Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 194

Scottoiler F 800 GS

Erstellt von Engelhardt, 10.09.2009, 06:04 Uhr · 193 Antworten · 31.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #11
    Nur mal so als info , der Stopfen soll das leerlaufen des Schlauches verhindern . Wer also nach entfernen des Stopfens immer eine Pfütze am Hinterrad hat sollte Stopfen wieder reinfummeln

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von TwinSid Beitrag anzeigen
    Nur mal so als info , der Stopfen soll das leerlaufen des Schlauches verhindern . Wer also nach entfernen des Stopfens immer eine Pfütze am Hinterrad hat sollte Stopfen wieder reinfummeln
    Sorry das ist Quatsch, wenn das Mopped aus ist läuft da nix, schau Dir mal an wie ein Scottoiler funktioniert. Der Tropfen kommt von einem zu weit aufgedrehten Dosierer.
    Mit dem Stopfen lässt er sich feiner dosieren, ist aber unnötig, man brauch nur 2 Stufen, normal (2 Trpf /3 Min) und Regen.

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von TwinSid Beitrag anzeigen
    Nur mal so als info


    Vielleicht hat dich da meine Aussage, Scottoiler wären Low-Tech, irregeführt.
    Das Öl läuft nur dann aus dem Vorratsbehälter in den Schlauch, wenn sich ein mit einer Membran verbundener Stopfen durch bei laufenden Motor im Ansaugtrakt erzeugten Unterdruck hebt.

  4. Nero8 Gast

    Standard

    #14
    Na da bin ich ja beruhigt, daß es euch mit dem Scotti auch nicht anders ergeht wie mir mit meinem CLS. Die Leutchen haben immer noch die uralte Denke über die Teile von Heute, so wie über Fiat, welcher angeblich schon im Prospekt rosten soll.

  5. Registriert seit
    05.12.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Na da bin ich ja beruhigt, daß es euch mit dem Scotti auch nicht anders ergeht wie mir mit meinem CLS. Die Leutchen haben immer noch die uralte Denke über die Teile von Heute, so wie über Fiat, welcher angeblich schon im Prospekt rosten soll.
    Jo, genau wie Annahme, daß so ein simples Teil wie ein Kettenöler, der weniger als 139,- € (Scottoiler) bzw. 200,- € (CLS) kostet, einfach nicht funktionieren kann... .
    Wo ist der Unterschied??

  6. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    8

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen


    Vielleicht hat dich da meine Aussage, Scottoiler wären Low-Tech, irregeführt.
    Das Öl läuft nur dann aus dem Vorratsbehälter in den Schlauch, wenn sich ein mit einer Membran verbundener Stopfen durch bei laufenden Motor im Ansaugtrakt erzeugten Unterdruck hebt.
    Ich habe 12 Jahre lang einen Scottoiler in einer FJ 1200 gefahren und weiß 100% genau wie das Ding funktioniert . Über den Stopfen hab ich mich auch gewundert und habe beim Hersteller nachgefragt !!!!
    Über temperaturschwankungen und daraus resultierenden Druckschwankungen kann sich das Öl im Schlauch durchaus selbständig machen . So viel zum Quatsch !
    Vielleicht ist hier ja ein Hydraulikexperte der das auch Beruflich macht um euch das mit den entsprechenden Fachbegriffen zu erklären , und kein halbwissen verteilt .

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #17
    Klar läuft der aus, hatte das Teil bei mir vergessen mit ein zu bauen und immer einen riesen Fleck am Mopped, dosieren war so gut wie garnicht möglich. Ist ja auch klar, wenn es unten offen ist läuft es solange nach bis oben im Tank der Unterdruck so groß ist das die Pampe in der Leitung bleibt.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Lampe Beitrag anzeigen
    Klar läuft der aus, hatte das Teil bei mir vergessen mit ein zu bauen und immer einen riesen Fleck am Mopped, dosieren war so gut wie garnicht möglich. Ist ja auch klar, wenn es unten offen ist läuft es solange nach bis oben im Tank der Unterdruck so groß ist das die Pampe in der Leitung bleibt.
    und du bist sicher dass Du über den Scottoiler redest? Dosiert und verschlossen wird oben am Vorratsbehälter, wenn der Schlauch leerläuft ist er oben undicht und zieht Luft.

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #19
    Das denke ich auch. Und selbst wenn das Öl im Schlauch wegen hoher Temperaturen wirklich flüssiger werden sollte - dass die Düse unten Luft zieht und das Öl rausläuft kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Und die Ausdehnung des Öls bei Hitze ist nun wirklich unerheblich. Zumal die auch der Stopfen nicht zu verhindern mag.

    Im Übrigen: Wir sagen ja auch nicht, dass das Teil keine Funktion hat. Nur eben, dass sie zu vernachlässigen ist. Gut möglich, dass sich das Öl mit Stopfen besser dosieren lässt - aber bei mir tropft oder kleckert es auch ohne nicht.

  10. Nero8 Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von bike-didi Beitrag anzeigen
    Jo, genau wie Annahme, daß so ein simples Teil wie ein Kettenöler, der weniger als 139,- € (Scottoiler) bzw. 200,- € (CLS) kostet, einfach nicht funktionieren kann... .
    Wo ist der Unterschied??
    Servus...Das hast Recht!! Korrekt eingestellt vermutlich gar keiner!! Funktionieren und dabei einen gleichzeitig lächerlich geringen Ölverbrauch sind halt 2Paar Stiefel? Bisher habe ich auf gut 2000km ( Regen/ reiner Schotter/ staubige geteerte Nebenstrasssen) ca. 1/3 von meinem 100ml Ölvorratsbehälter verbraucht. 5000-6000km mit nur einer Füllung sollten also locker machbar sein. Gruß Christoph


 
Seite 2 von 20 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scottoiler E
    Von Brathahn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 07:31
  2. Scottoiler + Hinterradabdeckung
    Von crosser1970 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 16:45
  3. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36
  4. Scottoiler F650 GS
    Von CBR im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 13:36
  5. Scottoiler,
    Von xx-large im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 13:46