Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Reifen GS 800

Erstellt von Malilosini, 31.08.2015, 18:02 Uhr · 19 Antworten · 2.847 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    12

    Standard Reifen GS 800

    #1
    Habe mir dieses Jahr wieder eine neue 800 GS gekauft und war mit dem Michelin Anakee 2 (Werksausstattung) gar nicht zufrieden. Habe mir lange Gedanken gemacht was für einen Reifen ich aufziehen lasse.
    Nach verschiedenen Versuchen bin ich wieder bei Bridgestone angekommen, für den Hinterreifen den neuen Battlax A 40, den gibt es für Vorne aber nicht. Somit habe ich vorne den alten Battle Wing BW-501. Bin wieder sehr zufrieden.
    Was habt ihr für Erfahrungen gemacht? Es wird eher schlecht über den Reifen geschrieben, aber wenn man mit Leuten redet die eine 800 GS fahren dann sind die eher gut zufrieden.

  2. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #2
    Hi Malilosini.

    Reifen sind immer so ein Thema, bei dem es erstmal darauf ankommt, was Du mit der 800er so vorhast.

    Ich fahre hauptsächlich Straße und Schotterwege. Kein "schweres" Gelände und daher:

    Dunlop TrailSmart Nachfolger TR91

  3. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Malilosini Beitrag anzeigen
    Habe mir dieses Jahr wieder eine neue 800 GS gekauft und war mit dem Michelin Anakee 2 (Werksausstattung) gar nicht zufrieden. Habe mir lange Gedanken gemacht was für einen Reifen ich aufziehen lasse.
    Nach verschiedenen Versuchen bin ich wieder bei Bridgestone angekommen, [...]
    Was stört Dich denn bei dem Anakee 2 und welche Reifen waren bei den "verschiedenen Versuchen" aufgezogen?

    Canario

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #4
    Tkc 70 fährt sich auch sehr gut.

  5. Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #5
    Der Anakee 2 hat für die Straße zu viel negatives Profil, zu grobe Rillen. Aber mich störte die seitliche längs verlaufende große Rille.
    In der Schräglage fühlte es sich schon etwas schwammig an auch bei flottem Kurvenwechsel. Ab 140 KM/H laufen andere Reifen stabiler.
    Er hat Vorzüge auf Off Road Strecken und bei nasser Fahrbahn. Der Pirelli ist auch gut zu fahren hat aber zu viel Verschleiß.
    Reifen sind immer ein Kompromiss von verschiedenen Eigenarten. Der Battle Wing hat schwächen auf nasser Fahrbahn, aber ansonsten bin ich zufrieden. Bei den Testberichten werden die Reifen meist auf schweren Reiseenduros getestet, das lässt sich nicht ganz auf die 800 GS übertragen.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.985

    Standard

    #6
    Der Anakee 2 ist schwammig, wenn man ihn mit wenig Luft fährt!

    Auf der 12er GS mit 2,5/2,9 gefahren geht der so exakt wie ein Messer durch die Butter.

    Ich fahre seit 35 tkm nix anderes und für meine Fertigkeiten (bin vorher Supersportler gefahren) und Fahrprofil (halt 99% Strasse, kaum 1 % Schotter und Waldstrecken) taugt das so.

  7. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #7
    Ich liebe meinen Metzeler Enduro 3 Sahara, den ich auf meinen 100GS fahre.
    Gibts den auch fuer die F 800er? Wenn ja, hat jemand Erfahrung damit?
    G

  8. Registriert seit
    27.08.2013
    Beiträge
    192

    Standard

    #8
    Skorpion 1 und 2 für hauptsächlich Strassenverkehr

  9. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #9
    Hi!

    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    Ich liebe meinen Metzeler Enduro 3 Sahara, den ich auf meinen 100GS fahre.
    Gibts den auch fuer die F 800er? Wenn ja, hat jemand Erfahrung damit?
    G
    Da brauchst Du aber sehr schmale Felgen, denn den gibt es nur max. 130mm breit in 17"...



    Außerdem ist der ganze Reifen mind. 25 Jahre alt, seitdem hat sich technisch viel getan. Ich würde mir keine alten Modelle aufziehen, selbst wenn sie von der Größe her passen würden. Übrigens: ein Kumpel von mir schwört zum Beispiel immer noch auf den "Enduro 1" von Metzeler und montiert den ständig auf seine (Uralt-)Enduro, nur weil er in den frühen Neunzigern des letzten Jahrtausends damit gute Erfahrungen gemacht hat und nie wieder andere Reifen getestet hat ...

    Viele Grüße,
    Matthias (mit Pirelli Scorpion Trail II auf der 800GS sehr zufrieden)

  10. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Vatta Beitrag anzeigen
    Hi Malilosini.

    Reifen sind immer so ein Thema, bei dem es erstmal darauf ankommt, was Du mit der 800er so vorhast.

    Ich fahre hauptsächlich Straße und Schotterwege. Kein "schweres" Gelände und daher:

    Dunlop TrailSmart Nachfolger TR91
    Nach nun fast 1000 km mit dem Trailsmart würde ich auch sagen, daß das der Reifen für die nächsten Jahre
    auf meiner Mühle ist.

    Canario


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tank für meine GS 800
    Von Boxerharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 15:22
  2. Reifen für die GS 800
    Von Boxerharry im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 10:23
  3. hier sind ein paar Bilder von der GS 800/650 von der SachsenKrad 2008
    Von leix im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 21:20
  4. Gs 800
    Von Nick im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 13:42
  5. Gs 800 ?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 15:30