Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 52

Oel läuft am linken Zylinder an den Dichtungen raus

Erstellt von Ralle10, 09.09.2010, 19:40 Uhr · 51 Antworten · 10.146 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #31
    Stimmt, den hab ich jetzt auf dem Tisch. Die Schrauben sind anders und erlauben einen höheren Anpressdruck. Die Nr. des alten Gummis ist 630561, der neue 630562. Da kann ich optisch keinen Unterschied erkennen.
    Ölfreie Fahrt, Gruss Thomas

  2. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von bike-didi Beitrag anzeigen
    Du scheinst keine Ahnung zur Verwendung von Silikon zu haben, oder?
    Du solltest Dir jetzt nicht das Silicon aus der Kartusche für 1,99 aus dem Praktiker vorstellen.
    Silikon gibt es für alle mögliche Anforderungen, u. a. zum Abdichten für Motorteile. Solltest mal googlen.
    Das beste Dichtmittel, das ich kenne, ist omnivisc1002. Das benutzt ein Kumpel von mir sogar zum Abdichten alter Flugzeugmotoren.

    Gibts auch bei Wunderlich (dort aber deutlich zu teuer):http://www.wunderlich.de/frame.php?p...0&groupid=1729

    Naja als Produktentwickler Mechanik hab ich natürlich keine Ahnung so wie Du, aber sicherlich zum Basteln beim Modellbau ist das ganz gut, bei ner gescheit konstruierten Ventildeckeldichtung ist das völlig unnütz

  3. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    Naja als Produktentwickler Mechanik hab ich natürlich keine Ahnung so wie Du, aber sicherlich zum Basteln beim Modellbau ist das ganz gut,
    Muß mir das jetzt zu denken geben??:

    Zitat Wunderlich-Angebot: "Wird auch von BMW-Werkstätten eingesetzt."


    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    bei ner gescheit konstruierten Ventildeckeldichtung ist das völlig unnütz
    Da gebe ich Dir vollkommen Recht...

  4. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    Naja als Produktentwickler Mechanik hab ich natürlich keine Ahnung so wie Du, aber sicherlich zum Basteln beim Modellbau ist das ganz gut, bei ner gescheit konstruierten Ventildeckeldichtung ist das völlig unnütz
    Hab heute mittag die verbesserte Dichtung eingebaut und vorher vorsichtshalber bei einem wirklich fitten BMW-Mech angerufen, ob die Dichtung zusätzlich im Bereich der Halbmonde mit Dichtmasse eingesetzt wird.
    Dem ist so und zwar mit silikonhaltiger Dichtmasse. Ich hab Dirko HT verwendet, mal sehen, ob´s hält.
    Gruss

  5. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    26

    Standard die Ventildeckelundichtung

    #35
    ...habe ich nach meiner ersten Urlaubstour bemerkt. 8 Tkm gelaufen, (gekauft mit 3500 km) aber leider schon fast 3 Jahre alt. BMW übernimmt die Kosten zu 100% auf Kulanz.
    Trotzdem ist Blutverlust kein guter Anfang für eine Beziehung...

    Viele Grüße, Li

  6. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #36
    Tritt bei meiner 2010'er auch auf. Was soll's, dafür gibt's dann eben zum Service die neue Dichtung. Solange es nichts Schlimmeres ist als ein wenig Ölverlust.

    Gruß

    David

  7. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #37
    Ich finde es eher enttäuschend, dass BMW einen verhältnissmäßig neuen Motor so herausgibt. Gerad wo Umwelt so ein Thema ist.
    Das ist ja früher noch nicht mal bei meiner Simson passiert...

    Greetz, Li

  8. LieberOnkel Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Lilli Beitrag anzeigen
    Ich finde es eher enttäuschend, dass BMW einen verhältnissmäßig neuen Motor so herausgibt. Gerad wo Umwelt so ein Thema ist.
    Das ist ja früher noch nicht mal bei meiner Simson passiert...

    Greetz, Li
    Naja, soviel, daß ein direkter Umweltschaden zu befürchten ist, tritt nun eher nicht aus.

  9. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Naja, soviel, daß ein direkter Umweltschaden zu befürchten ist, tritt nun eher nicht aus.
    1 tropfen öl verdreckt 1000 Liter wasser

  10. Registriert seit
    20.09.2011
    Beiträge
    26

    Standard

    #40
    Genau das wollte ich auch schreiben


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ölfilm am linken Zylinder !
    Von Blaumann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:22
  2. Bin sauer... (Neumotorrad und Öl am linken Zylinder)
    Von Qooler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.03.2011, 12:11
  3. Öl am linken Zylinder
    Von bittela im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 11:47
  4. Sprit läuft über den linken Krümmer
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 16:54
  5. Klappern aus dem linken Zylinder
    Von Lady im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2005, 20:21