Ergebnis 1 bis 5 von 5

Pitting an Bremsscheiben bei 14tkm??

Erstellt von rrspeeedy, 18.03.2011, 22:07 Uhr · 4 Antworten · 1.263 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31

    Standard Pitting an Bremsscheiben bei 14tkm??

    #1
    Hallo Leute

    Heute habe ich bei einer Pause einen Rundgang ums Moped gemacht und dabei gesehen, das die vordere linke Bremsscheibe schwarze Punkte hat, die sich mit den Fingern kaum ertasten lassen, da sie mit Abrieb gefüllt sind, aber wenn man ein wenig kratzt, sieht man richtige kleine Löcher im Material. Die sind nur auf einer Seite und es sind geschätzte 30 Punkte. So was kenne ich nur von Zahnrädern, Pitting halt.
    Hat so was noch jemand an seinen Scheiben???

    Wenn ich Zeit dazu bekomme werde ich morgen mal beim vorstellig, mal schauen was der dazu meint............

    Immer eine gute Fahrt


    R

  2. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #2
    Das ist also "Pitting". Nie von gehört, bislang kannte ich dieses Wort nur mit "e".

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #3
    .........na ja, bei dem Wort mit "e" geht es ja auch im weitestens Sinne um kleine Löcher, die man irgendwie füllen könnte............

    Mach mich jetzt auf den Weg zum dealer, mal hören was der so von sich gibt...


    Grüße

    R

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.531

    Standard

    #4
    Ich habe vorm Winter neue Bremsscheiben von Lucas (Alien floating) an meine 2006er ADV drangebastelt. Bin den ganzen Winter durchgefahren und habe das auch. Ich halte es aber für nicht dramatisch, im Gegenteil, selbst wenn man mir kostenlos neue Scheiben bereitstellen würde, würde ich die höchstens auf die Seite legen, damit ich nach den näxten 90 000 km welche habe. -> zu faul zum Umbauen...

    Die Bremsleistung ist einwandfrei, da gibts nix zu mäkeln, also warum soll ich mir da nen Kopp machen?

    Bei nem neuen Mopped würde ich allerdings auch reklamieren, nur was bringts? In besten Fall wird das ausgetauscht und dann?

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    31

    Standard

    #5
    Ich bin bisher immer nur Japaner gefahren, habe auch noch zwei Schätzchen von 1984 und eine von 1994 in der Garage, bei jeweils ca 100tkm mit den ersten Scheiben vorne.........und an deren Scheiben ist weder Rost noch Pitting aufgetreten, obwohl sie auch ganzjährig gefahren wurden. Deshalb war ich etwas irritiert, das an den Scheiben der GS nach einem Winter beides auftritt.
    Für mich ist Pitting ein Zeichen für falsche Schmierung (trifft hier eher weniger zu), falsche Materialpaarung (schließe ich auch mal aus), Überlastung (bisher keine Gewaltbremsungen gemacht) oder aber ein Materialfehler..........und dagegen ist auch BMW nicht gefeiht. Üblicherweise verstärkt sich das immer weiter bis zur Zerstörung des Bauteils, was bei einer Bremsscheibe sicher nicht lustig ist, weil das genau dann passiert, wenn man sie am dringensten braucht.....
    Der meinte auch, das es eher Korrosion durch Winterbetrieb ist, was ich jetzt mal so stehen lasse. Falls sich die Anzahl der Löcher bis zur nächsten Wartung erhöhen sollte, werde ich wohl erneut das Gespräch darüber suchen müssen.....weil er mir jetzt auch nicht schlüssig erklären konnte, weshalb diese kleinen Löcher nur auf einer Seite einer Scheibe auftreten.


    Grüße


    Richard


 

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Bremsscheiben ?
    Von schorschi im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 15:26
  2. Suche Bremsscheiben
    Von Ch ris 7 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 20:58
  3. R 1200 GS ...Bremsscheiben ab?
    Von Faxe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 14:24
  4. R 1200 GS, 05/2006, 14Tkm, viel Zub.
    Von momos234 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 05:35
  5. R 1200 GS, EZ 05/2006, 14Tkm
    Von momos234 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2008, 21:07