Ergebnis 1 bis 7 von 7

Reifentausch/kombination

Erstellt von Flitzpiepe83, 23.05.2009, 13:03 Uhr · 6 Antworten · 1.214 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    26

    Standard Reifentausch/kombination

    #1
    Hallo allerseits,

    gestern musste ich bei einem kleinen Ausritt eine erschreckende Beobachtung machen. Nachdem ich während der Fahrt schon das Gefühl hatte, dass mein Vorderrad irgendwie sehr schwammig ist und das Motorrad vorne ungewohnt tief einsinkt, fuhr ich sofort bei der nächsten Tanke raus um den Luftdruck zu checken.
    Dabei musste ich folgendes feststellen. ACHTUNG FESTHALTEN http://www.image-share.eu/share/322447-2205200922.jpeg
    .... Ich bin echt froh, dass ich das rechtzeitig gemerkt habe.
    Ich bin zwar eher ein positiv denkender Mensch, aber sieht das nicht aus als hätte mir da jemand einen üblen Streich gespielt. Das Ding was da drin steckt ist nämlich eine M3-Schraube MIT Unterlegscheibchen und das Ganze ist eher auf dem Kurvenbereich des Reifens und auch nicht in den Fugen. Sehr unwahrscheinlich, dass man sich sowas beim Fahren einholt oder?
    Naja seis drum. Jetzt muss auf jeden Fall ein neuer Schlappen drauf. Bisher hatte ich zwei Bridgestones drauf (Battlewing 501 vorne + 502 hinten). Ist es möglich vorne jetzt den Michelin Anakee 2 drauf zu ziehn. Laut Handbuch ist der Reifen geeignet. Aber ich weiß nicht ob in Kombination mit einem Bridgestone hinten
    Grüße
    Matthias

  2. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #2
    Hi Matthias,

    hast Du im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) einen Vermerk "Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten" drin stehen?
    Meiner ist gerade samt Moped unterwegs drum kann ich nicht nachschauen.

    Wenn ja - kannst das mit dem Anakee vergessen.
    Wenn nein - dürftest Du wohl grundsätzlich Mischbereifung fahren, ohne irgendwelche Freigaben von Reifenherstellern.

    An der Mischbereifung scheiden sich die Geister. Ich hab z.B. auf der 12er (trotz Fabrikatsbindung) den Anakee 1 und den Pilot Road schon gemischt, dank einer Freigabe die es von Michelin gibt.
    Negatives kann ich davon nicht berichten.

    Aber zum Thema Mischbereifung hat jeder seine eigene Meinung/Erfahrung.

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #3
    So eine Schraube im Reifen ist nicht unnormal. Ich hatte sogar schon eine 50 mm Spax in dem Weg drinstecken.

    Zum Thema Anakee, ist meine Meinung - erlaubt isses dfinitivnicht, da aber dein Brückensteiner schon ziemlich runter ist und ich mir auch nach dem ersten keinen mehr kaufen wollte, hast Du zwei Möglichkeiten.

    Mach 2 Anakees drauf und schmeiß den hinteren mit ein paar mm Profil weg

    oder
    Mach den An. vorne drauf und fahr den Br. hinten runter (interessiert kein Schwein)
    In Amiland und anderswo ist das legal. In D machen die nur so'n Zirkus, weil Du hier auch theoretisch mit 200 heizen darfst - und da natürlich Mischpaarungen kritischer werden können als bei 80 mph
    Mussuselberwissen

    (kommt §§§-..........en, die wilde Jagd ist eröffnet )

  4. Registriert seit
    15.09.2008
    Beiträge
    26

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Heizgriff
    Hi Matthias,

    hast Du im Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) einen Vermerk "Reifenfabrikatsbindung gem. Betriebserlaubnis beachten" drin stehen?
    Meiner ist gerade samt Moped unterwegs drum kann ich nicht nachschauen.

    Wenn ja - kannst das mit dem Anakee vergessen.
    Wenn nein - dürftest Du wohl grundsätzlich Mischbereifung fahren, ohne irgendwelche Freigaben von Reifenherstellern.
    Ja hab diesen Vermerk leider drin stehen. Aber kann ich mir da nicht trotzdem irgendwie ne Freigabe von Michelin holen? Hab mal beim Freundlichen nachgefragt und die sagen: keine mischbereifung!

    Zitat Zitat von -scout-
    Zum Thema Anakee, ist meine Meinung - erlaubt isses dfinitivnicht, da aber dein Brückensteiner schon ziemlich runter ist und ich mir auch nach dem ersten keinen mehr kaufen wollte, hast Du zwei Möglichkeiten.
    In Amiland und anderswo ist das legal. In D machen die nur so'n Zirkus, weil Du hier auch theoretisch mit 200 heizen darfst - und da natürlich Mischpaarungen kritischer werden können als bei 80 mph
    Mussuselberwissen
    Da meine Maschine laut Fahrzeugsschein aber nur 190 packt ist das doch egal, oder?
    Was ist denn wenn ich mich nicht daran halte und mit Mischbereifung fahre? Muss ich dann bei einem möglichen Unfall mit Problemen mit der Versicherung rechnen?

    Gruß
    Matthias

  5. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #5
    . . . bei 'nem Unfall mit schwerem Personenschaden werden die Möppels sichergestellt und gefilzt und dann hättest Du ne Mitschuld. . . balabla.

    Ich würd's machen
    Wenn allerdings dein hinterer BW nur noch 3-4mm hat, worauf das Bild des vorderen schließen läßt - dann wech damit, das lohnt nicht, da iss Geiz nich geil.

  6. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von -scout- Beitrag anzeigen
    . . . bei 'nem Unfall mit schwerem Personenschaden werden die Möppels sichergestellt und gefilzt und dann hättest Du ne Mitschuld. . . balabla.

    Ich würd's machen
    Wenn allerdings dein hinterer BW nur noch 3-4mm hat, worauf das Bild des vorderen schließen läßt - dann wech damit, das lohnt nicht, da iss Geiz nich geil.

    Genau da liegt das Problem, bei nem Unfall bekommst Du "einen reingedrückt" und dabei ist es egal ob die Mischbereifung schuld am Unfall war.

    Wenn Du eh umbereifen willst, tu es. Da hab ich dieselbe Meinung wie -scout- .

  7. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Heizgriff Beitrag anzeigen
    . . . und dabei ist es egal ob die Mischbereifung schuld am Unfall war.

    Wenn Du eh umbereifen willst, tu es. Da hab ich dieselbe Meinung wie -scout- .
    . . . nanana, so wild ist es auch nicht, deswegen habe ich das mit der Mitschuld erwähnt.


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 09:22
  2. Ritzel / Kettenrad-Kombination 650GS
    Von Hugo 2 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 22:11
  3. Kombination Baehr Verso XL und BT Handy
    Von Heri im Forum Navigation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.05.2009, 13:43
  4. HG DEVON 2 Kombination Jacke & Hose schwarz
    Von Patient71 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 17:31
  5. Fähr jemand von euch foflgende Kombination
    Von Joybar im Forum Reifen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 11:14