Ergebnis 1 bis 7 von 7

Reifen

Erstellt von Ducky1, 07.11.2011, 20:20 Uhr · 6 Antworten · 1.295 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    34

    Standard Reifen

    #1
    Hallo, gibt es bei der F650GS die Möglichkeit, hinten einen breiteren Reifen zu fahren, als er in der Serienausrüstung verbaut ist?
    Gruß Ducky1

  2. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #2
    Hi Ducky1,

    Zitat Zitat von Ducky1 Beitrag anzeigen
    Hallo, gibt es bei der F650GS die Möglichkeit, hinten einen breiteren Reifen zu fahren, als er in der Serienausrüstung verbaut ist?
    Gruß Ducky1
    Gegenfrage : warum willst du dir breitere Schluffen montieren ? Was erwartest du dir davon ?

    Mit der Serien-Bereifung fährt sich die "Kleine" doch recht ordentlich ...

    Für die "Meine Schluppen sind so breit - ich brauch keinen Seitenständer" ist doch eher was für die GiXXer-Gruppe (*shame* hatte bis vor drei Jahre auch eine) - oder was die Harley-Fraktion (viele Grüße an Ulli)

    Grüße

    Kramer

  3. Registriert seit
    17.05.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #3
    Mir geht es da eigentlich nur um die Optik. Fahrtechnisch fühle ich mich mit der jetzigen Bereifung sprichwörtlich "pudelwohl". Als Wiedereinsteiger am Anfang des Jahres hat es mich enorm überrascht, wie agil und leicht man das Moped durch die Kurven fahren kann.

  4. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Ducky1 Beitrag anzeigen
    Mir geht es da eigentlich nur um die Optik. Fahrtechnisch fühle ich mich mit der jetzigen Bereifung sprichwörtlich "pudelwohl". Als Wiedereinsteiger am Anfang des Jahres hat es mich enorm überrascht, wie agil und leicht man das Moped durch die Kurven fahren kann.
    hmm Optik gegen Agilität tauschen ... nicht ganz nachvollziehbar .. willst du "posen" oder fahren ? Mit einer 650er bist du - egal mit welcher Bereifung - nicht ganz der Poser auf dem Mopped-Treff

    Grüße

    Kramer

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Ducky1 Beitrag anzeigen
    Mir geht es da eigentlich nur um die Optik. [...]
    Haste schon mal probiert den Luftdruck zu erhöhen?

    Stefan

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #6
    Hi Ducky,

    musste auf Heidenau K 76 oder K 68 umrüsten. die geben Dir für Hinten einen 150er frei. Mehr geht leider nur, wenn du auch andere Felgen verbauen würdest.

    Alternative wäre der Umstieg auf die 800 R, da haste dann vorne nen 120er und hinten nen 170er oder 180er drauf.

  7. Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    53

    Standard

    #7
    Über den Zusammenhang zwischen Reifenbreite und Schräglage auf der Straße habe ich gelesen. Aber wie wirkt sich die Reifenbreite im Gelände aus? Ich vermute, dass ein breiter Hinterreifen durch die größere Auflagefläche mehr Traktion bietet und im Schlamm nicht so tief einsinkt. Auf weichem Untergrund verringert man schließlich auch den Luftdruck, um die Auflagefläche zu vergrößern. Trotzdem werden beim Motocross eher schmale Reifen eingesetzt. Ist in der Kurve vielleicht ein "Eingraben" erwünscht, da die Seitenwände der eigenen Furche das seitliche Wegrutschen verhindern?


 

Ähnliche Themen

  1. Reifen
    Von Monja im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 08:46
  2. Biete Sonstiges Reifen
    Von Michael Braner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2011, 17:04
  3. REIFEN
    Von Schonnie im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.10.2009, 17:56
  4. Reifen
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 08:31