Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Panamericana mit F800GS

Erstellt von panamericana13, 14.04.2011, 17:09 Uhr · 79 Antworten · 14.425 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #71
    Hallo zusammen,

    gepackt ist ja schon . Jetzt warten wir nur noch auf den Flieger.reisevorbereitungen-036.jpg Südamerika

    - - - Aktualisiert - - -

    reisevorbereitungen-019.jpgreisevorbereitungen-018.jpg Auch mit diesen Teilen kann man Südamerika unsicher machen

  2. Registriert seit
    31.05.2004
    Beiträge
    111

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von wegimex Beitrag anzeigen
    In USA ist alles klinisch und ausserdem verboten aber das kennt man ja aus Michelland. Wenn Ihr Infos braucht die ich habe immer gerne. Wo soll es denn hingehen ? Vorsicht in den Grenzregionen wegen der bösen Buben. Niemals Nachts !! Im Grunde aber normalerweise keine Probleme für Biker. Wäre ja auch noch schöner
    Hi Alex,

    rein wollen wir über die Baja, dann quer rüber nach Yukatan - das 21 Millionen Moloch wollen wir wenn möglich umgehen.
    Dann Belize und runter bis Costa Rica. Panama ist kein muss - soll nicht sonderlich spannend sein, aber wir werden sehen...

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reisevorbereitungen 019.jpg 
Hits:	275 
Größe:	83,2 KB 
ID:	79680Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reisevorbereitungen 018.JPG 
Hits:	288 
Größe:	167,2 KB 
ID:	79681 Auch mit diesen Teilen kann man Südamerika unsicher machen
    uuups, und ich dachte du postest jetzt irgendeine 350er, schön klein leicht und handlich.....hihihi, so kannman sich täuschen

  4. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #74
    uuups, und ich dachte du postest jetzt irgendeine 350er, schön klein leicht und handlich.....hihihi, so kannman sich täuschen[/QUOTE]

    Tut mir jetzt aber wirklich leid dich so enttäuscht zu haben . .... 350er würde ja auch reichen !

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    10

    Standard

    #75
    Baja ist sicher sobald ihr die Tijuana Area hinter Euch habt und absolut traumhaft schön. Wenn ihr die Fähre nach Los Mochis nehmt dann könnt Ihr die Küste runter bis Puerto Vallarta oder so. Vallarta ist gross, lieber vorher in San Francisco oder Sayulita bleiben. Zwischen Vallarta und Acapulco ist ein bisserl einsam. Vor Lazaro Cardenas gibt es 300 km keine Tankstelle !! In Mexiko generell bei halb voll wieder volltanken just in case. Würde lieber von Vallarta Richtung Guadalajara aber vor Guadalajara zum Lago Chapala und dann nach Michoacan. Michoacan ist alles Wald und sehr schön. Coloniale Städte über Uruapan nach Patzcuaro, Zirahuen, Morelia sehr sehenswert. Auch hier immer nur tagsüber bitte aber dann problemlos nach allen Erfahrungen. Von Morelia über Ciudad Hidalgo nach Zitacuaro, Valle de Bravo, Ixtapan de la Sal, Cuautla. Danach Izucar de Matamoros nach Oaxaca. Oaxaca ist wunderbar. Runter an den Strand von dort nach Puerto Angel aber wenn es geht nicht an Weihnachten weil voll. Danach an der Küste lang über Huatulco und den Istmo nach Tuxtla Gutierrez (nicht sehenswert) Von da San Cristobal de las Casas, Agua Azul, Palenque, Grenze Guatemala (El Ceibo). Ist ne Turbo zusammenfassung und sicherlich nicht die einzige Möglichkeit !!! Wenn es Euch interessiert immer gerne mehr mit Details und so. Geht auch über die Pazifikseite, dann aber eher über Queretaro, San Juan del Rio, Jalpan, Xilitla, Tampico. Varacruz etc. Auch nett.

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    Tut mir jetzt aber wirklich leid dich so enttäuscht zu haben . .... !
    na nicht wirklich euch viel Spaß, kommt gesund wieder.

  7. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    morjen,
    ich möchte 2013 die panamericana mit einer F800GS befahren. Leider ist die f1200 adventure wohl zu mächtig bei einer größe von 174cm und 100kilo manneskraft. also habe ich mich für die 800er entschieden. ich fange gerade an alles zu planen und zu organisieren, da ich bislang motorradtechnisch nur einen führerschein habe und 80er gefahren bin.





    hoffe auf ein paar konstruktive antworten.

    gruss

    panamericana13
    Bin gerade wieder von da zurück
    Meine Frage an Dich : Welche Erwartungen oder Vorstellungendscn0399.jpg hast du eigendlich von der Panamerikana ?

  8. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Panamericana mit F800GS

    #78
    Zitat Zitat von yessy Beitrag anzeigen
    (...)

    - - - Aktualisiert - - -

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reisevorbereitungen 019.jpg 
Hits:	275 
Größe:	83,2 KB 
ID:	79680Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reisevorbereitungen 018.JPG 
Hits:	288 
Größe:	167,2 KB 
ID:	79681 Auch mit diesen Teilen kann man Südamerika unsicher machen
    Ja, hat aber keinen Stil!

  9. RIP
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    160

    Standard

    #79
    Hat eigentlich irgendwer mal wieder etwas vom Ersteller des Themas gehört?

  10. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von panamericana13 Beitrag anzeigen
    morjen,
    ich möchte 2013 die panamericana mit einer F800GS befahren. Leider ist die f1200 adventure wohl zu mächtig bei einer größe von 174cm und 100kilo manneskraft. also habe ich mich für die 800er entschieden. ich fange gerade an alles zu planen und zu organisieren, da ich bislang motorradtechnisch nur einen führerschein habe und 80er gefahren bin.
    meine fragen:
    1)ich möchte mir eine gebrauchte F800gs kaufen. wie lang macht den so ein motor? kann ich mir eine mit 10000km auf der uhr kaufen? werde halt in den nächsten 2 jahren ordentlich km abreisen. allein die tour hat ca. 30000km. bin mir halt nicht sicher wie neu die sein muss!

    2)hat jemand erfahrung mit dem schrauben an der maschine? ist die technik gut notfalltechnisch zu versorgen? ich werde noch einen schraubkurs machen, aber wenn die maschine vor technik so strotzt muss ich vieleicht doch noch mal umschwenken.

    3)hat einer von euch schonmal so eine tour gemacht und hat lust sich mit mir etwas auszutauschen? oder besser, hat jemand ambitionen evtl. mit zu fahren. bislang bin ich alleine. aber das nur so nebenbei.

    hoffe auf ein paar konstruktive antworten.

    gruss

    panamericana13
    mit 1,74 benötist du mindestens die niedrige sitzbank, evtl. eine tiefergelegte. mein kollege (in deiner größe) hat meine alte 800er und darauf die niedrige bank gegeben - er tut sich immer noch sehr schwer (ist um 25kg leichter). die birne im hauptscheinwerfer geht bei der 800er jedenfalls viel leichter zu wechseln als bei der 1200er... meine 800er hat keinen tropfen öl gebraucht - jetzt bei meinem kumpel auch noch nicht.


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Panamericana - Alaska-Panama
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 11:16
  2. Panamericana Norte - mit Klaus unterwegs
    Von Greenhorn im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 08:41
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 23:07
  4. F800GS
    Von Lampe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 11:29
  5. Panamericana
    Von Uli Lörrach im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 20:10