Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 80

Panamericana mit F800GS

Erstellt von panamericana13, 14.04.2011, 17:09 Uhr · 79 Antworten · 14.452 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    31

    Standard Panamericana mit F800GS

    #1
    morjen,
    ich möchte 2013 die panamericana mit einer F800GS befahren. Leider ist die f1200 adventure wohl zu mächtig bei einer größe von 174cm und 100kilo manneskraft. also habe ich mich für die 800er entschieden. ich fange gerade an alles zu planen und zu organisieren, da ich bislang motorradtechnisch nur einen führerschein habe und 80er gefahren bin.
    meine fragen:
    1)ich möchte mir eine gebrauchte F800gs kaufen. wie lang macht den so ein motor? kann ich mir eine mit 10000km auf der uhr kaufen? werde halt in den nächsten 2 jahren ordentlich km abreisen. allein die tour hat ca. 30000km. bin mir halt nicht sicher wie neu die sein muss!

    2)hat jemand erfahrung mit dem schrauben an der maschine? ist die technik gut notfalltechnisch zu versorgen? ich werde noch einen schraubkurs machen, aber wenn die maschine vor technik so strotzt muss ich vieleicht doch noch mal umschwenken.

    3)hat einer von euch schonmal so eine tour gemacht und hat lust sich mit mir etwas auszutauschen? oder besser, hat jemand ambitionen evtl. mit zu fahren. bislang bin ich alleine. aber das nur so nebenbei.

    hoffe auf ein paar konstruktive antworten.

    gruss

    panamericana13

  2. BMWHP2 Gast

    Standard Empfehlung

    #2
    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    morjen,
    ich möchte 2013 die panamericana mit einer F800GS befahren. Leider ist die f1200 adventure wohl zu mächtig bei einer größe von 174cm und 100kilo manneskraft. also habe ich mich für die 800er entschieden. ich fange gerade an alles zu planen und zu organisieren, da ich bislang motorradtechnisch nur einen führerschein habe und 80er gefahren bin.
    meine fragen:
    1)ich möchte mir eine gebrauchte F800gs kaufen. wie lang macht den so ein motor? kann ich mir eine mit 10000km auf der uhr kaufen? werde halt in den nächsten 2 jahren ordentlich km abreisen. allein die tour hat ca. 30000km. bin mir halt nicht sicher wie neu die sein muss!

    2)hat jemand erfahrung mit dem schrauben an der maschine? ist die technik gut notfalltechnisch zu versorgen? ich werde noch einen schraubkurs machen, aber wenn die maschine vor technik so strotzt muss


    ich vieleicht doch noch mal umschwenken.

    3)hat einer von euch schonmal so eine tour gemacht und hat lust sich mit mir etwas auszutauschen? oder besser, hat jemand ambitionen evtl. mit zu fahren. bislang bin ich alleine. aber das nur so nebenbei.

    hoffe auf ein paar konstruktive antworten.

    gruss

    panamericana13
    Schau bis dahin auf deine Gesundheit - der Rest mit der F 800 Gs wird sich weisen .

  3. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    31

    Standard an BMWHP2: deine antwort checke ich nicht

    #3
    sorry, kannst du evtl nochmal versuchen zu antworten? ich sehe nur meine worte ohne kommentar.

    danke

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #4
    Hallo Pan,
    überdenke mal deine Motorradpläne (inkl. deiner Erfahrung) und überlege dir mal die F 650 GS (zweizylinder) mehr als genug Leistung für eine Reise, leichter zu händeln, leichter zu fahren, um einiges günstiger zu erstehen.
    Ein Motor mit 10tkm ist überhaupt kein Problem.

  5. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #5
    HI, coole idee. mit der haltbarkeit denk ich wirst du keine probleme bekommen. div kleinteile würde ich aber mitnehmen, z.B. 2 Zündkerzenstecker/spulen, etc.
    du solltest vielleicht div ersatzteile auf abruf haben damit du sie per adac oder paketdienst so schnell als möglich hast.
    mach nen schrauberkurs an deinem moped bei einem guten bmw schrauber um etwas erfahrung zu haben..
    ne F1200 geil, wo gibs die? du meinst bestimmt die R1200GS.
    ne F650 würde ich nicht nehmen! das 21 zoll vorderrad der 800er ist bei schlechten wegstrecken besser. (Fahrphysik und so)
    Ach ja ganz wichtig! Tausch die originalfelgen gegen Excell aus, die sind wesentlich haltbarer (eigene erfahrung, hab mir meine mehrmals verbogen, erst weniger dann mehr) gibs bei Touratech am günstigsten oh wunder!
    und wegen der größe ich bin auch 174cm lang und 120 kg leicht
    mit der normalen sitzhöhe bin ich da gut bedient. und die 800er ist superleicht zu händeln und hat das bessere fahrwerk. gegenüber der 800er.
    ansonsten mach nen spanisch kurs und üben üben üben.
    ich beneide deine idee.
    gruß Stephan



    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    morjen,
    ich möchte 2013 die panamericana mit einer F800GS befahren. Leider ist die f1200 adventure wohl zu mächtig bei einer größe von 174cm und 100kilo manneskraft. also habe ich mich für die 800er entschieden. ich fange gerade an alles zu planen und zu organisieren, da ich bislang motorradtechnisch nur einen führerschein habe und 80er gefahren bin.
    meine fragen:
    1)ich möchte mir eine gebrauchte F800gs kaufen. wie lang macht den so ein motor? kann ich mir eine mit 10000km auf der uhr kaufen? werde halt in den nächsten 2 jahren ordentlich km abreisen. allein die tour hat ca. 30000km. bin mir halt nicht sicher wie neu die sein muss!

    2)hat jemand erfahrung mit dem schrauben an der maschine? ist die technik gut notfalltechnisch zu versorgen? ich werde noch einen schraubkurs machen, aber wenn die maschine vor technik so strotzt muss ich vieleicht doch noch mal umschwenken.

    3)hat einer von euch schonmal so eine tour gemacht und hat lust sich mit mir etwas auszutauschen? oder besser, hat jemand ambitionen evtl. mit zu fahren. bislang bin ich alleine. aber das nur so nebenbei.

    hoffe auf ein paar konstruktive antworten.

    gruss

    panamericana13

  6. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    31

    Standard danke für die super antworten

    #6
    bin ja super beeindruckt wie konstruktiv diese beiträge sind.

    zu AmperTiger:
    ich habe mir echt gedanken gemacht und die 600er auch schon mal überlegt. aber aus diversen nachlesen und insbesondere erfahrungsberichten mich in richtung 800er entschieden. was den preis angeht hast du total recht. man die 800er ist wirklich nicht zum schnäppchenpreis zu bekommen. ich mach mir da noch mal so meine gedanken.

    zu stollenreiter murmel:
    sorry mit der 1200er hehe habe mich verschrieben. gut das es noch so menschen mit meinen maßen gibt lol. die felgen schaue ich mir gleich mal an!
    600er vs 800er muss ich mir noch mal anschauen. die 1200er fällt ja def. raus - gott sei dank hehe spanisch muss ich noch machen, hatte aber schon 2 semester gemacht und was soll ich sagen - kann nichts mehr hehe aber das wird.
    ach so - warum beneidest du die idee? es ist immer das gleiche: kein Geld keine Zeit!!! wenn du davon träumst geh es an!!!

    danke nochmal und werde sicherlich meine 1000 fragen zum weiteren equipment weiterhin hier stellen. tolles forum

    gruss

    pan

  7. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #7
    tja da kommt das fernweh durch. aber es mangelt an zeit und zeit und äh zeit. meine kids sind noch etwas zu klein und mein hobby enduro touren in der lüneburger heide zu org. ist recht zeitintensiv.
    dieses jahr sin erstmal piemont und ligurien dran.
    dann werde ich mich wohl mehr gegen süden oder osten wenden.
    aber für fragen bin ich offen und wenn ich helfen kann immer gern
    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    bin ja super beeindruckt wie konstruktiv diese beiträge sind.


    zu stollenreiter murmel:
    sorry mit der 1200er hehe habe mich verschrieben. gut das es noch so menschen mit meinen maßen gibt lol. die felgen schaue ich mir gleich mal an!
    600er vs 800er muss ich mir noch mal anschauen. die 1200er fällt ja def. raus - gott sei dank hehe spanisch muss ich noch machen, hatte aber schon 2 semester gemacht und was soll ich sagen - kann nichts mehr hehe aber das wird.
    ach so - warum beneidest du die idee? es ist immer das gleiche: kein Geld keine Zeit!!! wenn du davon träumst geh es an!!!

    danke nochmal und werde sicherlich meine 1000 fragen zum weiteren equipment weiterhin hier stellen. tolles forum

    gruss

    pan

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.610

    Standard

    #8
    ja Pan, mußt du wissen, die 800er ist auch leicht zu fahren, ich dachte nur,wenn es dein erste Moped ist.....fahr doch beide mal bei einem Händler nacheinander zu Probe...nach einer Std bist du schlauer, was dir liegt.
    ansonsten würde ich mir keine Gedanken machen, es gibt einige hier, die schon 40tkm abgespult haben ohne Probleme. Es sollten nur die Rückrufe gemacht sein, dann, denke ich gibts keine Probs.
    mitnehmen würde ich an Ersatzteilen nichts....(es geht eh immer kaputt, was du NICHT dabei hast) dafür mir einen Händler suchen, den ich im Notfall kontaktieren kann und wo sichergestellt ist, dass er mir die Teile nachschickt.

  9. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    31

    Standard f800gs laufzeit 40tkm

    #9
    oh man, wenn die laufzeit so um die 40tkm ist das ja nicht soviel. ich suche ja gerade eine gebrauchte maschine und dachte so an max. 10tkm auf der uhr. die panamericana wird mich mind. weitere 30000tkm bringen - da habe ich schon 40tkm auf der uhr.
    und da ich jetzt anfange mich vorzubereiten und viel fahren, fahren , fahren werde ist sicherlich die 50tkm grenze schnell erreicht.
    mmmmm das gibt ir gerade etwas zu denken. nun ja, ich fahre jetzt erst einmal die 600er und 800er probe und werde ja sehen wie es geht.
    aber das thema verlässlichkeit und kilometerleistung ist absolut wichtig. mal sehen ob ich darüber im forum finde.

    aber danke

  10. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #10
    Also ich würde auf jeden Fall eine Ringantenne mitnehmen, wenn das Teil ausfällt (was in letzter Zeit allerdings nicht mehr so oft vorkommt) dann stehste, das kann man nicht überbrücken oder was frickeln.


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Panamericana - Alaska-Panama
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 11:16
  2. Panamericana Norte - mit Klaus unterwegs
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 08:41
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:07
  4. F800GS
    Von Lampe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 11:29
  5. Panamericana
    Von Uli Lörrach im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 20:10