Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Rückrufaktion die 2.

Erstellt von Fischi, 30.11.2010, 16:27 Uhr · 67 Antworten · 13.182 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #11
    Gut, dass BMW nicht einfach versucht Fehler auszusitzen, wie seinerzeit Mitsubishi. Aber langsam wird es mir doch ein bißchen viel. Da ich keineswegs auf BMW eingeschworen bin, gewinnen beim nächsten Fahrzeugkauf vergleichsweise andere Fahrzeugmarken -insbesondere Honda- durchaus an Attraktivität.

    (Von Mercedes habe ich mich schon wegen unterirdischer Produktqualität verabschiedet und fahre nun Hyundai. Die Technik ist zwar nicht Highend, aber dafür hält sie. DAS ist mir wichtig)

  2. Registriert seit
    19.07.2009
    Beiträge
    18

    Standard

    #12
    Erstaunlicherweise ist der Brief von BMW der einzige, der immer wieder heftigste Herzrhythmusstörungen bei mir auslöst ... das schafft nicht mal das Finanzamt

    ... aber irgendwie gewöhne ich mich an die Rückrufe ...wenn BMW so weiter macht haben wir irgendwann niegelnagelneue Motorräder

    P.S. Gibt es noch keinen Rückruf für die Sitzbank

  3. Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    #13
    Wie schaut es denn mit den Rückrufaktionen generell aus?
    Meine Frau und ich haben erst im Oktober jeweils eine Twin gebraucht (privat) gekauft.
    Geht BMW nach den Halten laut Kraftfahrtbundesamt oder wie sonst?

    Gruß
    Rüdiger

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #14
    Also aus dem Schreiben geht hervor, daß wenn der Ersthalter nicht mehr im Besitz des Fahrzeuges ist, daß er den neuen Halter mitteilen oder das Schreiben an diesen weitergeben soll.

    Von daher glaube ich nicht, daß die Aktion über das KBA geht.

  5. Registriert seit
    02.11.2008
    Beiträge
    58

    Standard Rückrufaktion Nr 4

    #15
    Habe heute auch Post bekommen werde das bei der 20.000 Inspektion machen lassen. Das ist der vierte Rückruf bei meiner F650 GS Twin. Ich frage mich wa ich für ein Qualitätsproduckt gekauft habe. Blos wen Sie fährt, fährt sie schön.
    Rall10

  6. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard kba

    #16
    also laut schreiben, kommen die adressen klar vom kba (1.absatz)

    unsere beiden briefe kamen heute auch, sind bei beiden moppeds 2. besitzer.

    ich kann die aufschreie hier überhaupt nicht nachvollziehen. seht es mal von der positiven seite und nicht immer - wie schlecht wohl unsere bmw motorräder wohl sind.
    ich werte diese massnahme als guten support, man beobachtet die produkte auch nach der fertigung.
    bei allen anderen herstellern gibt es genauso probleme, immer wenn es mal wieder eine bmw betrifft, wird es gleich gross öffentlich diskutiert und laute aufschreie gehen durch die gemeinde.
    mit manchen dingen bin ich auch nicht einverstanden, aber bis jetzt wurden alle "kleinen problemchen" zu meiner vollsten zufriedenheit gelöst.

    klaus

  7. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Von daher glaube ich nicht, daß die Aktion über das KBA geht.
    In meinem Schreiben steht im ersten Absatz, dass meine Adresse über das KBA ermittelt wurde.

    Im Übrigen versteh ich die Aufgregung nicht. Mir ist ein Hersteller lieber der sicherheitsrelevante Fehler durch ständige Qualitätskontrolle aufdeckt und dann auch noch kostenfrei behebt. Wie oft bekommt man heute woanders Schrott bzw. Fehlentwicklungen verkauft und den jeweiligen Hersteller kratzt das kein bisschen.

  8. Registriert seit
    24.09.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    #18
    Danke für die Antworten, vielleicht war ich mit der o.g. Frage etwas voreilig.
    Wir haben jetzt beide auch Post bekommen...
    Ich denke im Übrigen auch positiv über diese Rückrufaktionen. Andere Hersteller haben vermutlich ähnliche Probleme und rufen nicht zurück!

    Gruß
    Rüdiger

  9. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von shopper246 Beitrag anzeigen
    Ich denke im Übrigen auch positiv über diese Rückrufaktionen. Andere Hersteller haben vermutlich ähnliche Probleme und rufen nicht zurück!
    Ich denke eher, dass die Leute es nicht merken. Was gerade bei Honda und Co passiert erfährt man ja nicht unbedingt, wenn man nicht gerade selbst eine fährt.

    Aber ein Rückruf ist immer besser als am Ende ein Problem zu haben.

    vg
    max

  10. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    also laut schreiben, kommen die adressen klar vom kba (1.absatz)
    ich kann die aufschreie hier überhaupt nicht nachvollziehen. seht es mal von der positiven seite und nicht immer - wie schlecht wohl unsere bmw motorräder wohl sind.
    ich werte diese massnahme als guten support, man beobachtet die produkte auch nach der fertigung.
    bei allen anderen herstellern gibt es genauso probleme, immer wenn es mal wieder eine bmw betrifft, wird es gleich gross öffentlich diskutiert und laute aufschreie gehen durch die gemeinde.
    mit manchen dingen bin ich auch nicht einverstanden, aber bis jetzt wurden alle "kleinen problemchen" zu meiner vollsten zufriedenheit gelöst.

    klaus
    ja mei wir jammern gerne auf hohem Niveau.....
    Ich hab ja auch so einiges hinter mir, aber Spaß machts trotzdem.

    Tom


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückrufaktion...mal wieder
    Von Sugar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 16:53
  2. rückrufaktion
    Von docpaul im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 09:00
  3. Rückrufaktion wg. ABS
    Von ppeta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2005, 09:40
  4. 1. Rückrufaktion
    Von Schubi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 09:05
  5. Rückrufaktion für 1200 GS???
    Von 1200erGS-Kenner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 20:20