Ergebnis 1 bis 2 von 2

Scheinwerferfrage....Asymetrisches Fahrlicht ???

Erstellt von Scarver, 25.02.2016, 11:08 Uhr · 1 Antwort · 902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    151

    Standard Scheinwerferfrage....Asymetrisches Fahrlicht ???

    #1
    Hei,
    ich hab eine neue 2015er F800GS und mir ist aufgefallen, dass ich kein asymetrische Fahrlicht habe....
    Gibt es da Unterschiede zwischen dem CEV und dem Hella Scheinwerfern, oder hab ich etwa ein Re-Import Fahrzeug ?

  2. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    3

    Standard

    #2
    BMW geht weg vom asymetrischen Fahrlicht da die Effektivität des asymetrischen Lichtkegel bei den Motorrädern vernachlässigbar ist.
    Hatte den Scheinwerfer meiner 2009 800GS erneuert da der Reflektor blind wurde.
    Habe im Sommer einen ohne Asymetrie von BMW eingebaut bekommen.


 

Ähnliche Themen

  1. Fahrlicht (Abblendlicht) geht nicht, Lampe i.O.
    Von hupi62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.12.2015, 17:18
  2. Fahrlicht ausschalten, aber wie?
    Von krude im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 17:43
  3. Fahrlicht.
    Von Bante im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.2008, 15:03
  4. Mitlenkendes Fahrlicht
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 28.01.2008, 13:41
  5. Fahrlicht geht nach Defekt an Scheinwerfer / Lampe nicht mehr an
    Von blackbirddh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 23:05