Ergebnis 1 bis 7 von 7

Scottoiler für F650GS

Erstellt von miro_mg, 01.08.2009, 22:07 Uhr · 6 Antworten · 1.942 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    27

    Beitrag Scottoiler für F650GS

    #1
    hallo - hat wer schon den scottoiler für 650(800) GS in einsatz ? erfahrungen damit ?

    ist sowas eigentlich "nötig" ( bin sehr "faul" was servicieren betrifft - somit ist die idee von "es schmiert sich von selbst" irgendwie reizend ) ... stimmt es dass dadurch auch die lebensdauer der kette verlängert wird ( durch "ständiges schmieren" ??? )



    danke für eure meinungen / antworten

    lg


    miro

  2. Registriert seit
    29.01.2009
    Beiträge
    104

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    21.04.2008
    Beiträge
    9

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von miro_mg Beitrag anzeigen
    hallo - hat wer schon den scottoiler für 650(800) GS in einsatz ? erfahrungen damit ?
    ist sowas eigentlich "nötig" ( bin sehr "faul" was servicieren betrifft - somit ist die idee von "es schmiert sich von selbst" irgendwie reizend ) ... stimmt es dass dadurch auch die lebensdauer der kette verlängert wird ( durch "ständiges schmieren" ??? )
    Hi Miro,
    ich habe an meiner GS den Scottoiler mit dem Unterdrucksystem verbaut. Seit Anfang des Jahres gibt es ja auch das e-System.
    Ich persönlich bin begeistert von dem einfachen Anbau des Scottoilers und natürlich das ich jetzt nicht mehr das lästige einsprühen der Kette habe.
    Durch das ständige Ölen (ca. 1 Tropfen jede Min.) läuft die Kette, das Rad ganz einfach und leicht. Die Kette bzw. der Kettensatz hat eine längere Lebensdauer. Da durch lohnt sich die Investition! :-)

    Gruss
    Martin

  4. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von miro_mg Beitrag anzeigen
    hallo - hat wer schon den scottoiler für 650(800) GS in einsatz ? erfahrungen damit ?

    ist sowas eigentlich "nötig" ( bin sehr "faul" was servicieren betrifft - somit ist die idee von "es schmiert sich von selbst" irgendwie reizend ) ... stimmt es dass dadurch auch die lebensdauer der kette verlängert wird ( durch "ständiges schmieren" ??? )



    danke für eure meinungen / antworten

    lg


    miro
    Ich würde den www.kettenoeler.com nehmen, wenn es für Dich um den einfachen Anbau geht - Der ist vom Preis her mit dem Scotti zu vergleichen.
    Ich für meinen Teil schwöre auf den McCoi, der etwas schwieriger im Anbau und Aufbau ist aber sensationell gute Ergebnisse liefert.
    Zu finden auf www.McCoi.de !

  5. Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    27

    Standard scotty

    #5
    danke für die meinungen ;-)
    ( auch 2 sind schon mehrzahl richtig ... )
    heute scotty bekommen - am freitag wird nach büroschluss eingebaut

    lg


    miro

  6. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    329

    Standard

    #6
    Ich habe an meiner 650er schon seit einem Jahr den Scottoiler von BMW.
    Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und ich möchte ihn nicht mehr missen.
    Grüsse von Annette

  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    209

    Standard

    #7
    Hab auch den Scottoiler dran. Alles bestens, bin schwer zufrieden.


 

Ähnliche Themen

  1. Scottoiler F 800 GS
    Von Engelhardt im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 193
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 10:24
  2. Scottoiler E
    Von Brathahn im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 07:31
  3. scottoiler
    Von hauptständer im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 05:36
  4. Scottoiler nachfüllen
    Von Hechtsuppe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 10:26
  5. Scottoiler,
    Von xx-large im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 13:46