Seite 8 von 20 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 194

Scottoiler F 800 GS

Erstellt von Engelhardt, 10.09.2009, 06:04 Uhr · 193 Antworten · 31.699 Aufrufe

  1. LieberOnkel Gast

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    @Lieber Onkel

    Welche sachlichen Argumente tue ich denn ab? Zähl mal welche auf.
    Ohne den Fred jetzt nochmals komplett lesen zu wollen, meine ich mich erinnern zu können, daß sachliche Argumente, die für den preisgünstigeren Scottoiler sprechen, ganz gerne mal ignoriert wurden.

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Ich denke mal mit den "billig" Ölern verstehst Du mich falsch. Diese einfachen Systeme funktionieren im Rahmen ihrer Möglichkeiten durchaus. Nur eben ist die Funktion stark eingeschränkt. Zumindest empfinde ich das so. Gesteuerte Systeme dosieren das Öl um Klassen besser. Das ist doch nicht abgetan, das ist doch die Wahrheit.
    Ja, das ist die Wahrheit. Und es hört sich völlig anders an als:

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    ... dafür gibt es ja billige Produkte.
    Daß der CLS einen größeren Funktionsumfang bietet und sicherlich ein feines Produkt ist, steht doch völlig außer Frage.
    Nur: Was zahle ich denn jetzt für einen CLS-Öler für die F (ohne geschwindigkeitsabhängige Regelung)?


    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    (...)
    Wenn jemanden die eingeschränkte Funktion eines Produktes reicht, dann ist das doch ok. Dann hat er das ideale Produkt für sich gefunden.
    (...)
    Siehst Du.


    Aus meiner Sicht ist es so, daß der deutlich teure CLS halt mehr Funktionen bietet.
    Und natürlich ist auch "besser" der Feind von "gut", was aber im Umkehrschluß nicht bedeutet, daß "gut" deshalb "schlecht" wäre.


    Eine Frage habe ich allerdings noch: Du schriebst weiter oben, Dein System sei besser als das Scottoiler e-System.
    Was genau ist der Grund dafür? Die sind doch beide elektronisch gesteuert und geben kontrolliert Öl ab, oder habe ich da etwas falsch verstanden?

  2. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #72
    Bis auf den Preis hat der einfache Scottoiler keinen technischen Vorteil gegen ein gesteuertes System.

    Das "billig" in diesem Satz bezog sich eben auf die Leute, die nur Preise kaufen und da gibt es gar viele.

    Ich habe nie geschrieben die CLS Öler sind besser als der eScotty. Sie sind sparsamer in der Ölabgabe und haben einen deutlich größeren Tank (eSystem: 60 ml, CLS Öler bei der F: 150 ml).
    Die Größe des Displays beim Scottoiler ist Geschmackssache. Beim CLS kann man ein 3X3,3X1,1 cm großes Display oder einen gerasterten Drehschalter haben.
    Der CLS 200µ mit Drehschalter kostet 219 Euro, der CLS 200µ mit Display 248 Euro, also 29 Euro mehr für das Display.
    Der CLS Kit für die F800 GS ist mit dem Display ausgerüstet. Kann auf Wunsch aber auch mit Drehschalter geliefert werden. Im Kit ist außerdem noch ein Aluhalter für den 150 ml Tank dabei.
    Der Preisunterschied ist also nicht so eklatant, dass man auf eine bessere Funktion verzichten müsste, weil man sich das nicht leisten kann.
    Der Unterdruck Scotty kostet für die F 800 GS 149 Euro. Das sind 70 Euro weniger als mein CLS 200µ.
    Ich weiß, der abgespeckte Scottoiler bei Louis ist für 99 Euro oder im Angebot noch günstiger zu haben. nur da sind wir wieder an dem Punkt, macht ein günstiger Preis ein System besser?
    So damit stehen wir wieder am Anfang, für den einen ja, für den anderen nein.
    Ich bin der Meinung, dass ein günstiger Preis keine bessere Funktion ersetzen kann , gerade wenn es sich um eine Anschaffung handelt, die eigentlich eine "einmalige" Sache ist.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #73
    Macht der höhere Preis ein System
    besser? Die Kette braucht die Scheinpräzision nicht, ist eher ein Gimmik für den Fahrer.

  4. LieberOnkel Gast

    Standard

    #74
    Ich habe in den letzten Tagen nach kurzer Fahrt die Temperatur der Scottoiler-Kartusche mal mit der Hand "geprüft" (bevor was mit Eichamt kommt: Nein, ich kann keine Grad-Zahl angeben).

    Da ist's immer warm, auch wenn es draußen kühler ist. Insofern relativiert der Einbauort die Nachteile der Schwankungen der Viskosität.


    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Bis auf den Preis hat der einfache Scottoiler keinen technischen Vorteil gegen ein gesteuertes System.
    Unbestritten. Der praktische Vorteil der Platzersparnis sollte aber auch nicht unerwähnt bleiben.


    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen

    (...)

    Ich habe nie geschrieben die CLS Öler sind besser als der eScotty. Sie sind sparsamer in der Ölabgabe und haben einen deutlich größeren Tank (eSystem: 60 ml, CLS Öler bei der F: 150 ml).
    Wie gesagt hat der kleinere Tank auch den Vorteil der platzsparenden Unterbringung am seitlichen Rahmenrohr.

    Was sind denn die technischen Gründe für die sparsamere Ölabgabe?
    Das wäre ja schon ein Qualitätsmerkmal das wiederrum zugunsten des CLS spräche.


    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    (...)
    Der Preisunterschied ist also nicht so eklatant, dass man auf eine bessere Funktion verzichten müsste, weil man sich das nicht leisten kann.
    Der Unterdruck Scotty kostet für die F 800 GS 149 Euro. Das sind 70 Euro weniger als mein CLS 200µ.
    Ne. Den Scotty kauft man natürlich im Rahmen einer der häufigen 20%-Aktionen. Dann sind wir bei 100,- € Preisunterschied.
    Die 149,- € sind die klassische UVP, die am Ende keiner zahlt.

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung, dass ein günstiger Preis keine bessere Funktion ersetzen kann , gerade wenn es sich um eine Anschaffung handelt, die eigentlich eine "einmalige" Sache ist.
    (...)
    Wir drehen uns ein wenig im Kreis. Mehr Geld, mehr Funktion. Das fängt schon bei der Anschaffung des Moppeds an, geht weiter über die Kleidung usw. usf.
    Letztlich muß jeder selbst wissen, wieviel man für was investieren will.

  5. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #75
    @Baumbart

    Ein höherer Preis macht nie ein besseres Produkt. Allerdings macht bessere Technik ein besseres Produkt.

    Was ist denn Scheinpräzision? Entweder ist etwas präzise oder eben nicht.

    Woher weißt Du denn was einer Kette gut tut? Hast Du mal ein geregeltes System gehabt? Wenn nein kannst Du schwerlich etwas zu den Unterschieden sagen.

    @ Lieber Onkel

    Ich habe in den letzten Tagen nach kurzer Fahrt die Temperatur der Scottoiler-Kartusche mal mit der Hand "geprüft" (bevor was mit Eichamt kommt: Nein, ich kann keine Grad-Zahl angeben).

    Da ist's immer warm, auch wenn es draußen kühler ist. Insofern relativiert der Einbauort die Nachteile der Schwankungen der Viskosität.
    Der Einbau hinter dem Zylinder schränkt das Problem der Viskosität des Öls etwas ein, genau wird der Scottoiler von der Ölabgabe aber dadurch nicht. Du müsstest die Temperatur immer exakt gleich haben und das erreichst Du so nicht. Du kannst die Temperatur nicht genau fühlen, diese Methode ist eher ungenau zur Bestimmung einer gleichbleibenden Temperatur.

    Wie gesagt hat der kleinere Tank auch den Vorteil der platzsparenden Unterbringung am seitlichen Rahmenrohr.
    Na ja, könnte man gelten lassen. Dafür hat man durch den größeren Tank und die sparsamme Steuerung eine viel höhere Reichweite und muss auf einer Urlaubstour kein Öl extra mitschleppen. Der CLS Öler wird unter der Steuerelektronik der BMW auf den Kotflügel verbaut. Der Tank im Heckfach (150 ml) oder unter dem Rahmen gegenüber der Steuerung (100ml). Damit würde man maximal das Heckfach belegen, na ja was soll man da schon sonst rein packen, was man nicht noch so unter kommt?

    Was sind denn die technischen Gründe für die sparsamere Ölabgabe?
    Das wäre ja schon ein Qualitätsmerkmal das wiederrum zugunsten des CLS spräche.
    Soll ich das echt noch mal erklären?

    Die Steuerung misst die Umgebungstemperatur und ändert die Steuerzeit des Ventils so, dass die abgegebene Ölmenge unabhängig von der Temperatur gleich bleibt.

    Am Dsplay oder Drehschalter kann man dann noch in 10% Schritten den Ölfluss verändern.

    Das Spezialöl hat einen extrem hohen Verschleißschutz und kann sehr sparsam dosiert werden.

    Der Hauptgrund ist aber der schwankungsfreie Ölfluss.

    Vergleichen kann man nur ofizielle Preise, keine Angebote und selbst wenn, der Preis macht nicht die Funktion, sondern die Technik. hast Du ja auch schon geschrieben.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    @Baumbart

    Ein höherer Preis macht nie ein besseres Produkt. Allerdings macht bessere Technik ein besseres Produkt.

    Was ist denn Scheinpräzision? Entweder ist etwas präzise oder eben nicht.

    Woher weißt Du denn was einer Kette gut tut? Hast Du mal ein geregeltes System gehabt? Wenn nein kannst Du schwerlich etwas zu den Unterschieden sagen.
    ich hab 5 scottys eingebaut, davon 2 selbst gefahren und nie Klagen gehört. Auf einen Unterschied wäre ich nur gespannt würde der Scotty nicht funktionieren. Tut er aber.

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #77
    Das habe ich nie bestritten, nur wie halt. Der Trabant hat auch funktioniert und es gab auch genügend Leute, die damit zufrieden waren. Etwas abzulehnen obwohl man es nicht kennt ist denke ich mal nicht sehr offen.

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  8. LieberOnkel Gast

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    (...)
    Na ja, könnte man gelten lassen. Dafür hat man durch den größeren Tank und die sparsamme Steuerung eine viel höhere Reichweite und muss auf einer Urlaubstour kein Öl extra mitschleppen. Der CLS Öler wird unter der Steuerelektronik der BMW auf den Kotflügel verbaut. Der Tank im Heckfach (150 ml) oder unter dem Rahmen gegenüber der Steuerung (100ml). Damit würde man maximal das Heckfach belegen, na ja was soll man da schon sonst rein packen, was man nicht noch so unter kommt?
    Im Heckfach habe ich zum Beispiel Werkzeug. Den Scottoiler Lube-Tube mit 200 ml kann ich flexibel neben der Steuerelektronik unterbringen (wenn ich das brauche) und an das Scottoiler-Reservoir anschließen, ohne nutzbaren Platz zu verlieren.

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen
    Soll ich das echt noch mal erklären?

    Die Steuerung misst die Umgebungstemperatur und ändert die Steuerzeit des Ventils so, dass die abgegebene Ölmenge unabhängig von der Temperatur gleich bleibt.

    Am Dsplay oder Drehschalter kann man dann noch in 10% Schritten den Ölfluss verändern.


    Das Spezialöl hat einen extrem hohen Verschleißschutz und kann sehr sparsam dosiert werden.

    Der Hauptgrund ist aber der schwankungsfreie Ölfluss.
    Und das macht das eSystem nicht? Wo ist dann der Vorteil des eSystems, der den höheren Preis (229,- € weniger 20%) gegenüber des v-Systems rechtfertigt? Das ich mir den Unterdruckanschluß sparen kann?

    Zitat Zitat von Hobbit Beitrag anzeigen

    Vergleichen kann man nur ofizielle Preise, keine Angebote und selbst wenn, der Preis macht nicht die Funktion, sondern die Technik. hast Du ja auch schon geschrieben.
    (...)
    Wieso kann man die nicht vergleichen? Es sind de facto die Preise, die verlangt werden.
    Das sind immer wiederkehrende Aktionen, kein normaler Mensch kauft mehr, wenn die Aktionen nicht stattfinden.
    Der CLS hingegen ist ohne Nachlaß nicht zu bekommen. Ergo vergleiche ich den rabbatierten Scottoiler-Preis mit dem CLS-Preis. Die tatsächlich anfallenden Kosten eben.

  9. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    77

    Standard

    #79
    I
    m Heckfach habe ich zum Beispiel Werkzeug. Den Scottoiler Lube-Tube mit 200 ml kann ich flexibel neben der Steuerelektronik unterbringen (wenn ich das brauche) und an das Scottoiler-Reservoir anschließen, ohne nutzbaren Platz zu verlieren.
    Dann ist der Preisvorteil des Unterdruckscotoilers aber fast weg. Ich weiß nicht genau was der Lube-Tube kostet, ich denke so um die 40-50 Euro.

    Den CLS Tank in der 100 ml Ausführung bekommt man auch außerhalb des Heckfaches platziert und um die 12 000 km Reichweite hat man damit auch.


    Und das macht das eSystem nicht? Wo ist dann der Vorteil des eSystems, der den höheren Preis (229,- € weniger 20%) gegenüber des v-Systems rechtfertigt? Das ich mir den Unterdruckanschluß sparen kann?
    Nein das eSystem macht das nicht, das eSystem hat eine Pumpe, die gibt das Öl aber auch nicht ganz unabhängig von der Temperatur ab und unter 0°C tut sie sich sehr schwer um das mal sanft auszudrücken.
    Sicher da fährt auch fast keiner mehr, ist aber so.

    Das eSystem hat gegenüber dem vSystem eine wesentlich komplexere Technik und ist in der Herstellung um ein vielfaches teurer, daher der höhere Preis.


    Das eSystem braucht etwa 40% mehr Öl als ein CLS System, da liegt ein Unterschied.

    Das eSystem kostet übrigens 259 Euro.
    Ich achte auch sehr, das meine Preise stabil sind. Dafür bekommen Kunden bei mir aber 3 Jahre Garantie und haben einen Service vom Hersteller, der nicht selbstverständlich ist. Peter hat vor einigen Jahren mal davon profitiert.

    Da sind wir übrigens wieder beim Geld. Ist für Dich der Preis wichtiger als die Funktion?

    Allzeit gute Fahrt

    Heiko

  10. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    710

    Standard

    #80
    Nein! Doch! Nein! Doch! Nein! Doch! Nein! Doch! usw. usw.

    Wann habt ihr genug?

    P.S.: Zum Glück habe ich Kardan....


 
Seite 8 von 20 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scottoiler E
    Von Brathahn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 07:31
  2. Scottoiler + Hinterradabdeckung
    Von crosser1970 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 16:45
  3. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36
  4. Scottoiler F650 GS
    Von CBR im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 13:36
  5. Scottoiler,
    Von xx-large im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 13:46