Ergebnis 1 bis 9 von 9

Reifenfeedback

Erstellt von Hessenbub, 12.05.2013, 15:05 Uhr · 8 Antworten · 1.706 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7

    Standard Reifenfeedback

    #1
    Was habt Ihr für Erfahrungen mit den straßenorientierten Gummis im Vergleich:

    Pirelli Scorpion Trail
    Metzeler TOURANCE EXP
    Michelin Anakee 2

    Ich bin bisher auf meinem 800er Twin immer nur den Pirelli Scorpion Trail gefahren (auch mit Sozius). Bezugnehmend auf den Einsatzbereich des Reifens bin ich eigentlich immer zufrieden mit dem Reifen gewesen. Können Metzeler TOURANCE EXP bzw. Michelin Anakee 2 (vielleicht außer in Nässe) mehr?
    In den Tests werden Besagte leider immer nur auf dem Boxer getestet. Wie verhalten sie die Pneus auf dem Twin?

    Dank Euch für ein Feedback

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Den Scorpion bin ich noch nicht gefahren, kann deshalb nur über EXP und Anakee urteilen.
    Meiner Erfahrung nach schenken sich die Reifen kaum etwas, weder auf der R noch auf der F.
    Besonders der EXP neigt bei fortgeschrittenem Verschleiß zu recht unangenehmen Einnicken und bei härterer Gangart infolge von Auswaschungen an den Flanken zu Unruhe im Lenker, je leichter das Moped ist umso mehr. Mit Nasshaftung hatte ich dagegen nie wirklich Probleme, in Anbetracht der Tatsache dass allesamt keine weichen Sportpellen (Regenreifen) sind und eine enorm hohe Laufleistung haben, sind sie in dem Punkt echt okay.
    Geht es zackig durch eine Kurve ist bei beiden die Traktionsgrenze relativ schnell erreicht, beim EXP beginnt der Drift noch etwas rascher als beim Anakee, bleibt aber sehr gut beherrschbar weil er seicht eintritt. Deswegen empfinde ich das nicht unbedingt als unangenehm.
    Für mich war der Anakee der bessere (Vorder-)Reifen weil er sich gleichmäßiger abfährt und bis zum Schluß homogener läuft.

  3. Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    163

    Standard

    #3
    Hallo,

    an sich ist genau die neue "Motorrad" was für dich, da werden Enduroreifen getestet. Und ich kann ein paar Dinge auch voll und ganz bestätigen. Der Pirelli Scorpion Trail ist fürchterlich beim Verschleiß!!!!! Meine Frau fährt den Metzler Tourance EXP und der sieht nach der gleichen KM Befahrung noch sehr gut aus und mein Scorpion Trail ist schon kurz vor dem Ende.

    Aber hol dir die Zeitschrift. Werden alle aktuellen Reifen getestet.

    Gruß Jodeler

  4. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Der Test in der aktuellen "Motorrad" (11/2013) ist aber wie leider immer nicht in der Twin-Größe vorne, sondern im Boxerformat 110/80 R 19 ...
    Habe Besagten zwar noch nicht gelesen, aber bestimmt auch wieder auf einer 1200er gefahren.

    Wahrscheinlich sieht es so oder ähnlich aus: Enduroreifen in den Dimensionen 110/80 R 19 und 150/70 R 17 - Test Motorradreifen Reifenspezial 2010 - MOTORRAD online

    Gruß aus Hessen

  5. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    41

    Standard

    #5
    Ich hab denn Anakee3 und bin sehr zufrieden, auf trockenen total griffig und bei nässe auch gut bin aber erst ca 500km gefahren.
    Es ist genau das was ich gesucht habe schöner Strassenreifen, Geräusche macht er auch fast keine gegen denn Heidenau K60 was ich beim kauf der Gs oben hatte

  6. Registriert seit
    07.08.2010
    Beiträge
    107

    Standard

    #6
    Die Reifen in der Motorradzeitschrift wurden auf einer Triumph Tiger Explorer getestet. Warum der Anakee nur den Platz vier von sechs hat, versteh ich nicht.
    Ich habe den Reifen nun seit guten 700 km drauf (nur im Trockenen) und bin echt zufrieden damit. Besser als der Heidenau (ok bin fast nur Strassenfahrer) für mich auf jeden Fall. Der Battle Wing (Erstausrüstung bei mir) hat mir nicht gefallen. Der Anakee 3 ist echt genial, in Kurven fühle ich mich wohl und sicher und der gerade Auslauf ohne Probleme, was bei den Heidenau nicht war (bei hohen Geschwindigkeiten)
    Gruß Anja

  7. Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #7
    Jow, jetzt habe ich den Test in der aktuellen Motorrad auch gelesen. Aber egal ob Boxer GS oder großes Tigerchen - alles 1200er und nicht mit einem 21 Zoll Vorderrad ...
    Der Anakee 3 ist mir definitiv zu fein und straßenlastig.
    Mir geht es primär darum, wie sich der Pirelli Scorpion Trail, Metzeler TOURANCE EXP bzw. Michelin Anakee 2 auf der Reifenkombination der F 800 GS Twin verhalten. Sprich 90/90 - 21 vorne und 150/70 R 17 hinten.

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Hessenbub Beitrag anzeigen
    Was habt Ihr für Erfahrungen mit den straßenorientierten Gummis im Vergleich:

    Pirelli Scorpion Trail
    Metzeler TOURANCE EXP
    Michelin Anakee 2

    Ich bin bisher auf meinem 800er Twin immer nur den Pirelli Scorpion Trail gefahren (auch mit Sozius). Bezugnehmend auf den Einsatzbereich des Reifens bin ich eigentlich immer zufrieden mit dem Reifen gewesen. Können Metzeler TOURANCE EXP bzw. Michelin Anakee 2 (vielleicht außer in Nässe) mehr?
    In den Tests werden Besagte leider immer nur auf dem Boxer getestet. Wie verhalten sie die Pneus auf dem Twin?

    Dank Euch für ein Feedback
    Im normalen Straßenmodus, d.h. erlaubt + 10 km/h und keinen scharfen in die Kurvebrems-Orgien konnte ich keine großen Unterschiede zwischen Anakee 2 und Scorpion Trail feststellen. Auch im Nassen keine Probleme. Die Anakees halten bei mir mit diesem Blumenpflückfahrstil dann ca. 9000 km, der Scorpion Trail nur 7500 km.
    In härterer Gangart hatte ich bisher nur den Scorpion rangenommen. So wie danach beide Reifen aussahen, hätte es wohl mit dem Anakee Probleme gegeben (soll bei hohen Temperaturen eher zum Schmieren neigen).

    Canario

  9. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #9
    Habe nach dem Scorpion jetzt den Anakee und finde den auf der Autobahn etwas weniger spurstabil.
    Der Scorpion hat bei mir gut 9000 km gehalten.