  3. F 650 GS ruckt als würde der Gang raus springen
    Von owengeler im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 00:49
  4. F800GS ist das normal??
    Von Dakkurt im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 09:53
  5. Ist das normal wenn das Getriebe singt?
    Von Michel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.04.2007, 20:46