Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 194

Scottoiler F 800 GS

Erstellt von Engelhardt, 10.09.2009, 06:04 Uhr · 193 Antworten · 31.699 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Ich habe lediglich seinen von einem "Fachhändler" verpfuschten Einbau korrigiert, als normaler Kunde.
    ..hm ich lese also daraus, dass ein fachhändler (mal geschätzt) 1 std zu 80 € braucht, um den öler zu montieren, womit der gesamtpreis dann schon bei 300€ ist. Jedoch ist es nun anscheinend selbst für einen fachhändler nicht möglich, den öler ordentlich zu montieren (was macht in dem falle also der "normale" motorradfahrer?) . Na gut , dann muss man halt zum Hersteller vor ort fahren und das nochmal richtig einstellen lassen..

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Ach habe ich noch vergessen. Nimm mal die Komentare zum Scottoiler raus, die nur kurz sagen wie toll er ist und schau die an, die etwas ins Detail gehen. Was kommt da? Einstellung ungenau, versiffte Felge...
    ..ja ne ist klar, 26 positive statements von kunden sind nicht zu berücksichtigen (hier sollte man natürlich um gehend zum teureren produkt greifen, welches nur 2 bewertungen aufweist).

    1 anderer kunde bezieht sich auf "kettenfett aus der dose "..

    zitat:
    "Nach einer Probefahrt, muß ich sagen, meine Kette ist endlich mal richtig geschmiert. Das Kettenfett aus der Dose war ja immer auf der Felge u.s.w."

    Beim CLS gibts natürlich wieder die Ausnahme, dass eine "versiffte" Motorrad Felge "kein mangel" ist, denn http://www.cls200.de/front_content.php?idcat=44

    Zitat:
    "Altes Kettenfett aus dem Ritzeldeckel und dem Kettenschutz sollte entfernt werden, da das Öl die Eigenschaft besitzt, das Fett zu verflüssigen. Die Folge ist eine sehr starke Verschmutzung des Motorrades und der Stellfläche"

    Beim Scotty jedoch wird das von dir sofort als Mangel gewertet (s.o.)..

    mfg

  2. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    Mir wird hier angetragen es sein zu lassen, nur solche Kommentare kann man doch nicht stehen lassen.

    .hm ich lese also daraus, dass ein fachhändler (mal geschätzt) 1 std zu 80 € braucht, um den öler zu montieren, womit der gesamtpreis dann schon bei 300€ ist. Jedoch ist es nun anscheinend selbst für einen fachhändler nicht möglich, den öler ordentlich zu montieren (was macht in dem falle also der "normale" motorradfahrer?) . Na gut , dann muss man halt zum Hersteller vor ort fahren und das nochmal richtig einstellen lassen..
    Der ordentliche Einbau eines CLS Ölers dauert etwa 1,5-2 Stunden, das geht auch in einer Stunde, nur dann sieht es so aus wie bei dem besagten Kunden. Für einen guten Einbau des Scottoilers braucht man in etwas die gleiche Zeit, je nach Motorrad etwas mehr oder weniger.

    Der Einbau ist alles andere als komplex, Du kennst weder diesen vermurksten Einbau, noch wie es richtig gemacht wird und schreibst so einen Käse. Hätte der Händler die Anbauanleitung angeschaut oder auch nur die bebilderte Liste mit den häufigsten Einbaufehlern hätte er das problemlos hin bekommen. Genau wie jeder normale Kunde auch. Erst lesen, dann basteln.

    Er hatte die Ölleitung sichtbar am Rahmen nach unter verlegt, mit Kabelbindern festgezurrt. Ist dann mit der Leitung über die Außenseite der Schwinge, am Schwingenschleifschutz entlang nach hinten. Die Ölleitung war an der Schwinge etwa 3 mm von der Kette entfernt, wenn da mal etwas mehr Bewegung ins Motorrad kommt ist die Leitung durch. Außerdem hat der Händler keine Grundeinstellung des Ölflusses gemacht und damit kommt mindestens das fünffache an Öl heraus.

    Ich habe den Pfusch nicht fotografiert, aber nach der OP sah das in etwa so aus:

    http://www.cls200.de/front_content.php?idcat=256

    Der Kunde hat mich um Rat gefragt und ich habe ihm den Einbau dann korrigiert dass legst Du so aus als müsste man zum Hersteller gehen weil der "normalsterbliche" Kunde das nicht hin bekommt. Wie soll man solche Argumentation nennen?



    Du stellst das so hin, als wäre das System so schwer zu verbauen, dass es ein Fachhändler nicht hin bekommt, das ist armselig.

    ..ja ne ist klar, 26 positive statements von kunden sind nicht zu berücksichtigen (hier sollte man natürlich um gehend zum teureren produkt greifen, welches nur 2 bewertungen aufweist).
    Das habe ich nicht gesagt, Du verstehst nur was Du willst und legst es aus, wie es Dir passt.

    Ich habe gesagt, dass die Leute, die etwas in die Tiefe gehen mit der Beurteilung die Temperaturabhängigkeit und die hohe Verschmutzung bemängeln. Mehr nicht.

    Beim CLS gibts natürlich wieder die Ausnahme, dass eine "versiffte" Motorrad Felge "kein mangel" ist, denn http://www.cls200.de/front_content.php?idcat=44
    Zitat:
    "Altes Kettenfett aus dem Ritzeldeckel und dem Kettenschutz sollte entfernt werden, da das Öl die Eigenschaft besitzt, das Fett zu verflüssigen. Die Folge ist eine sehr starke Verschmutzung des Motorrades und der Stellfläche"
    Beim Scotty jedoch wird das von dir sofort als Mangel gewertet (s.o.)..
    Was nimmst Du da für ein Textstück heraus? Weißt Du denn überhaupt was das bedeutet und in welchem Zusammenhang das im Text steht?

    Das hat gar nichts mit der Verschmutzung zu tun, die das CLS System an sich macht.
    Hat jemand die Kette mit Spray geschmiert und baut dann einen Öler ein (egal welchen), dann löst das Öl das abgeschleuderte Fett, welches sich hinter der Ritzelabdeckung und dem Kettenschutz angehaftet hat an und dieses Fett tropft dann ab und verursacht eine größere Sauerei.
    Um diese Sauerei zu vermeiden empfehlen wir die Reinigung der entsprechenden Teile am Motorrad. Das ist mit dem Text gemeint, den Du zitiert hast.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  3. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    710

    Standard

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Mir wird hier angetragen es sein zu lassen, nur solche Kommentare kann man doch nicht stehen lassen.

    Heiko
    Man kann schon, du aber offensichtlich nicht...

  4. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    Hast Du den Kommentar von nobbe gelesen? Wenn Dich das betreffen würde hättest Du auch darauf reagiert.

    Wenn richtige Argumente ausgehen schreibt man halt so was.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Man kann schon, du aber offensichtlich nicht...
    So sind sie die Werbetreibenden Hersteller, müssen sich und ihr Produkt immer nach vorne bringen - richtig gute Produkte könnten die Kunden für sich sprechen lassen

  6. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    So eine Argumentation ist echt unter meiner Würde, Dir geht es auch nicht um Argumente und Technik, denn wenn die Argumente aus gehen verlegt man sich eben auf blöde Sprüche.

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    ich habe eine Idee,

    ich lade euch am Wochenende ein. Eine Nacht im Hotel "Alte Molkerei"in Bad Rodach zahle ich, die zweite Nacht wenn ihn noch mehr Mopped fahren wollt zahlt ihr selbst.
    Bringt euer Motorrad mit Scottoiler mit. Wir fahren am Samstag eine 500 km Tour, dann vergleichen wir.
    Ist recht kurzfristig, aber da zählen nur Fakten, keine Polemik.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Ich habe gesagt, dass die Leute, die etwas in die Tiefe gehen mit der Beurteilung die Temperaturabhängigkeit und die hohe Verschmutzung bemängeln. Mehr nicht.
    imho lese ich in den kommentaren von 1-2 leuten (von 28) die dazu was sagen (auch mit der antwort von louis entsprechend) - aber kann ja jeder selber nachlesen - vielleicht hab ich mich ja verzählt
    http://www.louis.de/_409c984d563f009...nr_gr=10003248

    thüringer wald ist schön, prima motorrad gegend. Aber was willst denn unbedingt "vergleichen" ?
    - preis? : hatten wir schon ..
    - kette ist geölt / nicht geölt ? hatten wir schon..
    - verbrauch von : tröpfchen / km? : hatten wir schon..
    etc pp : hatten wir schon

    hier ist z.b auch ein netter vergleichstest http://www.motorradreisefuehrer.de/i...chmierung.html

    mfg

  9. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    Das Du Dich drückst habe ich mir schon gedacht.

    Das ist kein Vergleichstest, das ist eine Auflistung. Bei einem Vergleichstest stellt man Technik und Funktion einander Über das ist hier nicht passiert.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  10. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Der Anbau ist gut, nur passt die Grundeinstellung des Systems?
    Geh einfach davon aus das ich (meist ) weiß was ich tue und dass die Ketten im der beiden Moppeds vergleichbar "geölt" aussehen.
    So, und wo is jetzt meine Pizza??

    Gruß
    Edi


 
Seite 12 von 20 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scottoiler E
    Von Brathahn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 07:31
  2. Scottoiler + Hinterradabdeckung
    Von crosser1970 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 16:45
  3. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36
  4. Scottoiler F650 GS
    Von CBR im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 13:36
  5. Scottoiler,
    Von xx-large im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 13:46