Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Panamericana mit F800GS

Erstellt von panamericana13, 14.04.2011, 17:09 Uhr · 79 Antworten · 14.442 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    ....aber das thema verlässlichkeit und kilometerleistung ist absolut wichtig. mal sehen ob ich darüber im forum finde.
    Besorg Dir doch einfach eine gut erhaltene Honda Africa Twin. Die fangen ab 40.000km erst an richtig zu leben und sind so gut wie unkaputtbar. So gut wie keine Elektronik drin, keine Einspritzung und so neumodischer Kram. Die repariert Dir zu Not auch ein Hanfbauer mitten in Kolumbien. Und ein 2-Zylinder mit 60 PS sollte für die Reise allemal reichen. Die bringt Dich auch im sechsstelligen Kilometerbereich über die Strecke (was die BMW bestimmt auch könnte).

    Gruß,

    Bernd

  2. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    247

    Standard

    #12
    hiho...

    die hondaidee ist garnicht so verkehrt,würde auch bestimmt eine etwas gepimpte transalp gehen,war letztens ein bericht in der motorrad über solche umbauten.
    natürlich nichts gegen die f-modelle,aber falls das geld nicht sooo dicke ist sicher eine überlegung wert,genau so wie vieleicht eine f650 1-zylinder,dann noch als dakar...spart bestimmt einiges an kohle und ist zumindest nicht unzuverlässiger.

    aber was rede ich,meine welt ist sowas nicht wirklich,bin schon froh,wenn ich 300-400 km am stück abreissen kann....

    grüße aus bochum,

    Oliver

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    oh man, wenn die laufzeit so um die 40tkm ist das ja nicht soviel. ich suche ja gerade eine gebrauchte maschine und dachte so an max. 10tkm auf der uhr. die panamericana wird mich mind. weitere 30000tkm bringen -
    ich habe nicht gesagt, die halten nur 40tkm.... ich meinte damit nur, ich kenne keinen, der schon mehr km drauf hat. Halten muß der Motor mind. 150tkm

  4. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #14
    Für die Panamericana sollte auch eine 12er RT reichen...schließlich fahren da auch Busse und da die Strecke nun teilweise auch recht touristisch genutzt wird, sollte das in 2 Jahren noch besser aussehen...Sjaak der verrückte Holländer ist doch auch mit seiner R1 die Strecke gefahren (falls ich mich nciht irre), also immer ruhig Blut ^^

    Ich würde mir an deiner Stelle erstmal eine Affentwin besorgen oder eine Transalp...danach wäre mir das wichtigste: Fahren Fahren Fahren und weiter schauen...

    Weniger Theorie, mehr Praxis, in 2 Jahren kann sehr viel passieren

  5. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #15
    Mach gerade meine F8 für die Marokko-Tour fertig. Was man bei 174 cm Körpergröße nicht unterschätzen sollte ist die Sitzhöhe in Kombination mit Koffer und sonstigem Gepäck. Bei mir zumindest sind im Moment Dehnungsübungen angesagt, um einigermaßen geschickt auf´s Moped zu kommen ohne Gelächter der Umstehenden auszulösen (Meine Größe: 186 cm). Realistisch betrachtet ist eine Transalp keine schlechte Wahl. Vermute mal, die Ersatzteilsituation dürfte auch besser sein.
    Gruss Thomas

  6. LieberOnkel Gast

    Standard

    #16
    Schon einmal über eine Yamaha XT 660 R nachgedacht? An dem Ding kann man eigentlich alles selber machen, man kommt überall dran und robust ist das Teil auch.
    Ich habe auf 30.000 km nicht eine Panne gehabt (war bei mir der Vorgänger der F 800 GS). Allerdings beschränkten sich die Offroad-Einlagen auch auf gelegentlichen Schotter in den Westalpen.

  7. Registriert seit
    05.08.2009
    Beiträge
    403

    Standard

    #17
    Sei mir nicht böse, aber ich kann deinen Beitrag nicht ernst nehmen, irgendwie klingt das wie

    habe gestern meine ersten Schritte getan und will in 14 Tagen am Olympiamarathon mitlaufen
    Soll ich Bergschuhe oder Slipper dazu anziehen

    oder wie

    habe gestern das erste Mal ejakuliert und will demnächst meine Potenz an 1.000 scharfen Bräuten austesten
    soll ich dazu rosarote oder hellblaue Kondome benutzen
    und reicht es, als Fortbildungsmaßnahme "Mein cooler Onkel Charly" anzusehen


    So eine Tour ist sicher kein Ding die einem das letzte abverlangt,
    aber bei einem Moped danach fragen, ob es 30.000 km aushält ist,
    als ob man frägt, ob man einen geplatzten Pariser mit Häkelgarn reparieren darf.

    Vielleicht machst erst mal eine Alpenquerung (in Längsrichtung) und wenn du das im Stück schaffst
    versuchst du's nochmal im Winter, da klärt sich dann der Großteil der Fragen die sich dir momentan stellen
    Mag sein, dass das etwas überheblich klingt, so ist es aber wirklich nicht gemeint,
    in bestimmten Bereichen lässt sich Erfahrung nicht vermitteln, man muss sie sich im wahrsten Sinn des Wortes erfahren
    es ist eine Sache den theoretischen Ablauf bei Kurvenfahrten zu kennen
    das tatsächliche Erleben ersetzt es allerdings nicht

    So eine Tour will auch gut geplant sein und bedarf auch einiger nicht unbedeutender finanzieller Mittel
    die lediglich herbeizuträumen genügt nicht

    aber davon träumen, ja, das ist schon was
    ach ja, gestern war "Born to be wilde" in der Glotze,
    darüber hab ich mich auch köstlich amüsiert

  8. Beduine Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Schon einmal über eine Yamaha XT 660 R nachgedacht? An dem Ding kann man eigentlich alles selber machen, man kommt überall dran und robust ist das Teil auch.
    Ich habe auf 30.000 km nicht eine Panne gehabt (war bei mir der Vorgänger der F 800 GS). Allerdings beschränkten sich die Offroad-Einlagen auch auf gelegentlichen Schotter in den Westalpen.
    Stimmt!

    Ne XT660R, etwas optimiert mit WRP Lenker, Navi, 14er Ritzel und natürlich TKC 80.

    Mehr braucht man(n) nicht!

    In diesem Fall würde ich auch eher zu ner Transalp, ner Afrikan Twin oder ner Teneree raten, da damit sicherlich eine bessere Ersatzteilversorgung gewährleistet ist.

  9. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #19
    Möchtest du die ganze Nord-Süd Strecke der Ruta Panamericana von Alaska bis Feuerland fahren (26.000 Km)?

    Da in etwa 80 % der Strecke Asphaltiert ist sollte eigentlich jedes Motorrad ans Ziel führen!

    Und selbst in Südamerika gibt es Moderne Werkstätten, in diesen Ländern gibt es sogar schon Mobilfunk und WLAN.

    Kauf dir eine gebrauchte F 800 GS mit um die 10.000 Km Laufleistung (alle Service Rückrufe sollten natürlich gemacht worden sein).

    Du Fährst dort nicht durch unentdeckte Gebiete, dort leben Menschen!

    Was habe ich mir Gedanken gemacht für meine Fahrt zum Baikalsee, alles was ich mithatte brauchte ich nicht und was ich brauchte aber nicht dabei hatte konnte ich selbst in Sibirien kaufen!

    Solche Reisen bleiben für ein Persönlich ein Abenteuer und man entdeckt für sich etwas neues, aber andere waren nun einmal schon dort, besiedelten die Länder und bauten Strassen.

    Lebe und (er)fahre deinen Traum!

  10. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #20
    Hier schau dir doch mal diesen Bericht an (sehr guter Bericht und auch tolle Fotos):

    http://www.advrider.com/forums/showthread.php?t=620023

    Da sind zwei recht junge Leute zum großen Teil die Panamericana gefahren und sind glaub ich immer noch unterwegs.
    Die F800GS hatte bei BEIDEN Fahrern ab ca 25.000km extreme Motorprobleme. Und die F800GS waren brandneu!
    Anscheinend kommen die 800er nicht mit dem niedrig oktanigen Sprit klar. Obwohl die wohl schon auf schlechten Sprit eingestellt wurden.....

    Gruß

    Christian


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Panamericana - Alaska-Panama
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 11:16
  2. Panamericana Norte - mit Klaus unterwegs
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 08:41
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:07
  4. F800GS
    Von Lampe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 11:29
  5. Panamericana
    Von Uli Lörrach im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 20:10