Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Schnelle Kurven...................

Erstellt von MIG97, 11.06.2011, 16:53 Uhr · 27 Antworten · 5.437 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Schlingern und Lenkerschlagen scheint bei F650/800GS angeboren zu sein
    Definitiv nicht!
    Bei meinem Mopped wackelt und schlingert absolut nichts... . Ganz im Gegenteil - egal wie ich fahre, es läuft super stabil.
    Nach Deinem Unfall habe ich mal bewußt Unruhe ins Fahrwerk gebracht, aber der Twin läuft einfach stoisch seinen Kurs.
    Wer weiß, was die Ursache bei Deinem Unfall war, aber die Ursache liegt nicht in der Konstruktion des Fahrwerks...!

  2. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Schlingern und Lenkerschlagen scheint bei F650/800GS angeboren zu sein, führte mit meiner GS zu einem glimpflich verlaufenen Unfall auf der Autobahn.
    [...]
    Habe es heute extra noch einmal in Ruhe getestet. Von 0 -130 km/h auf verschiedenen Straßenqualitäten ist bei meiner GS überhaupt keine Lenkerunruhe zu spüren. Lediglich die Bewegung des Motors und die der Straße werden übertragen.

    Gruß aus Ostfriesland
    Paulie

  3. Registriert seit
    16.05.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Schlingern und Lenkerschlagen scheint bei F650/800GS angeboren zu sein ...
    Die Zeitschrift "MOTORRAD" hebt im 1000-Punkte-Test der F 650 GS hervor:
    Die F 650 GS lenkt wunderbar neutral ein und lasst sich in Schräglage auch von Bodenwellen nie aus der Ruhe bringen.
    Dazu heißt unter anderem im Text:
    " ... folgt die 650er eindeutig der Tradition ihrer 800er-Schwestern und verlangt einen energischen Impuls am breiten Lenker, um dann jedoch ganz relaxt dem vorgegebenen Radius zu folgen. Kaum ein Absatz, eine Welle oder Fuge bringt sie entscheidend aus der Ruhe und selbst Bremsmanöver in Schräglage nimmt sie mit Gleichmut hin."

    Scheint, dass die vermeintlich schnell gefundene Ursache für Schlingern und Lenkerschlagen an BMW-Hans' ehemaliger Maschine höchstwahrscheinlich ganz woanders lag. Kann man nur Vermutungen anstellen!

    Gruß
    von Helmut

  4. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #14
    Das Tragische an meiner Geschichte war, dass weder Polizei, Versicherung noch Händler die Sache genauer untersuchen wollten.

    Lenkerflattern oder andere Fahrwerksunruhen können auch eine Frage der verwendeten Reifen sein, ich hatte Tourance EXP drauf.

    Ich weiss, dass hunderte GS problemlos rumfahren und tue ihr mit meinem Entschluss unrecht, aber die Enttäuschung war einfach zu gross.

  5. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #15
    muss ja jeder für sich entscheiden, aber die eigene Unfähigkeit (Reifendruck, falsche Beladung, Fahrweise u.ä.) bzw. die "Enttäuschung" über etwas, das man sich selbst zuzuschreiben hat, dem Fahrzeug anzulasten, zeugt von ... na ja ... Inkompetenz, um es mal elegant auszudrücken

  6. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #16
    Ja, da gebe ich Dir recht, nur sass ich da nicht das erste Mal darauf. Bin übrigens in der gleichen Konfiguration schon am Vortag ohne Probleme mit teils höherer Geschwindigkeit untewegs gewesen. Reifendruck mit RDC auch kein Thema, wurde von mir vor Abfahrt dennoch kontrolliert. Koffer waren gleichmässig beladen, Topcase leer.

    Da mir genaue Ursache fehlt, kann und will ich es nicht der Maschine anlasten. Das stellte ich in allen Beiträgen von Anfang an klar. Nach über 20 Jahren Erfahrung mit allerdings schwereren Maschinen möchte ich auch, ohne arrogant zu wirken, nicht von Unerfahrenheit reden.

    Aufgrund der Beiträge über Lenkerflattern, Fahrwerksunruhen bei F650 wie 800 GS in verschiedenen Foren, bin ich offenbar nicht allein.

    Nun, lassen wir's gut sein, ich fahr jetzt wieder meine behäbige R1100RT, da flattert und schlingert auch beladen bei 200 km/h nichts, nicht mal die Jacke.

  7. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard Pendeln mit Tourance EXP

    #17
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Das Tragische an meiner Geschichte war, dass weder Polizei, Versicherung noch Händler die Sache genauer untersuchen wollten.

    Lenkerflattern oder andere Fahrwerksunruhen können auch eine Frage der verwendeten Reifen sein, ich hatte Tourance EXP drauf.

    Ich weiss, dass hunderte GS problemlos rumfahren und tue ihr mit meinem Entschluss unrecht, aber die Enttäuschung war einfach zu gross.
    Hi Hans,

    hatte neulich auf der Autobahn auch ein unangenehmes Erlebnis. Mein F650 GS Twin mit Vario-Koffer, mäßig beladen, und Tankrucksack fing bei ca. 140 km/h an zu pendeln. Fand ich extrem furcheinflößend, gerade wenn ich mal zum Überholen ansetzen wollte und schon links war, als mich das Pendeln zum Gaswegnehmen gezwungen hat und hinter mir die BMW-Benz-Audi-Spastiker auf mein Kennzeichen aufgefahren sind... Das hatte ich vorher mit den Bridgestone Battelwing auch bei schwerer beladenen, voll ausgezogenen Koffern und bis 170 km/h noch nicht erlebt. Luftdruck und die Einstellungen für Federvorspannung und Dämpfung waren optimal. War mit den Koffern auf der Waage.

    Mir fiel auch auf, daß sich die F650 GS mit den Tourance EXP schon auf der Landstrasse viel leichter durch Anregung am Lenker in Schwingung versetzen lassen läßt. Man hört aber sonst nichts Negatives über die EXP. Ist es vielleicht ein Chargenproblem? Wie ist die DOT Deiner EXP bzw. wann genau wurden die hergestellt?


    Schlingernde Grüße
    freshman

  8. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #18
    Der vordere Tourance EXP war fast neu, hatte bis zum Unfall ca. 1500 km runter. Da die Maschine inzwischen von der Versicherung weiterverkauft wurde, kann ich die DOT nicht mehr nachsehen.

    Insgesamt wirkte die F650GS vorne immer etwas leicht, ich spannte auf dieser Unglückstour am Anfang zweimal das Federbein stärker vor.

    Mein Kumpel fährt den in Dimension und Bauart gleichen Tourance auf der R1200GS, auch er bemängelt die EXP-Ausführung und hat jetzt wieder vorne den normalen Tourance drauf, der weniger zum Abknicken in Kurven und Flattern neigt.

  9. Registriert seit
    12.10.2010
    Beiträge
    121

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Aufgrund der Beiträge über Lenkerflattern, Fahrwerksunruhen bei F650 wie 800 GS in verschiedenen Foren, bin ich offenbar nicht allein.
    Sagen wir mal so, Du bist offenbar nicht der Einzige, der die Ursache dafür nicht findet. Ist halt nicht so wie beim Auto ... beim Motorrad muss man schon ein paar mehr "Faktoren" anschauen. Und wenn die Maschine in der gleichen Konfiguration an einem Tag brav ist und am nächsten nicht ... und angeblich alles passt ... na woran wird's dann wohl liegen ?!?

    Ich nehme mal an, an der flatternden Jacke.

    Und ganz so unerfahren bin ich dann auch nicht ...

  10. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von fips Beitrag anzeigen
    Sagen wir mal so, Du bist offenbar nicht der Einzige, der die Ursache dafür nicht findet. Ist halt nicht so wie beim Auto ... beim Motorrad muss man schon ein paar mehr "Faktoren" anschauen. Und wenn die Maschine in der gleichen Konfiguration an einem Tag brav ist und am nächsten nicht ... und angeblich alles passt ... na woran wird's dann wohl liegen ?!?

    Ich nehme mal an, an der flatternden Jacke.

    Und ganz so unerfahren bin ich dann auch nicht ...
    Wie gesagt, ich weiss es nicht und werd's nie wissen. Egal, die Sache ist abgeschlossen und interessiert nicht weiter.

    Ich gönne und wünsche es keinem, aber vielleicht kommt nach einem tödlichen Unfall die Ursache ans Licht, spätestens da beginnen die Mühlen der Justiz zu laufen, das wird und muss dann den Staatsanwalt interessieren.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Angst vor engen Kurven
    Von Ela im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 30.09.2013, 19:39
  2. Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil
    Von Zambelli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 22:08
  3. Die 300 Kurven von Horice * 22.-23.05.2010
    Von Holle im Forum Events
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 20:53
  4. Blickführung in Kurven
    Von LGW im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 21:44
  5. Das Kurven Gen
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 20:23